Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Ich kann nicht vergeben

  • Meine Flucht aus Auschwitz
  • Von: Rudolf Vrba
  • Gesprochen von: Peter Bieringer
  • Spieldauer: 12 Std. und 14 Min.
  • 4,9 out of 5 stars (1.191 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Ich kann nicht vergeben Titelbild

Ich kann nicht vergeben

Von: Rudolf Vrba
Gesprochen von: Peter Bieringer
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
activate_primeday_promo_in_buybox_DT

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Der Funke Leben Titelbild
Das Mädchen aus dem Lager - Der lange Weg der Cecilia Klein Titelbild
Ich habe den Todesengel überlebt Titelbild
Die Nazis kannten meinen Namen Titelbild
Die Bibliothekarin von Auschwitz Titelbild
Der Tätowierer von Auschwitz Titelbild
Das Mädchen mit dem roten Zopf Titelbild
Der Fotograf von Auschwitz Titelbild
Die Violinistin von Auschwitz Titelbild
Auschwitz Titelbild
Die Schwestern von Auschwitz Titelbild
Sie mussten nach links gehen Titelbild
In der Hölle tanzen Titelbild
Die Aufseherin Titelbild
Wie Kohlestücke in den Flammen des Schreckens Titelbild
Ist das ein Mensch? Titelbild

Inhaltsangabe

Das einmalige Erinnerungsdokument erzählt, wie ein erst siebzehnjähriger Slowake in Auschwitz überlebte. Wie er sich vor der Willkür der SS und ihren Kapos schützte, wie er Strafen und Krankheiten überstand, sich bei den Widerstandskämpfern im Lager Respekt verschaffte und sogar einen seltenen Augenblick der Liebe erlebte. Mehr noch: wie er es als einer der wenigen schaffte, zusammen mit seinem Freund Alfréd Wetzler dieser hermetisch abgeriegelten Hölle zu entfliehen.

Doch dieser junge Mann war nicht allein auf seine Freiheit bedacht, sondern versuchte alles, um die letzte große Massenmordaktion der Nationalsozialisten, die Deportation der ungarischen Juden, zu verhindern.

Tatsächlich rettete der im April 1944 erstattete Vrba-Wetzler-Bericht hunderttausend Menschenleben.
©2012 Schöffling & Co. (P)2017 BUCHFUNK Verlag

Kritikerstimmen


Die Geschichte des Horrors, mit schwejkschem Witz gebrochen, eine Lektüre,die ans Herz fasst, mit einem präzisen Blick auf Menschen in der Hölle.
-- DIE ZEIT

Ein absolut notwendiges Buch. Eines, das überrascht, ergreift, ermutigt. Das atemlos macht beim Lesen.
-- Deutschlandradio Kultur

Das Einzigartige an Rudolf Vrbas Erlebnisbericht "Ich kann nicht vergeben" ist der radikale Blick, der unvoreingenommen jedes Detail registriert und den eigenen Empfindungen vertraut.
-- Der Tagesspiegel

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Ich kann nicht vergeben

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.092
  • 4 Sterne
    78
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    992
  • 4 Sterne
    87
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.010
  • 4 Sterne
    68
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tragisch und mahnend

So etwas darf nie wieder passieren.
Sehr mahnend und dennoch auf gewisse Weise leicht und verdaubar geschrieben und vorgetragen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ergreifend, traurig und spannend!

Habe nie etwas Besseres von einem Zeitzeugen gehört oder gelesen. 12 Stunden vergingen wie im Flug. Verständlich geschrieben und ein Leser mit einer angenehmen Stimme. Dieses Buch muss verfilmt werden!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unfassbar!

Einzigartige ergreifende und überwältigende Zeitdokumentation des Holocausts. Mit die wichtigste Überlieferung aus dieser Zeit mit viel Glück dass uns diese überhaupt erreicht hat.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fassungslos

Ich habe schon sehr viel über diese furchtbare und entsetzliche Zeit gelesen, gehört und als Film gesehen.
Der Autor beschreibt seine „Überlebnisse“ sehr deutlich und schonungslos.
Unglaublich, wie er das aushalten und schaffen konnte.
Unglaublich, das es dem Naziregime gelingen konnte, all die Menschen ins Verderben zu schicken.
Kein Mensch wollte glauben, das andere Menschen zu so einem Morden fähig sein könnten.
Wir wissen es ja, trotzdem bin ich immer wieder fassungslos...
Ein wichtiges Buch

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nachhaltig !!!

Es ist mein zweites Hörbuch über Auschwitz gewesen und ich wurde auch hier gefesselt. Gefesselt von der Wahrheit, gefesselt von nur diesem einen Zeitzeugenbericht, gefesselt von diesen vielen tatsächlichen Personen, über die ich Dank Mister Google sehr viel mehr erfahren habe. Vielen Dank an den Autor und an den Sprecher.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine sehr bewegende Geschichte!!!

Sich mit dieser Thematik zu befassen ist sehr wichtig. Die Schule kann das Wissen zwar vermitteln aber nicht diese Gefühle, die während des Hörspiels beim Hörer empfunden werden, erzeugen.

Ich empfehle jeden, sich dieses Hörbuch anzuhören und darüber nachzudenken, was in der Vergangenheit passiert ist und daraus Lehren zu ziehen.

Wir nehmen alles in unserer Umgebung als Selbstverständlich war, doch in Wahrheit sind das Privilegien, die wir nicht mehr richtig schätzen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr berührende und beeindruckende Geschichte.

Ich wollte immer weiter hören, musste aber manchmal Pause machen, weil es so berührend war.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unglaublich beeindruckend

Ein wahnsinnig fesselndes Buch, das einem die unvorstellbaren Taten der SS aufzeigt und in spannenden Worten das Geschehen ausmalt. Absolut empfehlenswert und meine Hochachtung an den Autor!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wozu der Mensch fähig ist

Es ist ein Buch gegen das Vergessen. Obwohl ich schon viel hörte und wusste, die Aufzeichnungen von Vrba übertreffen alles. Es bestärkt den Wunsch, dass alles getan werden muss, um Ausgrenzung und Hass im Keim zu ersticken.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Grauen

Dieses unvorstellbare Grauen macht mich unendlich traurig. Wieso tuen Menschen anderen Menschen sowas an?

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.