Kostenlos im Probemonat

  • I Shot the Buddha

  • Von: Colin Cotterill
  • Gesprochen von: Clive Chafers
  • Spieldauer: 9 Std. und 56 Min.
  • 4,5 out of 5 stars (24 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
I Shot the Buddha Titelbild

I Shot the Buddha

Von: Colin Cotterill
Gesprochen von: Clive Chafers
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 31,95 € kaufen

Für 31,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    A fiendishly clever mystery in which Dr. Siri and his friends investigate three interlocking murders -and the ungodly motives behind them.

    Laos, 1979: Retired coroner Siri Paiboun and his wife, Madame Daeng, have never been able to turn away a misfit. As a result they share their small Vientiane house with an assortment of homeless people, mendicants, and oddballs. One of these oddballs is Noo, a Buddhist monk who rides out on his bicycle one day and never comes back, leaving only a cryptic note in the refrigerator: a plea to help a fellow monk escape across the Mekong River to Thailand. Naturally, Siri can't turn down the adventure, and soon he and his friends find themselves running afoul of Lao secret service officers and famous spiritualists. Buddhism is a powerful influence on both morals and politics in Southeast Asia. In order to exonerate an innocent man, they will have to figure out who is cloaking terrible misdeeds in religiosity.

    ©2016 Colin Cotterill (P)2016 Recorded Books

    Das sagen andere Hörer zu I Shot the Buddha

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • gw
    • 06.03.2017

    ermüdender Sprecher

    Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von I Shot the Buddha für besser als das Buch?

    NEIN !

    Welcher Moment von I Shot the Buddha ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    keiner im Besonderen

    Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

    Lebendiger !
    ich musste beim Hören körperlich in Bewegung bleiben,damit ich nicht einschlafe...

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Nein

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    man sollte die anderen Siris gelesen oder gehört haben(nicht von Clive Chafers) um das Chaos geniessen zu können...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Alexa würde wahrscheinlich aufregender vorlesen.

    Ich habe bereits das Buch gelesen, wollte aber gerne das englische Original hören. Die Geschichte ist wie immer bei Colin Cotterill temporeich und höchst unterhaltsam, aber dieser Sprecher verdirbt mir die Freude daran. Er hat eine Sprachmelodie wie Stephen Hawkings synthetischer Stimmersatz, ich habe ehrlich schon gehört, dass Alexa mit mehr Temperament vorliest. Ein wirklicher Jammer. Ich hatte mich schon so auf das Hören gefreut. Aber es ist eine echte Qual - jeder Satz hat exakt das gleiche Tempo, die gleiche Tonhöhe und die gleiche Melodie. Wie gesagt sogar Alexa und Siri würden es besser machen.

    1 Person fand das hilfreich