Jetzt kostenlos testen

Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman

Autor: Ellen Berg
Sprecher: Sonngard Dressler
Spieldauer: 10 Std. und 46 Min.
4.5 out of 5 stars (913 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Frikadelle zum Frühstück. Charlotte ist Ärztin, hat einen tollen Job, eine tolle Wohnung, tolle Freunde - nur leider keinen Mann. Und das mit 39! Langsam wird es eng. Da taucht plötzlich Uwe auf, der attraktive, aber ziemlich ungehobelte Klempner. Geht gar nicht. Tja, geht doch! Denn Hals über Kopf verliebt sich Charlotte in sein umwerfendes Lächeln und seine unkonventionelle Art: Buletten zum Frühstück, Tanzen im Regen, Poolbillard in düsteren Kneipen. Charlotte ist selig, ihr Umfeld entsetzt. Downdating? Das kann doch nichts werden! Was willst du denn mit dem?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2014 Audible Studios

Kritikerstimmen



Herrlich fieser Humor.
-- cosmopolitan

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    571
  • 4 Sterne
    239
  • 3 Sterne
    65
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    20

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    559
  • 4 Sterne
    202
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    478
  • 4 Sterne
    228
  • 3 Sterne
    84
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    20

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super zum entspannen und Seele baumeln lassen

Nette Geschichte um die Liebe , die Missverständnisse und der manchmal lange Weg , bis man den richtigen findet. Nette Sprecherin , nettes Buch , ohne hoho Ansprüche . Eben zum nebenbei hören. Mit hat es prima gefallen !

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Na ja,...

Ich habe bisher nicht eine negative Beurteilung über dieses Buch gefunden und freute mich deshalb auch sehr auf das Hörbuch. Außerdem fand ich das Cover recht ansprechend. Doch für mich war es eine Enttäuschung. Vielleicht ist es auch ein Unterschied, ob man dieses Buch liest oder hört. Der Humor, der von vielen so bejubelt wird, geht in der Erzählweise Frau Dresslers völlig unter. Meiner Meinung nach eignet sie sich besser zum Vorlesen von Kindermärchen. Bei der Hörprobe war ich mir schon unsicher, dachte aber an die vielen positiven Rezensionen. Ich habe mehr die Augen verdreht, als dass ich lachen konnte.

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ellen Berg sollte man selber lesen.

Was hat Ihnen am allerbesten an Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman gefallen?

Die Personen waren nett beschrieben...

Würden Sie Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman Ihren Freunden empfehlen? Warum oder warum nicht?

Ja aber nur zum lesen.
Ellen Berg schreibt so toll. Dies war mein erstes Hörbuch von ihr, bisher habe ich alles gelesen was sie geschrieben hat, aber über das Hörbuch war ich enttäuscht. Das lag aber daran, dass wenn ich Ihre Worte normal lese, mir besser meine Gedanken mache. So war alles doch recht oberflächlich. Schade. Hätte das Buch kaufen sollen.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Eigentlich sind alle Szenen witzig.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Lachen und grinsen ja... Tränen liefen nur, wenn ich zu müde wurde... :o))

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ellen Berg schreibt im allgemeinen recht nette Bücher.... leichte Lektüre zum schmunzeln. Für zwischendurch ein Erlebnis.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Uta
  • 02.01.2015

Jeder Groschenroman ist spannender!

Leider totale Geldverschwendung. Schlichte, vorhersehbare Geschichte mit primitiven Dialogen. Verklemmte Ärztin bandelt mit attraktivem Handwerker an. Ich musste nach einer Stunde abbrechen. Zur Einschätzung: es war in etwa mein 30. Hörbuch - ich habe noch nie vorher abgebrochen.

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Keine Kaufempfehlung

Das Hörbuch war schon sehr sehr langwierig, vorhersehbar , langweilig. Ich kann es nicht weiter empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

sehr gut.

Hat mich schön entspannt ohne viel nachdenken zu müssen. Die Sprecherin macht fast ein Hörspiel daraus

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend und witzig

Dieses Hörbuch war sehr mitreißend und witzig zugleich. würde es immer wieder gerne horen. Immer wenn Zeit war habe ich es gehört ob Morgens auf dem Weg zur Arbeit oder vor dem Schlafengehen. Sehr zu empfehlen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein bisschen lachen, ein bisschen weinen ...

... es macht Spaß, sich eines mit dieser tollen Geschichte auf die Ohren geben zu lassen. Nicht daß ich mir nicht ab und zu die Haare gerauft hatte, weil Madame Protagonistin einfach viel zu blauäugig ist, aber wenn man ehrlich mit sich selbst ist, funktioniert das Leben so. Wüßten wir tatsächlich, was sich hinter jeder Entscheidung für Welten auftun, warum sollten wir dann noch leben?
Mit der Geschichte hat Ellen Berg einen hübsch bunten Strauß an Charakteren hervor geholt, der uns durch (k)eine Beziehung hindurch begleitet. Sehr gefreut habe ich mich, das auch ein Charakter aus "Ich schenk dir die Hölle auf Erden" eine durchaus erwähnenswerte Rolle in diesem Buch hat.
Die Sprecherin ist angenehm zu hören, spiegelt aber für meinen Geschmack die Charaktere stimmlich zu alt dar. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur zu sehr an die Stimme von Tessa Mittelstaedt gewöhnt, ich hoffe, sie können mir das verzeihen, Frau Dressler.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll!

Humorvolles, trotzdem spannendes Buch. Der Sprecherin hörte ich sehr gerne zu, sie spricht flüssig und authentisch.
Die Geschichte ist leichte Kost.
Ich hab mich sehr amüsiert

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gewohnter Humor, ungewohnte Stimme

Bisher waren mir Horbücher von Ellen Berg mit einer anderen Sprecherin geläufig. Eigentlich mag ich tiefe, kratzige Stimmen, aber dadurch dass ich die andere Vorleserin gewohnt war, war es ein leichter Störfaktor.