Jetzt kostenlos testen

Hier irrte Lessing

Zur aristotelischen Deutung von "Tragödie"
Spieldauer: 29 Min.
5 out of 5 stars (1 Bewertung)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Prof. Dr. Wolfgang Schadewaldt (1900-1974), Altphilologe an der Universität Tübingen, spricht über die Schere zwischen Lessing und Aristoteles im Hinblick auf die Auslegung der "griechischen Tragödie". Eine Summe der diesbezüglichen Argumente bietet auch sein bekannter Aufsatz: Furcht und Mitleid? Zur Deutung des Aristotelischen Tragödiensatzes aus dem Jahr 1955.
©1955 SWR (P)1955 SWR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Es gibt noch keine Rezensionen