Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Tim ist scheinbar ein ganz normaler Jugendlicher. In Lilith dagegen sehen alle eine Außenseiterin. Als Lilith in der Theatergruppe die Hauptrolle der mexikanischen Hexe, "la bruja", übernimmt, hat das seltsame Auswirkungen. Sobald "la bruja" die Bühne betritt, wirken alle wie gebannt in ihren Rollen. Außerhalb der Proben entwickelt sich zudem ein besonderes Verhältnis zwischen Tim und "la bruja". Doch bald gibt es erste Gerüchte, dass Lilith tatsächlich eine Art Hexe sein könnte. Denn immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Theaterstück und Realität.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Oetinger Verlag (P)2021 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Hexenlied

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Anders als erwartet

    Ich hatte dieses Hörbuch gekauft, da ich Lust auf eine Fantasy-Geschichte mit einer Hexenparallelwelt hatte. Dieses ist ein Psychothriller für Jugendliche. Zuerst wollte ich dem Hörbuch nur 3 Sterne geben. Das wäre aber nicht fair, nur weil ich andere Vorstellungen hatte. Der Autor beschreibt das Zusammenspiel verschiedener Charaktere, die alle eine Vorgeschichte haben. In einem Theaterstück, das erst während der Proben entsteht (was zu Beginn aber keiner weiß), erleben die Schauspieler real das Gespielte und spielen ohne den Text geübt zu haben. Während einer Probenfahrt passieren mysteriöse Sachen. Als Hörer spekuliert man, wer an der "Strippen" zieht und verdächtigt immer andere. Auch das Ende ist anders als erwartet.
    4 Sterne, da ich immer noch der Überzeugung bin, dass Jugendliche in den Bergen nicht so hilflos gewesen wären und ein "guter" Lehrer nicht einfach weg gegangen wäre.
    Ich wollte an einigen Stellen abbrechen, habe es aber trotzdem zu Ende gehört, aber nicht mit so einer Freude, wie bei anderen Hörbüchern.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Verwirrend und ermüdend

    Die Geschichte klang gut, ich bin nach dem Hören jedoch ratlos.
    Der Sprecher ist angenehm, wenn mir manchmal auch die Spannung im Vortrag fehlte. Den Wechsel zwischen Realität und Theaterebene schaffte er jedoch sehr gut.
    Was ich an der Story interessant fand, hat mich bald ermüdet. Ich konnte mich nicht mehr konzentrieren, dem Wechsel zwischen den Ebenen schwerer folgen und gegen Schluss hatte ich keine rechte Lust mehr auf die Auflösung, weil es zu viele rätselhafte Wendungen gab.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung

    Was für ein Hörbuch.... unklar ob für die Jugend geschrieben.... aber bis zum letzten Wort spannend

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    leider war diese Hörbuch nicht so gut wie erhofft,

    habe es zwar zu Ende gehört und trotzdem haut es mich nicht vom Hocker, soll sich jeder eine eigene Meinung bilden

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schwerer Stoff und ziemlich grausam

    Es fängt seltsam an und im Laufe der Geschichte wird es auch nicht besser. Die Geschichte einer Theateraufführung und der daraus entstehenden Verwicklungen hat mich aber trotzdem in seinen Bann gezogen. Zwischendrin musste ich aber eine Hörpause einlegen weil es mir zu brutal wurde. Die Neugier, wie es mit den Protagonisten weitergeht, hat mich dann aber doch wieder gefangen genommen und so habe ich bis zum bitteren Schluss durchgehalten. Zartbeseiterten Gemütern kann ich das Hörbuch nicht weiter empfehlen. Wer sich aber auf das Experiment einlassen will zu erleben was passiert, wenn eine Schülertheatertruppe zum einüben eines Stückes sich eine Woche in eine einsame Berghütte zurückzieht, ohne die Chance sich ausweichen zu können, in der Lage ist, in die tiefen der menschlichen Psyche einzutauchen, der kann das Experiment wagen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Stellenweise unerträglich unlogisch.

    Es ist ärgerlich, wenn Charaktere sich dauerhaft komplett idiotisch verhalten. Der Erzähler war jedoch toll.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Vermischung von Realität und Geschichte

    Tolles Hörbuch, spannend bis zum Schluss. Man muss gut zuhören, um dabei zu bleiben was Fiktion und Realität der Protagonisten ist, denn es gibt eine Geschichte in der Geschichte.
    Für mich perfekt, der Sprecher war mir persönlich manchmal zu unbewegt und monoton in der Stimme, sodass ich immer mal eine Pause brauchte.