Jetzt kostenlos testen

Inconvenient Wife

Autor: Natasha Boyd
Spieldauer: 7 Std. und 25 Min.
4 out of 5 stars (5 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

All Beau Montgomery, one of Charleston's most eligible bachelors, wants to do is build boats. He has no interest in marriage whatsoever...until it means he might not get his inheritance and he can kiss his boat-building dreams good-bye. But the hungry hordes of Charleston debutantes looking to score a Montgomery scare him shitless.

Gwen has loved Beau Montgomery since she used to run barefoot around the marina as a scrappy preteen tomboy. Knowing she'll never fit into his high-society family, she decided long ago she'd become his indispensable best friend rather than not be in his life at all. When he tells her he needs to marry in order to fulfill his dreams, she panics that he might actually meet someone, and she'll lose him forever.

©2018 Natasha Boyd (P)2018 Blackstone Audio, Inc.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

beliebig

Ich habs in einem Rutsch durchgehört, während ich dabei z,B, gekocht habe. Es war als Untermalung halbwegs ok. Die Geschichte ist aber wirklich ziemlich albern. Am Schluss dann alles erwartungsgemäß schön-schön. Es stresst nichts wirklich im Buch, aber es ist auch nichts beeindruckend oder gar überraschend. Das normale Strickmuster mit den normalen, aber nicht unbedingt alltäglichen Zutaten: Sehr reiche Leute, Erbschaft, heimliche Liebe, Verwirrungen und Verwicklungrn..... . Wenig echter Tiefgang, aber viel Gerede über tiefe Gefühle. Beim Kochen wäre dieses Buch meines Erachtens eine Dose Ravioli.