Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr!

    Ein fremdartiges Toxin verbreitet sich rasend schnell. Wer damit infiziert wird, verwandelt sich innerhalb von Sekunden in einen vor Wut rasenden Berserker, der seine Mitmenschen anfällt und zerfetzt, bevor er selbst stirbt. Niemand weiß, wer hinter der Verbreitung des Gifts steckt. Klar aber ist: In einer Gesellschaft am Rande des Zusammenbruchs sind die Infizierten nicht dein größer Feind...

    Dieses Hörbuch besteht aus fünf zusammenhängenden Hörbuch-Folgen. Sie erschienen ursprünglich unter dem Titel "Smash99".

    ©2020 Lübbe Audio (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Infiziert

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      135
    • 4 Sterne
      87
    • 3 Sterne
      58
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      17
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      152
    • 4 Sterne
      84
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      131
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      20

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Das ist Smash 99 nur unter anderem Namen ...

    der Name ist irreführend jetzt habe ich dieselbe Geschichte 2 mal gekauft. ... das finde ich gar nicht gut

    45 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    I love America und Stephen King so doll!

    Vorab, mir gefiel die Geschichte wirklich! Teilweise erinnerte mich der Stil und der Duktus sehr, sehr an Bücher von Stephen King. Ich nehme mal an, dass Herr Speidel (alias Frank) ein großer Fan dieses Schriftstellers ist. Ebenso meine ich Americanophilität herauszuhören und da liegt auch mein Kritikpunkt.
    Dieses permanente anbiedern ans US-amerikanische in Dialogen, nervtötenden Anglizismen und Beschreibungen (Polizisten sind Cops, engl. Vulgärsprache, Scharfschützen sind Sniper, Namen von Personen und Orten, usw, usw) fand ich zunehmend störend und überflüssig. (Schon das zu Beginn jedes Buches der Schriftsteller mit "Dschey-Ess-Fränk" angekündigt wird, lässt mich fremdschämen)
    Hätte Fränk ;) die Geschichte nicht in einer deutschen, sondern in einer beliebigen US-Metropole (am besten irgendwo in Maine) verortet, ich hätte sicherlich mehr Spaß am Zuhören gehabt.
    Apropos Zuhören: Die Sprecher machen ihre Sache tadellos!

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Vorläufig 2 Sterne

    Teil 1 - war soweit als Geschichte okay. Die Figuren im Allgemeinen recht flach gezeichnet, aber mit einem Blick auf eine Gesellschaft, die mit einer „Terrorsituation“ umgehen muss. I’ve Teschner als Sprecher super gut - wie gewohnt

    Teil 2 - unfassbar schlecht!!!! Strotzend vor Sexismus und Chauvinismus eine wirklich schlechte Geschichte, die ich fast abgebrochen hätte. Der Sprecher Reinhard Kuhnert ist hier meiner Meinung nach fehlbesetzt.

    Teil 3 - fange ich jetzt an und hoffe auf Besserung....

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Mittelmäßig

    Geschichte wird von Kapitel zu Kapitel schlechter. genau so die Sprecher. Anfangs war es eine ziemlich spannende Geschichte.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht so Spannend wie es klingt

    Ich hatte mir etwas anderes unter dem Titel vorgestellt. Die Sprecher naja. und die Story irgendwie HM....passt nicht zu infiziert. Es ist kein Zombie Hörbuch.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Grausam

    Selten so ein schlechtes Hörbuch gehabt. Die Sprecher haben da keine Schuld. Die können nur eine schlechte Geschichte vorlesen. Wenn es nicht 2 für 1 wäre, hätte ich die Geschichte zurück gegeben. Also immer schön gucken was man sich dort holt

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Falsche Vorleser in episode 4 und 5

    Also gegen Uve Teschner und Dietmar Wunder gibt es nicht zu beanstanden das sind super Sprecher wenn nicht sogar mit die besten. Aber in episode 4 und 5 kamen dann andere Sprecher/Inn wo ich nichts mit anfangen konnte. Dadurch konnte ich es mir auch nicht bis zum Ende anhören. Schade

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ein aktion/ horror movie zum hören

    Ein mit Aktion, Drama und Gemetzel angereichertes Hörbuch.

    Es erzählt von einem geplagten Deutschland aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Hauptfiguren hängen leicht zusammen und es ergibt sicv daraus eine gute Story.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Trash vom Feinsten

    Geschichte ist schon sehr trashing! Mir hats aber trotzdem ganz gut gefallen.

    Peinlich coole Hauptfiguren mit reichlich Gewalt und blöden Sprüchen und dazu gute bis sehr gute Sprecher. Die Grundstory ist auch in Ordnung. Einziges Manko ist eigentlich das sich die Hauptfiguren in ihrer Coolheit zu sehr ähneln.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gemischte Gefühle

    Die Gesamtstory ist etwas arg horrormäßig! Was gut gemacht ist: Viele Szenen der gleichen Story teils aus verschiedenen Perspektiven in den einzelnen Folgen. Aber insgesamt keine bahnbrechende literische Leistung.
    Aber wirklich interessant ist die Sprecherauswahl:
    Folge 1: Der Top-Sprecher Uve Teschner. Man hat etwas Sorge um die weiteren Folgen und wird positiv überrascht: Dietmar Wunder, Reinhard Kuhnert und Sabine Arnold zeigen sich als ebenfalls sehr gute Sprecher. Nur Folge 5 enttäuscht doch sehr mit N. Artajo und Julie Stoepel. Sie erreichen nicht annähernd das Niveau der vier Anderen. Vielleicht lernen sie ja noch….
    Insgesamt nur bedingt empfehlenswert.