Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Am 29. Mai 1994 starb Erich Honecker in Santiago de Chile - das glaubt die Welt bis heute. In Wahrheit jedoch lebte der ehemalige Staatschef der DDR bis vor kurzem in einem gepflegten Reihenhaus im Stadtteil La Reina, gut versorgt mit Südfrüchten. Und wie jetzt herauskam, verfasste er in den Jahren 1994 bis 2015 zahlreiche Tagebücher - in penibler Schönschrift! Darin kommentiert Honecker scharfsinnig die weltpolitische Lage, plaudert aus seinem Privatleben und schildert offenherzig seine Nöte und Sorgen.Ein faszinierend anderer Blick auf die vergangenen zwanzig Jahre.

Gelesen von Reiner Kröhnert, der für seine Angela-Merkel- und Erich-Honecker-Parodien bekannt ist. Einfach zu schön, um wahr zu sein!
©2016 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

lustig bis traurig

Nur verständlich für in der DDR Aufgewachsene.. Für alle anderen amüsant bzw interessant. Geschichtliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen vorausgesetzt....!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grenzwertig

...aber teils zum Schreien komisch. Man darf es ja nicht zu ernst nehmen, da regt man sich nur auf. Aber wer da etwas locker ist bzw drüber steht, wird viel Spass und gute Unterhaltung haben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wie Erich

Toll vorgetragenes Buch. Habe viel geschmunzelt. Trotz Fiktion gibt es einige Erinnerungen an tatsächliche Ereignisse. Ich kann mich aber wirklich nicht erinnern, daß es bei der Uhrzeit "Viertel vor" und "Viertel nach" hieß. Da hat Erich wohl schon in DDR-Zeiten die Zukunft gesehen. Aber, ich glaube, man muß schon in der DDR gelebt haben, um manche Zitate und Anekdoten zu verstehen.