Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

  • Hitzewallungen im Kühlschrank

  • Ein Liebesroman mit Herz, Humor und Tiefgang
  • Von: Corinna Kohfink
  • Gesprochen von: Constanze Weltmann
  • Spieldauer: 9 Std. und 31 Min.
  • 3,8 out of 5 stars (68 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Hitzewallungen im Kühlschrank Titelbild

Hitzewallungen im Kühlschrank

Von: Corinna Kohfink
Gesprochen von: Constanze Weltmann
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Küss keinen Frosch, denn es könnte ein Prinz sein Titelbild
Schokokuss trifft Mauerblümchen Titelbild
Zitronen zum Frühstück Titelbild
Das kleine TraumCafé Titelbild
Ziemlich hitzige Zeiten Titelbild
Sylter Glücksregen Titelbild
Getraut Titelbild
Muschelträume Titelbild
Von Spaß war nie die Rede Titelbild
Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht Titelbild
21 Dates mit dir Titelbild
Nordseeglitzern und Küstenträume Titelbild
Verliebt in Limone - Ein Urlaubsroman am Gardasee Titelbild
Lisa geht zum Teufel Titelbild
Ich dachte schon, du fragst mich nie Titelbild
Ein Glückskeks macht noch keine Liebe Titelbild

Inhaltsangabe

"Hitzewallungen im Kühlschrank" - Ein Liebesroman mit Herz, Humor und Tiefgang

42, Mann weg, Job weg - das ist die Lebensbilanz von Laura. Der einzige Punkt auf ihrer Habenseite ist ihre bildschöne zwanzigjährige Tochter Louisa, die zu allem Überfluss auch noch älter ist als die neue Freundin von Lauras Ex. Doch Laura wäre nicht sie selbst, wenn sie die vor ihr liegenden Herausforderungen nicht mit viel Herz und einer ganzen Menge Power angehen würde. Schnell findet sie einen neuen Job als Prokuristin in einem kleinen Unternehmen. Zumindest beruflich könnte nun alles perfekt sein, wäre da nicht ihr undurchschaubarer Chef Mark, der ihr mit eisblitzenden Augen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Gleichzeitig fühlt sie sich jedoch auf eine merkwürdige Weise zu ihm hingezogen und neigt in seiner Nähe zu Hitzewallungen.

Als Mark in einer misslichen Lage zu Lauras Retter in der Not wird, beginnt die eisige Atmosphäre zu bröckeln. Aber erst als Laura und Mark zusammen mit einem Kollegen zu einer Strategieklausur nach Menorca reisen, beginnen die beiden vom Leben Gebeutelten mit einer vorsichtigen Annäherung. Erschwert wird ihnen das Knüpfen zarter Bande durch Marks charmanten Bruder Leon und Marks Eltern, die kein Fettnäpfchen auslassen und für eine ganze Reihe an Peinlichkeiten sorgen.

„Hitzewallungen im Kühlschrank“ ist ein Liebesroman, der mit viel Herz, Humor, Leichtigkeit und gleichzeitig einer gehörigen Portion psychologischer Tiefe daherkommt.

©2020 Corinna Kohfink (P)2021 Corinna Kohfink

Das sagen andere Hörer zu Hitzewallungen im Kühlschrank

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    26
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    7
Sprecher
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    14
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    9

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Für Extremromantiker

Eigentlich würd ich gerne 3,5 Sterne geben.
Das ganze Hörbuch geht nur um das Zueinanderfinden von Mark mit k und Laura. Die Geschichte ist nix neues, die Herangehensweise schon. Reicher Chef trifft auf neue Angestellte. Allerdings nicht auf die schon so oft geschriebene Art und Weise. Das fand ich gut. Die ganzen Nebenhandlungen und Nebencharaktere sind ebenso in die romantische Gesamthandlung eingebunden. Es ist überall Friede, Freude, Eierkuchen, bis auf einen Zwischenfall. . Mir war es viel zu viel. Etwas langatmig. Zudem erröten immer alle... es gibt also einige unnötige Wiederholungen. Die Pippi Langstrumpf in Lauras Gedannken, feuert sie gedanklich zur Auflehnung an. Das ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig und nicht ganz mein Ding. Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme, war mir aber viel zu langsam. Zum ersten Mal in meiner über 600 gehörten Hörbücherkarriere hab ich die Geschwindigkeitsfunktion genutzt und mit 1,1 gehört. So war es dann recht angenehm. Mit 1,0 geht gar nicht.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Liebesgeschichte zwischen Chef und Angestellte

durch den Titel habe ich gedacht es handle sich um eine lustige Geschichte um die Wechseljahre
leider nicht
lustig war sie auch nicht

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht

Völlig behämmert. Keine Erwachsene Frau benimmt und agiert so, wie die Hauptfigur in diesem 2 Groschen Roman. Sie errötet ständig, steht immer kurz vor einem Herzinfarkt ezc., nur weil der Typ ( männlicher Hauptdarsteller) mit ihr redet. Viel zu viel Attitüden. Langweilig und einfach nur doof.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Die Sprecherin hat ein Zuhören extrem erschwert

Die Geschichte an sich ist nicht schlecht. Die Sprecherin hatte eine sehr monotone und - in meiner Wahrnehmung- unangenehme Stimme mit unmöglichen Betonungen. Das hat zum Teil die Protagonisten in ein schlechtes Licht gerückt. Ich werde demnächst darauf achten von dieser Sprecherin keine Bücher mehr zu hören.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sorry, aber die Sorecherin ging gar nicht

Leider hat die Sprecherin eine viel zu Jugendliche Stimme. Ich konnte das Hlrbuch nicht genießen. War dann froh als es zu Ende war.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Kein Knaller - nicht zu empfehlen!

Seichte Story, vorhersehbar und die Sprecherin ist eine Katastrophe: lispelnd mit wenig Tempo - Enttäuschend!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nunja.. Die Sprecherin gab mir den Rest

Ich bin wahrscheinlich im falschen Genre mit dem Hörbuch unterwegs gewesen. Wollte was entspannendes und auch hoffentlich heiteres hören.
Angefangen wollte ich es dann auch weiter hören.
Es wurde aber nicht besser. Die gewählten Worte, die Dialoge so geschwollen, dass es für mich unangenehm war in die Geschichte zu kommen. Die Sprecherin war leider eine Zumutung für mich. Es war null spannend vorgelesen mit monotonen StImmlage.
Meine Erwartungen wurden leider so ganz und gar nicht erfüllt.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langweilig

Das Hörbuch hat gut begonnen ist aber sehr langatmig oft fehlt jegliche Spannung. Keine Kaufempfehlung

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was zum Träumen

Ich habe mich in der Geschichte verloren.
Super schön kann sie nur empfehlen. Was zum träumen und dem Alltag entfliehen

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Dieses Buch ist wirklich ein richtiger Liebesroman :)

Dieses Buch ist wirklich ein richtiger Liebesroman :)
In jedem Charakter steckt viel Detailtiefe und es macht Spaß der Beschreibung der Charaktere und der Landschaften zuzuhören. Die Geschichte ist zum Teil stark absehbar, aber das Feel-Good-Gefühl am Ende, macht das alles wett.
Die Sprecherin zieht einen auf eine sehr charmante Weise tief in die Geschichte mit ein.
Die persönliche Ansprache der Autorin am Ende war überraschend, aber ein toller Schluss für das Hörbuch.