Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Reise an die französische Riviera! Sir Harry erhält vom Innenministerium den Auftrag, nach Nizza zu reisen - Kat und er beschließen kurzerhand gemeinsam dorthin zu fahren. Das junge Ehepaar kann es kaum erwarten: Strahlender Sonnenschein, azurblauer Himmel, wundervolles Essen und rauschende Feste mit Blick auf die weltberühmte Bucht. Was für ein Abenteuer! Aber es kommt anders als erwartet, denn hinter der glamourösen Fassade der Stadt verbergen sich dunkle Geheimnisse. Und als Kat und Harry bei einem Erpressungsversuch um Hilfe gebeten werden, geraten sie selbst in tödliche Gefahr...

    Ein glamouröses Ermittlerduo, ungewöhnliche Verbrechen, schnelle Autos, schicke Kleider und rauchende Revolver - das ist Mydworth, die neue Serie von Matthew Costello und Neil Richards, den Autoren der britischen Erfolgsserie Cherringham. Sir Harry Mortimer, ehemaliger Spion im Dienste ihrer Majestät, ermittelt zusammen mit seiner umwerfenden Ehefrau Kat, die es mit jedem Bösewicht aufnehmen kann! Mydworth ist eine spannende Zeitreise ins England der 20er Jahre - für Fans von Babylon Berlin, Downton Abbey, und Miss Fishers mysteriösen Mordfällen.

    ©2021 Lübbe Audio. Übersetzung von Sabine Schilasky (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Intrigen an der Côte d'Azur

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      95
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      87
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecherin Stimme nervt teilweise

    Story wie immer gut und amüsant. Die Produktwerbung für eine bestimmte Champagner Sorte nervt. Prodktplatzierung haben in bezahlten Büchern nichts zu suchen! Die eingewechselte Sprecherin betont bei den älteren Herren die Stimme grauenvoll.
    Trotzdem hat es wieder Spass gemacht von dem Duo amüsant unterhalten zu werden

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    rasante Mischung

    die Geschichte an sich ist spannend - aber erbärmlich schlecht übersetzt, mit teils völlig schiefen Redewendungen, ungenügender Grammatik und falschen Fällen, noch dazu teilweise grauenvoll falsch gesprochen.
    Warum ich mur das antue? Weil ich das Autorenduo mag.
    Vielleicht sollte ich anfangen, die Geschichten auf Englisch zu hören 🤔

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Auch am Mittelmeer ...

    ... machen Lord und Lady Mortimer eine gute Figur.

    Geschichte top - Sprecherin flopp - hätte ich eigentlich erwartet. Beides trifft aber nicht zu. Obwohl ich den Sprecherinnenwechsel immer noch bedauerte, fand ich diese Lesung bedeutend besser, als die erste Lesung. Bei der Geschichte war es umgekehrt, die ist doch arg konstruiert und unglaubwürdig. In Bezug auf den Blauen Express bleibe ich doch lieber bei dem berühmten Belgier. Hier ist mir alles zu weit hergeholt. Wobei die Geschichte auch arg kurz ausgefallen ist. Zwei Stunden mehr und viele Ungereimtheiten hätten ausgebügelt werden können. Von daher nur (wohlwollende) drei Sterne, weil der Unterhaltungsfaktor doch ganz gut war.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecherwechsel tut der Serie nicht gut

    Story super, wie immer. ABER
    Warum wurde die Sprecherin ausgetauscht. Julia von Tettenborn eignet sich hierfür nicht. Sie kommt an Demet Fey nicht heran.
    Das mindert das Hörvergnügen leider sehr. Schade.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • amb
    • 14.06.2021

    Mydworth ...

    immer wieder unterhaltsam. Ein Cosykrimi, wie er sein soll. Costello und Richards verstehen ihr Handwerk. Julia von Tettenborn liest gekonnt.

    1 Person fand das hilfreich