Jetzt kostenlos testen

How To Ruin Me

Autor: Mia Kingsley
Spieldauer: 4 Std. und 50 Min.
4.5 out of 5 stars (115 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

So schmutzig. So böse. So gut.

Mein Plan, mich als Prostituierte auszugeben, war nicht gerade perfekt durchdacht - das weiß ich jetzt. Eigentlich hatte ich nämlich mit einem anderen Mann gerechnet. Nicht mit ihm. Deshalb wäre es verrückt, weiterzumachen. Geradezu absurd. Irrsinnig. Aber diese wunderbar dreckigen Dinge. Die süßen Schmerzen... Was er mir währenddessen ins Ohr flüstert...

Nein. Ich kann ihn nicht wiedersehen. Es wäre wahnsinnig. Gefährlich. Seine Blicke sind Warnung genug, ganz zu schweigen von seinem obsessiven Verhalten und dieser unglaublichen Intensität. Nur noch dieses eine Mal. Danach muss Schluss sein. Dann höre ich auf. Wirklich.

Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2017 Mia Kingsley (P)2019 Miss Motte AUDIO

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    80
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Wer quakende, bettelnde Frauen mag...

Er ist ein Möchtegern Dom, der gerne Sex mit Prostituierten hat, sie gibt sich als eine aus - so treffen sich die beiden Hauptfiguren.
Die Story an sich ist eher mittelmäßig, ohne richtigen Höhepunkt. Das ständige hin und her der weiblichen Hauptfigur ist auch eher anstrengend.
Leider kommt dazu, dass mich die Sprecherin eher provoziert und genervt hat.
Konversationen und Gedankengänge der Hauptfigur waren leider immer wieder sehr sehr hochnäsig und etwas "bitchy"-quakend. Sobald es allerdings an Konversationen mit der männlichen Hauptfigur ging, wurde sie zu einer eher arg bettelnden Sub.
Der Männliche Sprecher war sehr angenehm und eine willkommene Abwechslung zur Weiblichen Sprecherin.
Alles in allem: Story OK - definitiv KEIN muss.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörbücher,

sind die Sprecher mit das wichtigste, dieses Buch ist darauf aufgebaut das der Mann sehr Dominant ist, leider ist für mich die Sprecherin nicht in der Lage den männlichen Part so zu sprechen. Hagen Winterfels Stimme macht beide Parts wirklich gut, ich mag dieses Buch und finde es traurig das man sich nicht die Mühe gibt, aus der Sprecherin mehr herauszuholen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • NF
  • 29.07.2019

Bessere Storys von Mia gewöhnt

Lieblose Aneinanderreihung von Sexszenen. Die weibliche Stimme schrecklich, hört sich wie Fingernägel auf der Tafel an... Einziges Highlight: Hagen Winterfels. Dennoch... Es gibt zu viel bessere Storys als sich dann mit der hier die Zeit zu vertreiben...

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nix für mich

Ich mag Geschichten in denen es auch prickelt und heiß her geht...aber das?
Keine Story, nur Sex.
Hinzu kommen die Sprecher. Ihm nehme ich nicht den dominanten Kerl ab und sie redet in einer Geschwindigkeit, dass einem schwindlig wird.
Meiner Meinung nach nicht gelungen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte hot - Umsetzung Schrott

Dieses Buch ist ein typische Mia Geschichte und wärmsten zu empfehlen, wenn man auf diese Herren steht. Auf jeden Fall nichts für zart beseidete Gemüter. Fesselnd von Anfang bis zum Ende.

Zu dieser Produktion kann ich leider nur sagen... 6 setzen. Der Schnitt ist die reinste Katastrophe. Ganze Satzteile fehlen und jeder Schnitt endet mit einem Knacken, so das ich es bereits nach 5 Minuten abgebrochen habe. Das ist aber das erste Buch von Miss Motte Audio, dass so schlecht produziert wurde. Die beiden Sprecher höre ich an sich sehr gerne und finde es echt schade, dass es so verschandelt wurde.

Wenn Ihr euch also ein gefallen tun wollt, holt euch das Buch und lest es lieber. Da habt Ihr auf jeden Fall mehr davon.

Ich würde mich freuen, wenn dieses Hörbuch noch einmal nachgebessert wird.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schlechte Geschichte...

Es war schrecklich. Der männliche Sprecher gefiel mir aber die weibliche Sprecherin war teilweise zu schnell (als hätte sie es eilig - was ich irgendwie bei der Geschichte auch getan hätte). Normalerweise mag ich die Geschichten von Mia Kingsley aber die Menge an S**szenen war einfach too much und wirkte gezwungen (so nach dem Motto: Ich MUSS eine s**szene einbauen). Die Geschichte wirkte auch so als hätte man es eilig zum Ende zu kommen anstatt der Geschichte mehr Spannung und eine eigentliche Story mit einzubauen. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wieso es so viele gute Bewertungen hier gibt...Ich empfehle definitiv andere Geschichten von Mia Kingsley aber nicht diese! Das einzige Highlight war nur der männliche Sprecher.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Krass

Wirklich krasses hörbuch nix für schwache Nerven.
Der Sprecher ist einfach klasse super tolle Stimme passt perfekt.
Die Sprecherin ist nicht ganz mein Fall aber jeder hat auch einen anderen Geschmack

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Wie aus dem Blecheimer!

Nicht zu hören die Stimmen nerven einfach schon nach ein paar Minuten, deshalb kann ich zur Geschichte nicht sagen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mal wieder ein gelungene Umsetzung der Geschichte!

Sehr sehr geile und lustige Geschichte. Ich hatte sehr oft etwas zu lachen, auch wenn die Situation für einige wahrscheinlich nicht so passend. Aber Dante und Adele sind einfach klasse. Was Zufälle so alles ausmachen können, unglaublich. Eine sehr erfrischende Geschichte die ich sehr gerne gelesen und gehört habe. Dieses Mal keine „erschreckende Geschichte“ von Mia. Dafür aber eine spannungsgeladene und süchtig machende. Die expliziten Szenen sind einfach prickelnd und von einer gewissen härte! Ich fand es super! Und „JA, ich will“ mehr von Mia´s Geschichten.

Im Hörbuch waren die Sprecher wieder klasse! Einfach super, die Gefühle wurden sehr gut gespiegelt und ich fühlte mich sehr in der Szene gefangen!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

An sich gelungen<br />

Die Idee zur Geschichte fand ich sehr gut. Nur leider fand ich teilweise die Zeitsprünge sehr groß und die Übergänge etwas holprig.
Die Sprecher wurden dem ganzen alles in allem gerecht.
Besonders gut fand ich dass aus Dante kein weichei geworden und sich selbst treu geblieben ist.