Jetzt kostenlos testen

  • Hitler - Aus nächster Nähe

  • Seine engsten Mitarbeiter erinnern sich
  • Geschrieben von: Karl Höffkes
  • Gesprochen von: Hendrik Stickan, Eva Garg
  • Spieldauer: 1 Std. und 34 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Geschichte, Europa
  • 4,5 out of 5 stars (39 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Urteile über Adolf Hitler sind so widersprüchlich wie sein Charakter: Derselbe Mann, der skrupellos Millionen Menschen für seine Weltanschauung in den Tod trieb, konnte sich in seinem privaten Umfeld charmant und besorgt geben. Wie haben die Menschen in Hitlers unmittelbarer Nähe - Hausverwalter, Sekretärin, Leibwächter, Hausmeisterin, Köchin, Diener, Arzt, politische und militärische Mitarbeiter - diesen Mann erlebt? Können ihre persönlichen Eindrücke und Erinnerungen die Frage nach den Beweggründen und dem wahren Charakter Hitlers klären?

    Als Zeitzeugen sind zu hören: Egon Ludwig Hanfstaengl, Gretel Roelofs, Karl Wilhelm Krause, Herbert Döhring, Margarethe Mittel-Strasser, Wilhelm Mittel- Strasser, Johannes Göhler, Prof. Dr. Ernst Günther Schenck, Gertraud Junge, Rudolf von Ribbentrop, Ulrich de Maiziere und Artur Axmann Als Bonus-Tondokument ist ein Gespräch Adolf Hitlers mit dem finnischen Marschall Mannerheim enthalten.

    ©2019 POLAR Film + Medien GmbH (P)2019 POLAR Film + Medien GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Hitler - Aus nächster Nähe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessant, aber es fehlt die kritische Distanz

    Im Grunde eine Auswahl an O-Tönen von Menschen aus Hitlers Umgebung. Ihnen kann zunächst nichts vorwerfen, sie berichten aus Begegnungen und Erinnerungen mit und an Hitler. Es fehlt aber in den Kommentaren eine kritische Einordnung und auch Bewertung der Zeitzeugenaussagen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hitler privat

    Zeitzeugen wie Diener berichten über den merkwürdigsten Schlächter aller Zeiten der sich privat gab wie ein netter lieber Onkel. War er ein Monster oder ein Mensch den andere zu einem Heiland machten ? Vegetarier und Massenmörder der Deutsche in den Rausch versetzte, ihn als größten Guru aller Zeiten feierten. Dieser Mann wäre ohne den ersten Weltkrieg nie aufgefallen. Zeitzeugen belegen dies.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nazipropaganda

    Haette ich vorher gewusst das der Autor bekannt ist fuer Nazipropaganda - haette ich dieses Machwerk nicht gekauft. Nach den ersten paar Minuten wird einem klar das der Autor Hitler nicht gerade kritisch betrachtet - sondern als ganz normale Person der Geschichte.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gut Zusammen gestellte Fakten

    gutes Buch das nicht langweilig wird , man
    bekommt geschichtliches aber auch privates
    von Hitler mit. Jahr fūr Jahr Leibnitz Kekse mit
    Schokolade und Kamillentee das ist mal ein Frūhstūck Dconnerwetter. Und am Abend
    Baldriantee mit ein Schuss Conjäcksche, jummy.
    Ich les das nochmal zumal ich ūber das Thema AH auch ein Buch schreibe.

    1 Person fand das hilfreich