Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Homeschooling-Alarm? Virologen, die cooler als Popstars sind? Sparkassenbesuche mit Maske?

In seinem neuen Hörbuch führt uns Michael Mittermeier mit Esprit und Witz durch unseren seltsamen neuen Alltag. Auftrittsverbot? Ein Albtraum für Komiker - die Pointen müssen raus! Michael Mittermeier erzählt wahre und saulustige Geschichten aus der Zeit der Pandemie: warum seine Tochter nicht mehr will, dass er bei den Mathehausaufgaben hilft, weshalb es kein gutes Zeichen ist, wenn der Paketbote nicht mehr klingelt, und was passiert, wenn in Rheinland-Pfalz die Bordelle wieder aufmachen.

Die Krise stellt uns alle vor neue Fragen - und der Autor beantwortet sie mit Maske, aber ohne Blatt vor dem Mund: Wie erkennt man, ob die Zuschauer im Autokino lachen? Ist es für Prominente vorteilhaft, mit Maske einkaufen zu gehen? Soll man kurz nach Mittag schon einen Feierabend-Wein trinken? Und: Was machen wir jetzt mit der ganzen Hefe? Ob Sie es nun wirklich hatten oder nicht: Dieses Hörbuch liefert genügend humoristische Antikörper, um den nächsten Lockdown locker zu überstehen.

©2020 Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln (P)2020 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das sagen andere Hörer zu Ich glaube, ich hatte es schon

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    57
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Humor ist wenn man trotzdem lacht

Typischer Mittermeier in Anlehnung an gute alte „Zapped“Zeiten, ein paar nette Ausflüge in die Film- und Fernsehwelt von gestern und heute, aber viel entscheidender die lockere und bissige Darstellung des Corona Alltags im lock down von Home Schooling bis zu Hamsterkäufen oder Verschwörungstheorie. Nette Abwechslung um das alles mal mit etwas Humor zu sehen. Sehr gelungen finde ich die Einbeziehung der Ansichten seiner Teenagertochter, womit er sich auch mal nett selber auf die Schüppe nimmt. Driftet zwischendurch mal etwas ab, wenn es um die Einschränkungen für Kulturschaffende geht bekommt aber mit der Autokinonummer schnell wieder die Kurve. Meiner Meinung nach sehr gelungen, sollten sich einige Comedy- und Kabarettkollegen mal ne Scheibe von abschneiden anstatt nur zu lamentieren, was nicht geht. Lieber mal ein neues (Kurz) Programm zur aktuellen Situation, anstelle nur den News und Sondersendungen das Feld zu überlassen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • dg
  • 10.11.2020

Schade sehr langweilig.

Hab nicht einmal gelacht. Sprecher ist gut zum zuhören. Aber sehr langweilig. Hab mir echt mehr erwartet. 10 Euro für keine 3 Stunden sind dafür dann auch viel zu viel.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jetzt hatte ich es(das Audible) auch schon 😅

