Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 22,95 € kaufen

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein Mann wird wegen Mordes an seiner reichen Tante zu lebenslanger Haft verurteilt - doch die Ermittlungsunterlagen offenbaren haarsträubende Widersprüche. Der Tod einer lebensfrohen Frau wird als Selbstmord deklariert, obwohl belastende Indizien auf den gewalttätigen Ex-Freund hinweisen. Den Mord an zwei jungen Mädchen legt die Schweizer Polizei vorschnell zu den Akten, weil die nötigen Beweise fehlen...

    Axel Petermann zeigt anhand seiner neuesten Fälle, warum gängige Ermittlungsmethoden häufig versagen. Als Außenstehender kann er unabhängig ermitteln und trägt mit der "operativen Fallanalyse", dem Profiling, maßgeblich dazu bei, die komplexen Verbrechen aufzuklären. Fesselnd und detailreich schildert er hier jeden einzelnen seiner Arbeitsschritte - wir sind bei der Wahrheitsfindung hautnah dabei.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Axel Petermann / Wilhelm Heyne Verlag München, ein Unternehmen der Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, München (P)2021 Audio Verlag München

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Im Auftrag der Toten

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      81
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      91
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      79
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sachlich und trotzdem spannend.

    Ein True Crime Hörbuch, dass nicht auf reißerische Zusammenstellungen sondern ausführliche Darstellungen einzelner Fälle setzt. Sehr interessant!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Anwalt der Toten und Opfer

    Michael Grimm versteht es, das geschriebene Wort so vorzutragen als ob man neben Axel Petermann steht. Die Recherchen und das zuziehen von Sachverständigen von Axel Petermann sind in Deutschland wahrscheinlich einmalig und zeigen wie gut sich Ermittlungen führen lassen können wenn kein Druck, Zeitmangel und vielleicht auch Unsicherheiten der einzelnen Ermittlungen bestehen. Insbesondere der letzte Fall muß neu bewertet werden. Es gab zu dem Zeitpunkt der Tat bei Installateuren einen neue Art Handschuhe mit einem speziellem Muster. Diese wurden zur Installation und Inspektion von zb Badezimmereinrichtungen oder Überprüfung Armaturen immer getragen. Ebenso wurden diese beim arbeiten an Kesseln und Hinterwandinstallation benutzt. Abgelegt werden sie erst nach dem Kundenkontakt oder Zuhause.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Im Großen und Ganzen sehr interessant.

    Man nimmt tatsächlich an der Herangehensweise des Profilers teil. Das kommt einem dann auch teilweise etwas langatmig vor, es ist aber dennoch interessant, wie viele Herangehensweisen und Sichtweisen es bei solchen Ermittlungen gibt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klar und detailreich widerlegt Petermann urteilsrelevante Indizien

    Mit Spannung lauscht man den äußerst detailreichen Erläuterungen Axel Petermanns, die er zur Widerlegung einiger ausschlaggebender und maßgeblich zur Verurteilung von Benedikt Toth beigetragener Indizien. Es bleibt ein merkwürdiges Gefühl der Ohnmacht und Fassungslosigkeit zurück. Nicht nur, wegen der klaren Widerlegung von Indizien, sondern auch aufgrund der Ablehnung zur Wiederaufnahme des Verfahrens durch die zuständigen Gerichte. Wenn das alles wirklich so stimmt, wie Herr Petermann es in seinem Buch beschreibt (wovon man doch sicher ausgehen kann), dann läuft der wahre Täter noch irgendwo frei herum und Benedikt Toth sitzt seit mehr als 15 Jahren unschuldig hinter Gittern…und die Zuständigen tun NICHTS! Beängstigend und erschütternd zugleich!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend erzählt

    Drei spannende Fälle. Ich hätte mir aber gewünscht, dass es auch mal einen Fall gegeben hätte, welcher Unrecht korrigiert hätte.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    viel zu langatmig

    Bestimmt wäre die erste Geschichte interessant gewesen, aber nach mehrfachen Versuchen musste ich abbrechen. Jedes noch so unspannende Detail bekommt genauso viel Raum wie die eigentliche Erzählung. Man verliert den Faden zwischen langwierigen Beschreibungen vom Wetter, der historischen Bedeutung von Plätzen, den Gefühlen des Authors un den mutmaßlichen Gefühlen anderer. Man möchte ihn direkt während seiner Ermittlungen anschubsen und und sagen "Komm zum Punkt! Frag den/die Beteiligte/n noch das! Hak nach!" Aber nein, gleich wird man wieder en detail erfahren, wie der Straßenverkehr war, die Temperaturen und welche Gedanken sich zur Inneneinrichtung von Nachbarinnen gemacht werden. Absolut nicht mein Ding. Schade!

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zu langatmig

    Eigentlich eine interessante Geschichte. Aber in der Art wie diese hier präsentiert wird, ist sie zu langatmig. Alles, ob wichtig oder unwichtig wird ausführlich ausgebreitet. Langweilig!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die besten Kriminalerzählungen

    Diese Schilderung von Cold Cases durch Axel Petermann geben exzellenten Einblick in die Welt der Ermittlung nach Verbrechen.
    Michael A. Grimm hat als Leser überzeugt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend

    Sehr spannend erzählt. Die Geschichten sind ebenfalls spannend. Sehr zu empfehlen. Man möchte nicht aufhören, die Geschichten zu hören.