Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 21,95 € kaufen

Für 21,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Der Bulle und der Tote am Strand

    Der südafrikanische Ermittler Bennie Griessel kämpft gegen Polizeiapparat und Alkoholismus - und wird von beiden regelmäßig in die Knie gezwungen. Nach einer längeren Trockenphase greift er wieder zur Flasche, weil ein Kollege sich samt Familie umgebracht hat. Betrunken prügelt sich der Cop in den Knast und ist deswegen auch nicht zur Stelle, als einem Strand die Leiche von Ernst Richter, Chef eines Seitensprung-Alibi-Services, gefunden wird. Der großartige Joachim Król liest erstmals Deon Meyer!

    Inhaltsangabe

    Kapstadt im Dezember. Bennie Griessel wird zu einem Tatort gerufen, der ihn aus der Fassung bringt. Ein Kollege hat seine Frau, seine zwei Töchter und dann sich selbst erschossen. Bennie will nur noch weg - von Alexa, seiner Freundin, von seinen Kindern. Er strandet in einer Bar und betrinkt sich. Ein herber Rückfall für den trockenen Alkoholiker.

    An einem Strand experimentiert ein Kameramann mit einer Drohne und entdeckt eine Leiche. Ein Mann ist getötet worden. Als die Polizei die Identität des Mannes herausgefunden hat, sind alle in heller Aufregung. Ernst Richter hatte ein besonderes Geschäftsmodell. Allen, die fremdgehen wollten, versprach er, für ein todsicheres Alibi zu sorgen. Damit hatte er sich offenbar gefährliche Feinde gemacht. Als man Bennie zu Hilfe rufen will, sitzt der nach einer Prügelei im Gefängnis.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2015 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Stefanie Schäfer (P)2015 Audible Studios

    Kritikerstimmen


    Knappe Schnitte, rasante Hetzjagden, knallhart aufeinanderprallende Kulturen und Klassen - Deon Meyer erzählt atemlos und schnell, ohne dabei oberflächlich zu werden.
    -- Stern

    Der Leser wird nicht nur glänzend unterhalten, sondern auch noch klüger zurücklassen. Deon Meyer schafft beides spielend.
    -- SWR

    Das sagen andere Hörer zu Icarus

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      107
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      33
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      105
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      10
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      105
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    nicht hörbar

    Joachim Król ist sicher ein guter Schauspieler, als Sprecher dieses Hörbuchs aber eine totaler Reinfall. Ich habe es nach weniger als einer halben Stunde nicht mehr ertragen und abgebrochen - schade

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Elendiger Leser

    Dieses Hörbuch ist so schlecht gelesen, dass ich aufgeben musste. Die Geschichte wurde verschwand und alles wurde zu einem Wörterbrei. Schade für den Autor.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nicht jeder Schauspieler kann auch gut vorlesen...

    Welcher Moment von Icarus ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Leider kein Moment, nur die geleierte, eintönige Vortragsweise von Joachim Krol.

    Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Joachim Król versuchen?

    Ich würde kein Hörbuch mehr mit Joachim Krol kaufen.

    Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich bei diesem Hörbuch eingeschlafen bin. Eine derart eintönige Sprechweise, keine Modulation, keine Ausprägung der Sprache je nach Charakter. Manchmal war mir gar nicht klar, wer da eigentlich "sprach", weil jeder Charakter gleich rüberkam.

    Ich habe für die ersten 7 Kapitel 2 Wochen gebraucht, weil ich dauernd dabei eingeschlafen bin. Erst durch eine längere Autofahrt, hab ich das eigentlich spannende Buch dann zuende gebracht - es bestand höchste Unfallgefahr wegen Einschlafens.

    DAHER: KEINE KAUFEMPFEHLUNG.
    Das echte Buch zu lesen ist in diesem Fall besser! Denn Deon Meyer schreibt einfach super spannende Bücher.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Geschichte grottenschlecht gelesen

    Gut, es müssen nicht immer Simon Jäger und David Nathan sein, aber so verkrampft und überbetont, wie Joachim Król vom ersten bis zu letzten Satz vorträgt ist nahezu unerträglich und hat mir das "Hörerlebnis" vollständig verdorben. Ich empfehle hier das gute alte Buch in Papier oder E-Form. Falsch Betonungen, stets grausam gerollte "Rs", Król ist für mich zukünftig ein nogo.
    Die Story ist abwechslungsreich, spannend und schlicht in einem positiven Sinn, gute Unterhaltung, nicht der beste Meyer, aber durchaus lesenswert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Puh, andere Bücher von Deon Meyer waren besser

    Keine Ahnung was Herrn Meyer zu dieser Geschichte geritten hat, für meinen Geschmack hat er sich vergaloppiert. Wahrscheinlich haben mich die privaten Probleme der Ermittler genervt. So kam kein Fluss in die ohnehin langweilige Geschichte. Schade.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    eigentlich liebe ich Deon Meyer

    ...aber in diesem Fall war es eine zähe Geschichte. Es waren viele Personen und die ewigen Wiederholungen zu den Anwaltsgesprächen - wann und wo diese stattfanden - waren langweilig. Ich wurde nicht recht warm mit diesem Hörbuch. Schade !!! Mit dem Sprecher konnte ich leben.....

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Supertoll! Das letzte Buch der Reihe.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich bin sehr froh, dass ich diesen Schriftsteller entdeckt habe. Das Buch war spannend, alle Protagonisten einfühlsam und gut beschrieben. Zusätzlich viele, keineswegs langweilige , Beiträge zur politischen Lage in Südafrika und zum Weinanbau. Durch die wechselnd berichtenden Personen sehr lebendig . Ich werde ganz sicher die vorherigen Bücher der Reihe noch hören.
    Joachim Krol ist natürlich ein ganz besonders guter Vorleser .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sensationell erzählt

    Die Geschichten von Deon Meyer sind sensationell. Wenn sie von Joachim Krôl gesprochen ist, kann ich kaum aufhören zuzuhören.