Jetzt kostenlos testen

Im Krieg

Sprecher: Christopher Kussin
Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
4.5 out of 5 stars (48 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Mein Name ist Rex. Ich bin ein guter Hund." Und das ist auch alles, was Rex, eine sogenannte technisch optimierte Bioform, in seinem Leben möchte - ein guter Hund sein und seinem Herrn gehorchen. Gemeinsam mit seinem Rudel kämpft Rex in einem seit Jahrzehnten andauernden Krieg, und wenn sein Herr sagt "Töte!", dann tötet Rex.

Wieder und wieder. Als sein Herr eines Tages vors Kriegsgericht gestellt wird, kommen Rex jedoch Zweifel. Was soll er tun, wenn er keinen Herrn mehr hat, der ihm befiehlt? War es möglicherweise falsch, blind zu gehorchen? Und haben er und die anderen Bioformen überhaupt ein Anrecht auf Freiheit und ein eigenes Leben?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Heyne. Übersetzung von Peter Robert (P)2020 Ronin Hörverlag

Kritikerstimmen

Eine dringend notwendige Warnung vor den Gefahren von künstlicher Intelligenz und Superwaffen in den Händen skrupelloser Machthaber.
-- The Guardian

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Interessante & aktuelle Fragen in guter Erzählung

Anfangs etwas verwirrend. Im Laufe der Geschichte jedoch immer klarer und interessanter ohne vorhersehbar zu sein; insbesondere auch interessante Fragestellungen über menschliche Konstrukte und Verantwortungen, die zum Nachdenken anregen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannendes Gedankenexperiment

Durch die ungewöhnlich Erzählerperspektive wird diese Geschichte wirklich interessant. Also mal schön runterladen... Sach ich mal

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und innovativ

Der Autor bleibt seinem Thema treu. Was geschieht, wenn Tiere sich eine Art menschliche Intelligenz aneignen? Schauplatz ist dieses Mal jedoch die Erde selbst und es geht um gezielt genetisch manipulierte Wesen, Bioformen genannt. Protagonist ist Rex, eine aus einem Hund entwwickelte Bioform, die als Soldat in einen fiktiven Bürgerkrieg im Süden Mexikos geschickt wird. Dort verliert Rex seinen Kontakt zu Herrchen und ist dadurch gezwungen, zum ersten Mal selbst zu entscheiden, was gut und böse, richtig oder falsch, Freund oder Feind ist. Von hier aus entwickelt sich die Geschichte weiter bis hin zu der Frage, wie sich die Menscheit insgesamt zu von ihr gezüchteten intelligenten Tieren verhalten sollte.

Obwohl diese Einleitung eher die gesellschaftspolitischen, rechtlichen und ethischen Fragen beschreibt, so lässt es der Roman nicht an Spannung missen. Viele Passagen sind aktionreich, gelegentlich sogar brutal und blutig. Es gibt auch eine Vielzahl ironischer und satirischer Anspielungen, gelegentlich musste ich schallend lachen, wobei einem ab und an das Lachen auch im Halse stecken bleibt.

Der Sprecher macht seine Job sehr gut. Er bringt insbesondere die Passagen, in denen er die Gewissenskonflikte von Rex aus der Ich-Perspektive darstellt, sind ihm beeindruckend gelungen.

Nach meinem Persönlichen Geschmack haben mir die „Kinder der Zeit“ etwas besser gefallen. Dennoch ist das Hörbuch spannend, innovativ und gut gesprochen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Für KI Einsteiger

Gute Geschichte, die die Grundprobleme der künstlichen Intelligenz ankratzt. Es bleibt aber alles etwas flach oder oberflächlich.