Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Mörder geht nach einem perfiden Plan vor: Detailgetreu stellt er die Morde einer Bestseller-Trilogie nach. Und die sind äußerst brutal und erinnern an mittelalterliche Foltermethoden. Die Opfer - allesamt Frauen. Ist ein Fan der Trilogie durchgedreht? Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln unter Hochdruck, doch der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Die Ermittler tappen im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass die Opfer Jessica Niemi erschreckend ähnlich sehen...
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Gabriele Schrey-Vasara (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Hexenjäger

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Morde, gemischt mit Okkultismus...

    ... und Schizophrenie, mit katastrophalen Liebesbeziehungen und kirchenhistorischen Einschüben. Heraus kommt ein wirres und spannungsloses Konstrukt auf sprachlich mittelmäßigem Niveau, bei dem meine Gedanken andauernd abschweiften. Die Geschichte wird zudem immer wieder unterbrochen, um die Vergangenheit der leitenden Ermittlerin aufzuarbeiten. Das Ende bemüht sich, diese beiden Stränge zusammenzubringen, wodurch der Abschluß verwirrend und wenig zufriedenstellend ausfällt. Fazit: keine Empfehlung.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Was zunächst vielversprechend begann, entwickelte sich zu einer verworrenen, unschlüssigen Geschichte. Die Sprünge zwischen Hier und Jetzt und der Vergangenheit hätten in der Darreichung klarer getrennt und herausgearbeitet werden sollen. Eine Sprechpause o. ä. hätte hier schon genügt. Doch leider geht im Sprechen eins ins andere über und man wundert sich über den fehlenden Zusammenhang. Schade, durch eine etwas klarere Abgrenzung hätte das besser gelingen können. Das Ende ist der verworrene und aus meiner Sicht leider missglückte Versuch, der Geschichte Aufklärung zu verschaffen. Mehrfach musste ich in diesem Hörbuch zurückspulen, um die Fäden zusammen zu bekommen. Sehr enttäuschend und daher keine Empfehlung meinerseits.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja

    Hat sich nach einem spannenden Krimi angehört, war dann aber doch eher enttäuschend. Das mag zum einen an der Geschichte liegen, die immer wieder zwischen Jetzt und Erinnerungen der Protagonistin springt und man erst zum Schluss so wirklich mitkommt. Ich hab mich eigentlich die ganze Zeit gefragt, was das eigentlich soll.
    Zum anderen war die Sprecherin leider auch nicht gut. Zwischen den unterschiedlichen Abschnitten (also z.B. Jetzt und Erinnerung) werden keine Pausen gemacht. Man checkt erst nach einigen Sätzen, dass man gerade wieder in einen anderen Abschnitt gewechselt hat und kommt dadurch erst recht durcheinander. Zudem hat sie das ganze sehr monoton gelesen, das hat an manchen Stellen einfach nicht gepasst. So hätte man z.B. die Stimme etwas senken können, wenn geflüstert wird und nicht lauter sprechen (das war zumindest mein Empfinden) etc.

    Insgesamt hat sich das Hörbuch wirklich sehr gezogen, weil es sich einfach zu viel um die Probleme der Protagonisten gedreht hat und ich war schon kurz davor, es abzubrechen. Zum Schluss ist es dann aber doch nochmal spannend geworden.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Verrückte gibt es überall.

    Sekten grassieren weltweit. Sie verstecken ihre Visagen hinter dem Aberglauben, hinter Scheinwissenschaften und verfolgen doch nur ein Ziel: Menschen zu beeinflussen und sie für ihre oft perversen Zwecke auszunutzen. Gutes Hörbuch, von dem man anfangs etwas Mittelalterliches erwartet und dann recht rüde mit der grausamen Wirklichkeit von heute konfrontiert wird.