Kostenlos im Probemonat

  • Jäger der Finsternis

  • Von: H. P. Lovecraft
  • Gesprochen von: David Nathan
  • Spieldauer: 5 Std. und 10 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (690 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Jäger der Finsternis Titelbild

Jäger der Finsternis

Von: H. P. Lovecraft
Gesprochen von: David Nathan
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 18,95 € kaufen

Für 18,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die besten Alpträume vom Schöpfer des Cthulhu-Mythos!

    Howard Phillips Lovecraft war ein Sonderling und lebte ganz in der Welt seiner Bücher. Er war aber auch ein Legendenschöpfer und Visionär. Seine Träume, Ängste und Fantasien brachte er in Form alptraumhafter Erzählungen zu Papier. In dieser Geschichtensammlung hören Sie sechs großartige Geschichten vom Altmeister des Horrors in neuester Übersetzung:

  • Die Musik des Erich Zann
  • In der Gruft
  • Das Bild im Haus
  • Der Tempel
  • Jäger der Finsternis
  • Träume im Hexenhaus

    Der Autor:
    Howard Phillips Lovecraft, geboren 1890 in den USA, hatte ein Leben voller Rätsel. Im Alter von 47 Jahren wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Er starb nur fünf Tage später. Zu Lebzeiten wurde er als Schriftsteller völlig verkannt. Erst Jahre nach seinem Tod entwickelte er sich zu einem der größten Horror-Autoren. Unzählige Schriftsteller & Filmemacher haben sich von ihm inspirieren lassen. Sein Stil ist unvergleichlich und frisst sich schleichend ins Unterbewusstsein!

    Die Sprecher:
    David Nathan gilt als einer der besten Synchron-Sprecher Deutschlands. Seine herausragende Erzählkunst erweckt Literatur zum Leben. Er ist ein faszinierender Schauspieler und ein fesselnder Erzähler. Im deutschsprachigen Kino erlebt man ihn als Stimmband-Vertretung von Johnny Depp & Christian Bale.

  • (c) + (p) 2007 LPL records

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Jäger der Finsternis

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      495
    • 4 Sterne
      139
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      505
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      356
    • 4 Sterne
      130
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Es läuft einem eiskalt den Rücken hinunter

    Die Kombination aus schauriger Musik und die langsame, jedoch nicht langweilige, Erzählweise des Narrators lassen die Figuren von Lovecraft lebendig werden und erzeugen eine gruselige Atmosphäre. Dieses Hörbuch beweist, dass es genügt Geräusche, die Umgebung und Gedanken zu beschreiben um den Horror im Kopf entstehen zu lassen.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • kat
    • 23.01.2012

    H.P. Lovecraft...Der BESTE...

    Ganz ehrlich ... mein erstes Höbuch von H.P. Lovecraft war der Chulhu Mythos, dieses Hörbuch ist für mich als bekennende "Hörbuch-Süchtige" das BESTE was ich jemals hörte!!! Seit dem bin ich einer der größten Fans von Lovecraft....Es ist echt unglaublich....wer sich alles von diesem Großmeister inspirieren lies( von Hohlbein über Preston und viele viele viele mehr!)! Laßt Euch entführen...Egal ob Jäger der Finsternis oder all die anderen "Kostbarkeiten" ... Lovecraft wird Euch nicht mehr loslassen!!! David Narthan ist ein unglaublich genialer Sprecher (Gott was für eine Stimme)...Und dann noch diese Musik....Gänsehaut!!!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Lovecraft wie man ihn liebt

    Wie immer unheimlich, wenn einem die Geschichten nicht zu altmodisch sind und man sich am langatmigen, aufzählenden Erzählstil nicht stört. Wenn man sich hinab reißen lässt in die Abgründe dieser fremden Welt, die doch unsere eigene ist, dann fesselt sie einen und hält uns auch nach dem Ende des Buches noch viel länger dort gefangen, als so manchem Hörer lieb sein dürfte...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr gut

    Sehr gut erz?hlte Geschichten. Mir hat das H?ren sehr viel Spa? gemacht.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Typisch Lovecraft!

    Nette Geschichten, unterschiedlicher Qualität und Länge. Ein Top Sprecher, der für einen Yankee Akzent auch schon mal den Berliner rausholt. Kurzum, gutes Hörbuch, wenn nicht diese furchtbaren Musikeinlagen wären. Am Start und Ende, zwischen den einzelnen Geschichten und auch noch, um besonders nervig zu werden, in der Handlung selbst. Künstliches, pseudoätherisches Gewabel, das auch schon vor 15 Jahren niemand hinterm Ofen vorgelockt hat. Die Stimme von Nathan reicht doch vollkommen aus um Emotionen und Spannung rüber zu bringen.
    Leider ist die ganze, damals im Jahr 2007 veröffentlichte, Lovecraft Reihe davon durchzogen. Bei den Einzelerzählungen z. B. Berge des Wahnsinns, aber nur am Anfang und Ende.
    Darum ist dieser Sammelband für mich nur guter Durchschnitt. Andere Hörer werden sicher anders darüber urteilen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top-Geschichten Top-Sprecher

    HP Lovecraft ist was Horror betrifft für mich ein Genie das seines gleichen Sucht. Die wortwahl und die Art der Beschreibung in zusammenhang mit der lösung seiner "Reveals" am Ende machen H.P.Lovecraft zu einem großen Schreiber, seine erfindung des Nekronomikon und Uralter unvorstellbarer Wesen

    Die Auswahl der Kurzgeschichten ist sehr abwechslungsreich, und jede hat hohes Potential die Lieblingsgeschichte von jemanden zu sein.
    Hinzuzufügen ist das diese Meisterwerke des Horrorgenies H.P.Lovecraft von der Sprecher Legende David Nathan erzählt wird, was das Ganze nicht nur für eingefleischte Fans sondern auch für Genrefremde die H.P.Lovecraft zum ersten mal hören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Macht des Horrors.

    Als Vielleser von Lovecraft kann ich jedes Buch oder Hörbuch empfehlen. Gesprochen von David Nathan ist auch das grausamste Detail der Phantastik ein Genuss.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    H.P. Lovecraft's Meisterwerk

    In meinen Augen eine der besten Sci-Fi/Horror Stories die je geschrieben wurde. Auch David Nathan kann als sprecher wiedereinmal glänzen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Teils, teils ...

    Lediglich die beiden Stories >>Jäger der Finsternis<< und >>Träume im Hexenhaus<< konnten mich fesseln. Der Rest der Storys ist eher minderwertig, im Vergleich zu Lovecraft anderen Werken.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Sammlung von atmosphärischem Grusel.

    wie bei den meisten Lovecraft Geschichten, entsteht der Grusel durch die Atmosphäre und nicht durch die ausgeklügelte Handlung. Oft ist von vorne rein klar, was dem Protagonisten widerfahren wird. Aber hierum geht es eigentlich auch nicht Punkt sondern um die detailreiche Schilderung der zunehmends gruselige Atmosphäre. auch hier findet man wieder eine schöne Zusammenstellung von Geschichten, einzig die U-Boot Geschichte fällt für mich ein wenig ab. Höhepunkt ganz klar Träume im Hexenhaus.