Jetzt kostenlos testen

Hochsensibel - Was tun?

Der innere Kompass zu Wohlbefinden und Glück
Autor: Sylvia Harke
Sprecher: Katja Schild
Spieldauer: 3 Std. und 46 Min.
4.5 out of 5 stars (310 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Haben Sie manchmal das Gefühl, Sie können in dieser Welt nicht bestehen? Dann gehören Sie vielleicht auch zu der Gruppe der hochsensiblen Menschen, und dieses Hörbuch kann für Sie zu einer wahren Offenbarung werden.

Autorin und Therapeutin Sylvia Harke - selbst eine sogenannte HSP (Highly Sensitive Person) - hat dieses Phänomen erforscht und gibt nicht nur praktische Hilfe für den Alltag, sondern zeigt Ihnen Wege, Ihre Gabe sinnstiftend einzusetzen.

Dieser Ratgeber bietet hochsensiblen Menschen und ihren Angehörigen wertvolle Lebenshilfe und eröffnet neue Perspektiven für die eigene Lebensgestaltung.
©2014 Via Nova Verlag, Petersberg (P)2015 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    216
  • 4 Sterne
    57
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    211
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    182
  • 4 Sterne
    50
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Buch für hochsensible Menschen

Ca 1/4 der Menschen ist hochsensible. Da das Thema nicht so stark in der Öffendlichkeit Thematisiert wird, ist es nicht zu verwundern, das viele nicht wissen, das sie auch betroffen sind.
Erst seit 1990 gibt es hier zu eine Definition. Sprich im Verhältnis der Erforschung des Menschen ist dies ein junges Thema.

Ich bin selbst davon betroffen und habe mich in vielen Punkten wieder gefunden. Auch ich hatte in meiner Kindheit und Jugend das Gefühl anders zu sein und nicht in die "Norm" hinein zu passen. Ich finde es heilsam, sich besser zu verstehen. Was auch im hier und jetzt sehr hilft.
Dieses Buch hat mir einige Ah- Erlebnisse verschafft.

In dem Buch finden sich auch einige Übungen um mit den Fähigkeiten, die für Hochsensible normal (aber manchmal auch belasstent sind) besser umgehen zu können.
Für mich gab es viel Input, deswegen ist meine Empfehlung auch, das Hörbuch Etappenweise zu hören, damit man die Informationen besser verarbeiten kann.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • MR
  • 26.06.2016

Zu esoterisch und religiös

Leider kann ich wenig mit den teils doch recht esoterischen oder religiösen Anteilen des Buches anfangen. Ich bin zwar selbst hochsensibel, aber komme aus der logisch-wissenschaftlichen Ecke und finde Exkurse über Hellsichtigkeit oder "was sagt die Bibel dazu" alles andere als ansprechend. Die Autorin sagt zwar, dass diese Fähigkeiten nicht unbedingt Teil von Hochsensibilität sein müssen, aber sie zeichnet (imho) gesamt ein solches Bild, dass selbst ich oft den Kopf schütteln muss. Auch würde ich gerne mal die Studie sehen, in der ein nennenswerter Anteil Hochsensibler spät-pubertierende Spielkinder sind.

Summa summarum:
- sehr angenehme, ruhige Sprecherin
- gut strukturierte Themen
- aber leider kann nicht mal ich als Hochsensibler die Inhalte "ernst nehmen" bei soviel wunderlichen Eigenschaften, die man Hochsensiblen zuschreibt. Schade.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hilfreich und angenehm gesprochen.

Ein lohnenswertes Hörbuch,dass mich an mehreren Stellen zur erhofften Erkenntnis über mich selbst gebracht hat. Die Übungen sind für mein Teil benutzerfreundlich und sinngemäß.Angenehm entspannend gesprochen und empfehlenswert für jeden Hochsensiblen der noch sein Innerstes verstehen möchte und den teils spirituellen Aspekten der Hochsensibilität so wie ich nicht abgeneigt bzw angetan ist.Ebenfalls geeignet für Nicht - HSP zum alternativen Verständnis/Verstehen - "Crash - Kurs" zu div. Literatur. Ich zb gebe mein Handy jetzt nach fertig hören dieses Hörbuches an meine Frau ab,damit sie es sich gönnen kann und mich danach besser nachvollziehen und verstehen kann. Klare Kaufempfehlung :)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Übungen: gut / Aufklärung: hat noch Luft nach oben

Es sollte nicht das erste Buch was man zu HSP liest/hört sein, denn über den komplexen Wesen eines HSP's wird nicht so ausführlich gesprochen. Aber es ist eine gute Zusammenfassung und Erinnerung.
Die Übungen sind schön praktisch und gut.
Vielen Dank

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Besser als das meiste!

