Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nach einem traumatischen Erlebnis vor achtzehn Jahren hat die Französin Estelle Miroux ihrer Heimat den Rücken gekehrt und ein neues Leben in Deutschland begonnen. Da erreicht sie die Nachricht vom Tod ihrer Großmutter. Die alte Dame hat Estelle ihr kleines Hotel hinterlassen. Kurzentschlossen kehrt die junge Frau gemeinsam mit ihrem Ziehsohn Noah nach Südfrankreich zurück, um die Auberge zu neuem Leben zu erwecken.

Schnell treffen die ersten Gäste ein, Noah findet Anschluss und ihr attraktiver Nachbar Tom Bauvall geht Estelle zur Hand, wo er kann. Eigentlich könnte alles perfekt sein. Doch dann wird Argelès-sur-Mer von einer Mordserie heimgesucht und die junge Frau gerät unter Tatverdacht. Denn den Opfern wurde ein Datum in die Stirn geritzt - das Datum der schlimmsten Nacht in Estelles Leben.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Grafit Verlag GmbH (P)2017 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Dinnie
  • Bergisch Gladbach, Deutschland
  • 25.12.2017

ganz gute Geschichte ......

.... allerdings mit deutlich Luft nach oben.

Die Sprecherin ist allerdings eindeutig eine echte Katastrophe! Hölzern, abgehackt, Nebengeräusche die unangenehm sind, schlimmer geht es kaum.

Werde um jeden Hörbuch mit dieser Sprecherin einen riesen Bogen machen in der Zukunft!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Ein guter Krimi geht anders ...

Die Geschichte wäre ja gar nicht sooo schlecht wenn ...

- die sprachliche Gestaltung anspruchsvoller wäre: Sätze sind oft abgehackt und nicht zu Ende gesprochen. Zu viel sinnloses "oui", "non" oder "d'accord", ständig "grinst" jemand, meist schief, und andere Floskeln bestimmen die Sprache.
- die Sprecherin nicht so monoton und abgehackt lesen würde
- bereits bekannte Vorkommnisse nicht ständig wiederholt würden
- für die Geschichte irrelevante Handlungen nicht ausufernd beschrieben würden
- es keine klischeehafte Liebesgeschichte gäbe.

Alles in allem, nicht viel besser als ein Groschenroman!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Grauenvoll gesprochen.

Monotonie pur. . Der Inhalt tritt völlig in den Hintergrund angesichts der schlimmen, völlig emotionslosen Sorecherstimme. Geht gar nicht. Nie wieder ein Hörbuch von Frau Rogall.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Trivialliteratur

Dieses Hörbuch hielt ich nur bis zum Schluss durch, weil ich €9,95 dafür bezahlt hatte. Sprachlich auf trivialem Niveau, waren die Texte überwiegend eine Zumutung. Schade um das Geld.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

habe mich noch nie so durch ein Buch gequält.

umständliche, langatmige und zum Teil völlig sinnfreie Dialoge.. die monotone Sprechweise, hat dem ganzen noch zusätzlich mehr Langeweile verliehen. Schade. .

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich