Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Deutschlands schärfster Lebensmittelinspektor unter Mordverdacht.

    Das Fest zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr nimmt legendäre Ausmaße an - und fatale für den Fellinger. Er hat einen kompletten Filmriss, als ihn der Lechner in seiner Eigenschaft als Ordnungshüter am nächsten Tag aus dem Bett klingelt. Nicht etwa, um den Fellinger zum Frühschoppen abzuholen, sondern um ihn in Gewahrsam zu nehmen: Verdacht auf ein Tötungsdelikt.

    In der Polizeiinspektion konfrontiert Lechner seinen Spezi mit der Anschuldigung, dem Rosenberger Horst, seines Zeichens Jäger, in der vergangenen Nacht in einem Waldstück ein Hirschgeweih in den Ranzen gerammt zu haben. Ergebnis: Die Beweislast ist erdrückend. Fellinger steht vor seinem schwierigsten Fall - denn er selbst scheint der Täter zu sein!
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2020 Oliver Kern (P)2020 Random House Audio

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Hirschhornharakiri

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      251
    • 4 Sterne
      93
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      300
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      204
    • 4 Sterne
      100
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fellinger macht süchtig

    Nach drei Titeln Fellinger bin ich echt schon süchtig!! Meine Bitte an den Autor - bitte schnell Nachschub!!! 😉

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Michael Schwarzmaier ist großartig

    Ich liebe diese Serie und da trägt der phänomenale Sprecher seinen Teil dazu bei, erstklassig gelesen, mit soviel Witz und Charme, dass ich des Öfteren lauthals lachen musste. Bitte weiter so!!!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Es geht bergab.....

    Hab mir alle drei Fellinger Fälle angehört und muss leider hier schreiben das nur die erste Geschichte überzeugen konnte. Fall zwei ging noch einigermaßen aber dieses hier driftet noch ein weiteres Stück nach unten ab, uff.... Krampfhaft versucht der Autor noch eines oben drauf zu setzten, schlechter Versuch, sogar der Sprecher wird dabei mit nach unten gezogen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Amüsant

    Auf logische Schlussfolgerungen sollte man allerdings keinen besonderen Wert legen. Manche Entwicklungen im Handlungsstrang sind - positiv formuliert - "überraschend" ;-). Fühlte mich trotzdem gut unterhalten. Der Sprecher Micheal Schwarzmaier ist super! Daher eigentlich 4,5 Sterne.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Umdenken

    Wer bislang dachte, Rita Falks Eberhofer sei das Maß der Dinge, was witzige Krimis aus dem Süden der Republik betrifft, muß vielleicht umdenken. Auch wenn ich die Eberhofer-Geschichten sehr mag, und Christian Tramitz ihnen das Sahnehäubchen aufsetzt - die Stories um den Lebensmittelkontrolleur Fellinger, der so gerne Polizist geworden wäre, sind mindestens ebenso unterhaltsam! Hier erzählt Michael Schwarzmeier und verleiht den Protagonisten Eigenheiten und Stimme. Sicher kommt der bayerische Dialekt und die immer mal derbe Ausdrucksweise der Gemengelage zugute, das Ergebnis sind jedoch in jedem Fall höchst unterhaltsame Geschichten! Wer Krimis mag, bei denen nicht Spannung pur im Vordergrund steht, die dafür aber immer wieder das Zwerchfell reizen, ist mit Fellingers Fällen sicherlich sehr gut bedient. Bleibt zu hoffen, daß es so weiter geht und dem Autor Oliver Kern bald neue Geschichten um den Hygiene-Inspektor aus dem Bayerischen Wald einfallen...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    warte auf eine Fortsetzung

    Am Anfang war ich vom Sprecher gar nicht begeistert, doch mittlerweile finde ich der passt wunderbar zur Figur Fellinger! Chaotisch aber sehr gut zu hören.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    könnte besser sein

    eine etwas zu einfache Geschichte, bleibt hinter den Erwartungen zurück wenn man die ersten Bücher kennt

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der war mal richtig gut

    Während mir die ersten beiden Bände zwar gefielen, aber eher keine Begeisterung bei mir zuliessen, muss ich sagen das Band 3 da ein wenig aus dem Raster fällt. Es war spannend bis zum Schluss, ein bissel Pfeffer hat mir zwar auch hier gefehlt, aber das machte Michael Schwarzmaier wieder wett. Ich werde mir auf jeden Fall weitere Fellingergeschichten laden.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zünftig, schräg einfach klasse.

    Zum schlapp lachen, wenn man diese Art von Humor mag und ich mag ihn. Spannend war es trotzdem und sehr schön, dass dieses heikle Thema mit dem Nashornhandel thematisiert wurde. Ich freue mich auf weitere Fellingers und hoffe, dass uns der Sprecher erhalten bleibt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super witzig und verzwickt...

    ....bis zum Schluss spannend, denn es ist nicht klar, wer der Mörder sein könnte. Ausserdem witzig durch die typischen „Fellinger“ Sprüche, Überlegungen und Feststellungen, zum NIEDERKNIEN !!! Beste Unterhaltung mit viel Witz und trotzdem interessanter Story. Ich freu mich auf den nächsten „Fellinger“ Hoffe der lässt nicht allzu lange auf sich warten.