Also das Buch ist noch mal bisschen ausführlicher. Aber als Hörbuch erfüllt es genau seinen Zweck. Ich bin wirklich dankbar darüber, über die vielen Übungen und hinweisen. Ich selbst bin nicht hochsensibel, aber meine Freundin. Wir haben uns in den letzten jahren immer wieder sehr viel gestritten, uns entfernt, schon fast entliebt. Das Buch gibt mir Hoffnung und es zeigt sich, dass ich mit dem wissen viel besser mit meiner Freundin umgehen kann. Und die Harmonie ist auch wieder da.. Danke.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Für Bodenständige nicht zu empfehlen

Hätte ich nicht schon ein bisschen über das Thema gelesen (Rolf Sellin) hätte ich wegen dem Buch das ganze Thema als esoterischen Humbug abgetan.
Für Bodenständige und eher logisch denkende hochsensible Menschen nicht zu empfehlen. Aber dafür um so mehr für Esoteriker.
Hier gehts von Schamanismus über komplette Allergie check ups zu Trance Dance...
Sorry nix für mich!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

inhaltlich gut, aber die Sprecherin....

Inhaltlich ist das Buch sehr ansprechend. Die Hörbuchvariante ist für mich jedoch zur Qual geworden. Die Sprecherin hat eigentlich eine angenehme Stimme, jedoch "knatscht" sie beim Sprechen, als wäre permanent ihr Mund trocken. Das Zuhören fällt Menschen wie mir, die sensibel auf solche Geräusche reagieren, schwer....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super!

- Hilft im Alltag enorm weiter
- Angenehme Sprecherin
- nicht zu langatmig, die Länge ist gerade richtig

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Zu esoterisch und die Sprecherin schmatzt :-(

Tja, was soll ich sagen/ schreiben?
Es ist ein Haufen von Entspannungsübungen, viele davon sehr spirituell und esoterisch. Das ist nicht jedermanns Geschmack. Meiner jedenfalls nicht!
Ich habe nicht ganz begriffen, was das mit Hochsensibilität direkt zu tun haben soll. Es sind selbstverständlich sicher gute Tipps, die auch alle mehr oder weniger ihre Daseinsberechtigung haben. Man wird hier jedoch echt überhäuft damit. Und ich bin fast sicher, das selbige Tipps in sämtlichen anderen Lebensratgebern zu finden sind. Ich hätte gern mehr zur Erklärung dieses Wesenszuges gehabt.
Für mich keine Erleuchtung!
Was echt schlimm ist, ist die Sprecherin!!! Die Frau hat eine sehr angenehme Art zu sprechen und ihre Stimme ist harmonisch und klingt nett. Aber ich höre ihre Mundgeräusche und ihr atmen. Und das ist ein Buch für Hochsensible! Irgendwie schon wieder witzig :-) Das hat mich dermaßen gestört und genervt, dass ich kaum hinhören könnte.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nutzlos

Das Buch könnte auch irgendein esotherisch angehauchter Entspannungsratgeber sein. Eigentlich setzt sich nur der erste Abschnitt des Buches wirklich mit dem Thema Hochsensibilität auseinander. Damit soll jeder für sich einordnen können, ob er/sie hochsensibel ist oder nicht. Die Darstellung bleibt m. E. aber recht oberflächlich und entspricht der Schwammigkeit von Horoskopen, so dass das meiste irgendwie auf jeden zutreffen könnte. Für die Selbsterkenntnis oder weitergehende Einsichten hilft es nicht wirklich.

Danach kommen diverse Beschreibungen allgemeinplatziger Weißheiten, die mir das Gefühl von Küchenpsycholgoie gaben. Das und vorgestellte Übungen und Entspannungverfahren waren immer mit einer deutlichen Prise Esotherik (Schamanismus, heilige Orte) gewürzt. Was das alles speziell mit Hochsensiblen zu tun hat, weiß ich nicht. Es wird auch nicht besser, wenn ab und zu "das gilt gerade für Hochsensible" in den Text eingebaut wird.

Irgendwann wollte ich dann meine Zeit nicht mehr verschwenden und habe nicht weitergehört. Dieses Buch zählt für mich zu den wenigen, bei denen ich wirklich Geld zum Fenster hinausgeworfen habe.