Ich habe es sooooo genossen, endlich mal wieder "sinnlos" zu lachen... Einfach gut unterhalten zu werden. Es war herrlich. Es ist wirklich eine schwierige Zeit, derzeit mit Corona. Und es spaltet die Nation in 2 Lager. Man traut sich kaum zu erwähnen, dass man gefühlt, genau dazwischen hängt. Ich befürworte jede Maßnahme die ein jedermann selbstverantwortlich und aus Respekt und Rücksicht jedem anderen, insbesondere den Risikogruppen, ausführen kann und sollte und auch muss. Nur gewisse Dinge verstehe auch ich nicht. Beispiel : Ihr Künstler der Unterhaltungsindustrie... Ein Job, der in so einer depressiven Zeit, in meinem empfinden, wichtiger denn je ist. Wir Menschen brauchen einen Ausgleich zu all der Angst und Sorge um die Zukunft und die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder... Dieses in der Luft hängen, nichts planen zu können, keine Auszeit im Kurztripp zu finden oder gar einen ordentlichen Urlaub zu planen... Ich habe daher diese kleine Auszeit gerade sehr genossen und den 2. Teil, nachdem ich gestern Nacht, vor Müdigkeit leider nicht mehr weiter hören konnte, mit meinem Mann zusammen zum Früh- äh ok Spätstück gehört. Wir haben Tränen gelacht und mussten hin und wieder zurück setzen, um alles zu hören und den letzten Witz ja nicht verpasst zu haben. Ich war überrascht das Du Michel, ich hoffe es ist nicht zu frech, einfach los zu duzen. Aber wir sind ja beide fast 60. Auch wenn ich erst kommendes Jahr 50 werde, Eure Lilli würde es sicher so sehen. 😅 Jedenfalls hast Du auf deiner Facebook Seite, tatsächlich auf meine Posts reagiert und noch mit mir kurz rum gewitzelt. Eine besondere Ehre für mich. Dankeschön Ich hoffe sehr das die Regierungen der Welt bald begreifen wie WICHTIG ihr Komiker für die Nationen seid, oder soll ich Comedian schreiben? Damit es weniger abwertend klingt? Auch da hast du mich zum Nachdenken gebracht. Ich feier dieses Hörbuch enorm und werde es mir sicher noch ein paar Mal anhören und jetzt überlege ich mir, wem ich es noch schenken kann... Es fallen mir wirklich VIELE ein, die ebenfalls aus ihrer Corona Lethargie mal ordentlich rausgebracht werden sollten, damit sie diese schwermütige Zeit, doch noch halbwegs fröhlich überstehen können. Nachdenkliche, aber auch fröhlich, grinsende Grüße und n dicken Drücker. Dein Fan (wie ist eigentlich die weibliche Form von Fan, kruzifix nochemol?!) Kerstin Ruhe aus Dormagen bei Köln oder Düsseldorf egal... Ich trink weder aus "Reagenzgläsern" , noch des schwarze Gesöff... Ich trink lieber n Hefe-Weizen... Hihihi ok, der war extra... 😜 okokok n Weissbier! Auch als gebürtige Kölnerin. Denn das schmeckt besser und man muss nicht so oft bestellen. 😉 Also... So long... Und grüß mir Anakin-Merlin von mir. 😅

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Auch zu Coronazeiten muss man ja was verdienen

Um das Hörbuch für mich auf deinen Satz zu reduzieren: lächeln - ja, lachen - nein. Es gab die ein oder andere witzige Stelle aber das war es dann auch. Schade uns Geld

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sensationell

Einfach grossartig! Und einer der einen Weg aufzeigt, wie es trotz (oder wegen) Krise mit Humor gehen kann! Bitte mehr davon!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht witzig

Nach 20 Minuten das Hörbuch abgebrochen. Einfach kein unterhaltsames Buch. Habe etwas anderes erwartet, lustiger.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Alles in Allem gute Unterhaltung

Mittermeier wie gewohnt. Aber irgendwie hat mir noch das gewisse Etwas gefehlt. Man kann das Hörbuch gut nebenbei hören, aber auf die großen Pointen wartete ich vergebens.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich mal wieder lachen!

Vielen Dank lieber Michael Mittermeier für dieses großartige Hörbuch. Ich habe es schon mehrfach gehört und lache mich immer noch kaputt. Meine zwei Lieblingskapitel sind die zum Homeschooling und zur Eltern-Whats-App-Gruppe. Zum Schreien komisch, auch wenn man keine Kinder hat. Sehr zu empfehlen, denn auch oder gerade in dieser seltsamen Zeit,darf man das Lachen nicht vergessen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bissig

Lachen ist auch Zhnezeigen … großartig und bauchfellerschütternd. Der Narr und der Weise sind eine Person!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Eva
  • 07.11.2020

Ein Grinsen im Gesicht

Es tut gut in dieser Corona/Trump...zeit Beobachtungen und auch Wahrheiten mit einem Augenzwinkern erzählt zu bekommen! Ich könnte mehr davon vertragen.