Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Tod liebt frischen Pulverschnee. Kommissar Jennerweins stimmungsvollster Fall

In einer verschneiten Berghütte hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort will Kommissar Jennerwein mit seinem Team feiern. Einmal ohne Ermittlungsdruck und Verbrecherjagd gemütlich am Kaminfeuer sitzen und Geschichten erzählen. Aber was bedeuten die blutigen Spuren im Schnee, die draußen zu sehen sind? Warum kreist eine Drohne über der Hütte? Und welcher unheimliche Schatten streift durch die Nacht? Während drunten im Kurort die Polizeistation verwaist ist und eine leblose Gestalt gefesselt in einem Keller liegt, erkennt Jennerwein, dass er in eine Falle geraten ist, aus der es kein Entkommen gibt. Wenn er sein Team retten will, muss er mit dem Tod Schlitten fahren...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    526
  • 4 Sterne
    161
  • 3 Sterne
    69
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    22

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    609
  • 4 Sterne
    108
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    439
  • 4 Sterne
    177
  • 3 Sterne
    78
  • 2 Sterne
    36
  • 1 Stern
    28
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schade

Ja, ich habe mich sehr gefreut auf den neuen Jennerwein, aber bin total enttäuscht. Wenn man ansatzweise etwas Spannung empfinden will
muss man ca 130/140 Kapitel durchhalten . Selbst dann wird sie noch durch eine Graseggerische Mahlzeit unterbrochen. Epische Ausdrucksweisen für Empfindungen o Zustände werde durch Aufzählungen von Snowboardfachbegriffen "ergänzt". Um dem Ganzen noch eines
draufzusetzen werden geträumte Seidenspinnerraupen aus der Zukunft eingebracht. Der Erzählstrang der geheimnisvollen Frau mit neuer Identität wird nicht zu Ende gedacht . Giesel,die Geheimwaffe in Form einer Schaufensterpuppe mit Supertechnik, ist ebenso eine Nebenerzählung ins Nirgendwo. Wäre es eben kein "Jennerwein"gewesen hätte ich das Hörbuch wieder zurückgegeben.

19 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sorry

Sorry, aber die Geschichte ist völlig überdreht und unsinnig. Dauernde Wiederholungen der Geschichte von jedem Teinehmer.
Psycho wie bei Tatort TV! War ein Fan der Serie. Schade

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Spannender Haupt-Plot, aber....

Die Geschichte um die neuesten Erlebnisse von Kommissar Jennerwein und seinem Team ist spannend und wirklich packend. Was allerdings in meinen Augen echt nervig war, sind die nahezu endlosen Ausschweifungen zu (wenn denn überhaupt so in diesen Bezeichungen existierenden) Snowboard-Moves, die wirre Story um Joglü und Nall und zudem die Geschichte mit der Informantin, die dann letztlich überhaupt nicht zu Ende geführt wurde. Ebenfalls immer wieder eingespielte Monologe zu Explsoionen und Todesarten: passt irgendwie nicht und überspannt den Bogen.
By the way: Einen "8-Zoll-Hoch-Mittel-Tief-Töner" habe ich bisher noch nirgendwo finden können, da sich das technisch wiederspricht. In meinen Augen wären weniger, aber besser recherchierte Details passender.

Somit eine ganz gute Story, die aber von übertrieben vielen sprachlichen Schnörkeleien und Nebengeschichten umspielt wird, ohne einen wirklichen Mehrwert zu bieten.
Für die nächste Geschichte würde ich mir mehr Humor hier und da (wie in der ersten Geschichte damals um den "Zitter-Beppi") wünschen und weniger extrovertrierte Rand-geschichten bzw. das übertriebene Spiel mit der Sprache wie in den beiden vorherigen Geschichten.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig geschrieben und noch besser gelesen!

Ich werde nie wieder ein Maurer-Buch lesen! Bücher von Jörg Maurer sollte man unbedingt in der Autorenlesung hören.
Mit diesem Hörbuch liefert der Autor eine etwas andere Form des Romans als die Vorgänger. Man kann es nämlich fast ein Kammerspiel nennen, das sich da in der abgelegenen Berghütte und rundherum abspielt. Mit kleinen Exkursionen zu anderen liebgewonnenen Protagonisten und in die Vergangenheit sowie mit amüsanten und spannenden Abschweifungen und seiner typischen teils verschmitzten, gekonnten und sehr engagierten Vorleseweise baut Maurer eine unheimlich gute Spannung auf, die sich in einem furiosen Finale entlädt.
Wer hätte denken können, dass die Bücher noch weiter verbessert werden könnten? Doch es ist gelungen, obwohl selbst der Autor sich diese Frage offensichtlich gestellt hatte! Der bisher beste Jennerwein-Krimi, wie ich finde.
Ich hoffe inständigst auf noch viele weitere!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Autor wurde im Laufe seiner Geschichten immer besser. Diese hier fand ich bisher am Gelungensten. Schön, dass eine Fortsetzung angekündigt wurde...

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Abbruch

Selten das ich ein Buch nicht zu Ende lese oder ein Hörbuch wieder löschen muss.
Aber der neue Krimi über Jennerwein ist absolut katastrophal. Da erübrigt sich jedes Wort.
Hoffe der nächste Fall von Jennerwein wird wieder im ähnlichen Stil seiner alten Fälle.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörbuchgenuss

Ich habe bisher immer nur die Bücher gelesen aber aus Zeitgründen diesesmal das Hörbuch gekauft. Ich habe es keine Minute bereut. Gut gelesen super spannende Geschichte und jetzt auch noch passend zur Jahreszeit in meinem Fall. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Freue mich auf das nächste Buch!

Habe schon alle Bücher von Jörg Maurer gelesen bzw. gehört, und muss sagen sie werden von Buch zu Buch immer besser - ich weiß nicht wie man das noch steigern kann!
Ich kann mich sehr gut in die vielen Ereignisse hinein versetzen. Mit wieviel Spannung die Geschichte aufgebaut wurde - ich habe mich keine Sekunde gelangweilt!
Da ich alle Bücher gelesen habe, konnte ich viele erwähnten Personen und Geschehnisse älteren Ereignissen aus seinem Büchern zuordnen, was besonderen Spaß bereitete. (Z. B. die Geschichte von Ostler).
Ich finde Jörg Maurer hat wie immer gut recherchiert (Snowboard, Drohne, dass Ausprobieren der verschiedenen Gerüche der Stinkbomben möchte ich an dieser Stelle fast glauben!).
Ich kann es kaum erwarten bis sein nächstes Hörbuch erscheint!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein skurriler Krimi, perfekt verpackt!

Sensationelle Dramatik. Wann passiert endlich etwas? Man will es wissen und immer noch knallt es nicht. Dabei nimmt die Handlung minütlich an Dramatik zu. Auch das Switchen zwischen Gegenwart und Jennerwein's Schulvergangenheit ist absolut gelungen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • T. Knaak
  • Königs Wusterhausen
  • 21.11.2018

Kurzweilige Unterhaltung mit Schmunzelfaktor

Wieder eine Geschichte um Jennerwein und sein Team. Insgesamt wieder eine kurzweilige Geschichte mit Schmunzelfaktor. Der Autor baut die Geschichte in der Vergangenheit und Gegenwart auf, wobei der kurze Blick aus der Zukunft ein wenig störend wirkt. Ich denke dass Buch muss man hören, denn der Autor gibt der ganzen Geschichte den nötigen Schuss Ironie. Freue mich schon auf die angekündigte Fortsetzung mi Jennerwein und sein Team.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich