Jetzt kostenlos testen

Jane Eyre

Spieldauer: 3 Std. und 49 Min.
4.5 out of 5 stars (24 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Zum 200. Geburtstag von Charlotte Brontë am 21. April 2016: Der romantische Klassiker als Hörspiel.

"Ich bin kein Vogel, und kein Netz umgarnt mich, ich bin ein freier Mensch mit einem freien Willen - das werde ich zeigen, indem ich Sie verlasse", sagt Jane Eyre zu dem Mann, den sie liebt.

Christiane Ohaus hat den romantischen Klassiker in ein akustisches Universum verwandelt, mit genialer Leichtigkeit greifen Musik, Geräusche und schauspielerische Gestaltung ineinander. Mit Sascha Icks als Jane Eyre, die sich zwischen ihrer Liebe und ihrer Selbstständigkeit entscheiden muss, mit Christian Redl als mürrisch-liebenswertem Landedelmann und Sylvester Groth als seinem Konkurrenten bleibt auch der kleinste Zwischenton von Charlotte Brontës großem Roman bewahrt.
©2005 Saarländischer Rundfunk/ Deutschlandradio/ Norddeutscher Rundfunk/ Radio Bremen (P)2016 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Jane Eyre

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schönes, atmosphärisches Hörspiel!

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ich liebe gute Hörspiele und Hörspiele von Der Hörverlag sind eigentlich immer eine gute Referenz. Besonders gefallen haben mir hier die Erzählstimmen, die 'Jane Eyre' so schön und liebenswert zum Leben erweckt haben. Ganz toll. Danke! Die Musik fand ich persönlich nicht immer passend, aber irgendwie immer noch cool und es ist Geschmackssache.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bewegend

Einfühlsame Inszenierung, bei der ich nie das Gefühl hatte, mir würde durch Kürzung etwas fehlen. Ich hatte das Hörspiel heruntergeladen, um die Geschichte in kürzerer Zeit kennenzulernen. Ich bedauere diese Entscheidung keinen Augenblick.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Furchtbare Musik, aber schöne Geschichte

Die Bewertung betrifft allein das Hörspiel, nicht die Geschichte von Jane Eyre. Ich mag Jane Eyre, ich kenne das Buch. Aber die Musik dieses Hörspiels ist so furchtbar, ich weiß nicht, was man sich dabei gedacht hat. Ohne die Musik wäre das Hörspiel deutlich besser. Die Musik ist belastend, eine Qual.
Gefehlt hat auch eine meiner Lieblingsstellen des Buches, als Jane Mr Rochester um Urlaub bittet. Aber das ist Geschmackssache.
Ohne die Musik würde ich eine Empfehlung für alle Fans von Jane Eyre geben, mit Musik jedoch nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolles Hörbuch

schöne Geschichte zum nachdenken einfach schön und echt weiter zu empfehlen eine eine schöne Romantik

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

eines meiner lieblingsbücher der Seele beraubt

die musikalische Untermalung ist weniger schlimm als vermutet..... aber der Geist und die Seele des Buches finde ich durch die starke Kürzung verloren

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

👍🏼👍🏼👍🏼

Vorher kannte ich Brontë nur dem Namen nach. Jetzt bin ich Fan. Erstklassiges Hörspiel mit tollen Sprechern. Atmosphäre fängt dich ein und wirft dich ins 19.Jahrhundert.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tubamusik+wechselnde Lautstärken verurs. Ohrenweh.

Solide, werkgetreue Aufbereitung. Aber: ständig wechselnde Lautstärken und Kanäle sowie nervige Tubamusik. Ohrenschmerzgarantie. Leider gekürzt.