Regulärer Preis: 16,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Keine Kultur der Welt hat die Menschheit so stark beeinflusst wie das antike Israel. Hier entstand die heilige Schrift: das meistgelesene Buch der Menschheit.
Das Land "am Nabel der Welt": Die Kulturjournalistin Corinna Hesse spürt den Wurzeln einer geheimnisvollen Kultur am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident nach und beleuchtet deren wechselvolle Geschichte. Babyloner und Perser, Griechen und Römer, christliche Kreuzfahrer und Osmanen regierten das Land für mehr als 2000 Jahre und drückten ihm ihre kulturellen "Stempel" auf, doch die ideelle Kraft der frühen Mythen blieb ungebrochen.
Der Blick in die Kulturgeschichte zeigt, dass die Völker dieser Region auf gemeinsame Wurzeln zurückgehen. In diesen Wurzeln liegt die Hoffnung, dass das seit Jahrtausenden kriegsgebeutelte Land eines Tages seinen Frieden finden wird.

Die Länder-Reihe des Silberfuchs-Verlages wurde für den Deutschen Hörbuchpreis 2007 in der Kategorie "beste verlegerische Leistung" nominiert.

Der Sprecher:
Rolf Becker, in Leipzig geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, studierte nach dem Abitur Schauspiel und avancierte rasch zu einem der gefragtesten Theaterschauspieler Deutschlands. In seiner Wahlheimat Hamburg war er u.a. als Ensemblemitglied des Deutschen Schauspielhauses und des Thalia Theaters zu erleben. Als alter Fritz in Umgelters Trenk-Serie von 1971 sorgte Rolf Becker für einen der ersten Serien-Blockbuster der Fernsehgeschichte. Zu seinen bekanntesten Kinofilmen gehört Schlöndorffs Böll-Verfilmung "Die verlorene Ehre der Katharina Blum".
(c) + (p) 2007 Silberfuchs Verlag

Kritikerstimmen

ITB BuchAward 2010, Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2008

Die CD nimmt den Hörer mit auf eine beeindruckende Reise durch die Kulturgeschichte eines Landes, das wie kein anderes Orient und Okzident beeinflusst hat. Die Autorin hat aus dem immensen Stoff mit Musik und Zitaten eine sinnlich fassbare berührende Erzählung gemacht.
--Deutsche Welle

Ein 80-minütige Reise durch Geschichte und Religionen, von denen keine Minute langweilig ist.
--Augsburger Allgemeine

Corinna Hesse und Antje Hinz haben mit "Israel hören" aus Fakten, Zitaten und Musik eine lebendige Geschichte des Heiligen Landes komponiert.
--Kieler Nachrichten

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Israel hören - Israel erleben

So lebendig kann kein Reiseführer sein. Es ist ein Vergnügen, auf diese Weise Israel kennenzulernen, seine Geschichte, seine Kultur, seine Musik. Dem Silberfuchsverlag ist ein Glücksgriff gelungen mit diesen Hörbüchern, die gesprochene Texte so lebendig mit Musik unterlegen und damit beleben können. Vielleicht hätte ein Historiker etwas auszusetzen, aber für einen interessierten Laien ist es ein Erlebnis!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine Zeitreise durch die Geschichte Israels

Die komplizierte Geschichte und Kultur der Juden wird hier spannend und einfühlsam erzählt. Sehr beeindruckend!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch

Das Hörbuch ist lehrreich, unterhaltsam und kurzweilig. Eines der besten Hörbücher, das ich kenne. Es macht Spaß es immer wieder anzuhören.