Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Invasion hat begonnen. Die ruulanische Armada fegt wie eine unaufhaltsame Naturgewalt durch die Milchstraße und zerstört alles, was sich ihr in den Weg stellt. Die Koalition aus Menschen und Til-Nara steht dem Ausmaß der Gewalt nahezu hilflos gegenüber und ihre Streitkräfte werden bei mehreren Gelegenheiten vernichtend geschlagen. Innerhalb kürzester Zeit degeneriert der Krieg zu einer Abfolge verzweifelter Rückzugsgefechte. Und in dieser dunkelsten aller Stunden, ruhen die Hoffnungen der Menschheit auf den Schultern eines verurteilten Mörders...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2012 Atlantis Verlag Guido Latz (P)2015 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu In dunkelster Stunde

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      400
    • 4 Sterne
      180
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      394
    • 4 Sterne
      147
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      362
    • 4 Sterne
      179
    • 3 Sterne
      48
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geniale Story mit einem Manko

    mal wieder ein Super Hörbuch wie von den ersten zwei Teilen schon gewohnt aber wie in den ersten beiden Teilen ist der Sprecher Herr Hansonis nicht mein beliebtester alles und jeder klingt irgendwie ähnlich da habe ich schon bessere Leser in diesem genere gehört.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Echter MILITARY SiFi für Genre-Fans

    Alle "RUUL" Geschichten sind tatsächlich nur etwas für echte Fans
    des Genres MILITARY-SiFi.
    Aber für diese Klientel ein echtes "Must-have!" und somit sehr zu
    empfehlen !
    Michael Hansonis ist als Vorleser gewöhnungsbedürftig.
    Aber wenn man sich auf Ihn und die Story einlässt, passt es am
    Ende wieder.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach Nur spannend 😉

    Der Sprecher ist einfach ein Allround Genie und versteht es mit seinen Unterschiedlichen Stimmenlagen der Erzählung den Entsprechenden kick zu geben. Freu mich auf die nächste Folge.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Fortsetzung. Sprecher auf Dauer nicht gut.

    Zum Buch gibt es nicht viel zu sagen außer gute Fortsetzung. Sprecher hat eigenartige Betonungen die mit Sicherheit dem ein oder anderen nerven können. Anderen macht es vielleicht nichts aus. Mir leider schon. Werde die Saga fertig hören aber in Zukunft keine Bücher mit diesen Sprecher kaufen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Sf... mir fällt dazu ein:

    Hunnenkriege, Weltkriege, als Space Opera.
    Nett und spannend erzählt, aber auf Dauer wird das Schlachten Getümmel etwas ermüdend.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer klasse,

    Ich habe diese Serie mit Skepsis angefangen zu lesen und hoffe nun, dass es noch mehr davon geben wird!
    Der Sprecher Michael Hansonis ist nach wie vor mein unerreichter Favorit als Stimme! Er liest nicht nur vor, sondern das Gelesene erreicht mich tatsächlich!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nette Military-SF aber schlechter Sprecher

    Die Handlung ist ganz nett und für SF Liebhaber grundsolide. Der Sprecher ging mir aber mit jedem Teil mehr auf die Nerven. Von merkwürdigen Sprechpausen mitten in Sätzen und damit einher gehender sinnentstellender Satzmelodie spricht er Namen und feste Begriffe bisweilen komplett falsch aus. Für mich endet die Ruul Reihe mit diesem Teil, der Sprecher ist einfach viel zu schlecht.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Für mich der beste Teil der ersten drei.

    Für mich der beste Teil der ersten drei. Ich finde auch, dass der Sprecher seit dem ersten Teil immer besser geworden ist.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • SG
    • 02.08.2019

    Zwiespältig

    Auch nach diesem Roman herrscht ein zwiespältiger Eindruck. Das der Autor keine Ahnung von Physik, Technik und kein Gefühl von Entfernungen hat wusste ich bereits und habe mich darauf eingestellt. Aber das wurde auf eine sehr harte Probe gestellt. Wenn z.B. (Achtung Spiler!) Kapseln (umgebaute Torpedos) mit einer Person drinnen in ein Raumschiff einschlagen (Wo war da der Schutzschirm?) und dann beschrieben wird dass die Kapsel mehrere Decks durchschlägt und zudem noch beschrieben wird, dass die entsprechende Schiffe keine Notkraftfelder haben - wieso können die einfach aussteigen und Atmen? Nein, Raumanzüge kennt der Autor auch nicht.
    Auch: Wieso Schützengräben, wenn man einfach aus den Orbit bombardieren kann?

    Wer sich trotzdem drauf einlässt bekommt eine spannende Geschichte, interessante Charaktere und ein Hauch von SiFi. Leider könnte der größte Teil der Geschichte auch im Zweiten Weltkrieg passieren (Kampf in Schützengräben, Kommandooperation, etc.) - wenn man nur einige Vokabeln ändert. Da wird nicht so wirklich SiFi genutzt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Solide Unterhaltung

    Ein recht kurzweiliger Military Science Fiction Roman. Gut für zwischendurch.bin schon auf band 3 gespannt.