Jetzt kostenlos testen

Hendrikje, Vorübergehend erschossen

Sprecher: Ulrike Purschke
Spieldauer: 7 Std. und 1 Min.
4.5 out of 5 stars (442 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Von Einer, die sich immer selber die Schuld gibt.

Hendrikje Schmidt ist eine Pechvogelin. Und jetzt sitzt sie auch noch im Gefängnis und erzählt der spröden Psychologin Frau Dr. Palmenberg ihre Geschichte. Denn eigentlich hatte Hendrikje ihr Leben mal ganz gut im Griff. Tagsüber arbeitet sie als Bedienung in einem Café, nachts malt sie Bilder. Doch an Weihnachten schlägt das Schicksal knüppeldick zu: Von einem Tag auf den anderen ist Hendrikje bis über beide Ohren verschuldet, allein und todunglücklich. Und weil ihr Selbstmordversuch kläglich misslingt, wollen ihre Freunde ihr beim zweiten Mal helfen. Bloß, dass am Ende nicht Hendrikje, sondern zwei ihrer Freunde tot sind.

"Hendrikje" ist ein origineller Roman in der Tradition des "Simplicius Simplicissimus", der das ganze Elend, aber auch die moralische Stärke eines ebenso einfältigen wie aufrechten Menschen in die heutige Zeit überträgt. Man kann lachen und weinen mit dieser Hendrikje, und am Ende fragt man sich, ob man sie nicht schon längst kennt.

©2007 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

Kritikerstimmen

Ach, Hendrikje. Ein Bild des Jammers, eine, die sich selbst die Schuld gibt und nicht weiß, wie stark sie ist. So stark, flott, jung und liebenswert wie dieses Buch.
-- Tiroler Tageszeitung

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    279
  • 4 Sterne
    87
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    19

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    244
  • 4 Sterne
    92
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    27

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    255
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    23

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • 23.12.2018

Schlimmer geht immer :-)

Schlimmer geht immer! Ich bin immer noch am Grinsen. Ich glaube, so schnell bekomme ich das Grinsen auch nicht mehr aus dem Gesicht. Heute habe ich mir dieses Hörbuch geholt. Ich hatte es schon lange auf dem Merkzettel, immer wieder verworfen, doch heute war es soweit. Heute wollte ich es hören. Es war die richtige Entscheidung.

Ich brauchte wirklich mal eine kleine Abwechslung zu all den Krimis, Thrillern, 2. Weltkrieg-Geschichten und Sachbüchern, die ich mir in letzter Zeit so angehört hatte.

Hendrikje, vorübergehend erschossen ist eine herrlich komische Geschichte, obwohl sie an Tragik und Drama kaum zu überbieten ist. Doch sie ist derart gut erzählt, dass ich selbst an den tragischsten Stellen mein Schmunzeln nicht mehr aus dem Gesicht bekam. Was aber auch oft an der Reaktion der Psychologin lag, die völlig fassungslos Hendrikjes Geschichte lauschte. Also, so etwas muss man sich erst einmal einfallen lassen. Mir hat es jedenfalls ausgesprochen gut gefallen.

Die Autorin hat dieses Buch selbst gesprochen, was ich perfekt fand. Ich kannte die Stimme zwar nicht, fand sie aber vom ersten Satz an passend und angenehm. So etwas ist selten! Aber ich bin überzeugt, dass keine andere Stimme besser gepasst hätte. Sie hat den Sätzen und wirklich jedem einzelnen Wort die genau richtige Betonung und den perfekten Ausdruck gegeben. Ich bin wirklich rundum begeistert.

Ok, das letztliche Ende fand ich dann nicht mehr ganz überraschend, aber auch das hat sie wunderbar erzählt. Als ich das Hörbuch heute Morgen lud, hätte ich nicht gedacht, welchen Spaß ich damit haben würde. Danke liebe Frau Purschke! Gerne mehr davon!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Außergewöhnlich

Sehr schön erzählt, Stimme ist sehr angenehm, die Geschichte absurd und realistisch zugleich. Die Hauptfigur wirkt schwach aber hat doch einen starken Charakter, entwaffnend ehrlich, unbedarft. Schade, dass es schon zu Ende ist.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Geschichte

Diese Geschichte ist so verzwickt, verwegen und humorvoll dass man mit dem Hoeren garnicht mehr aufhoeren kann. Ich war selten so von einem Hoerbuch amuesiert und darauf gespannt, mehr zu erfahren. Die Charaktere so schraeg und der Schreib- und Erzaehlstil so einzigartig, dass ich aus dem wundern garnicht mehr rausgekommen bin. Ueberraschendes, unvorherzusehendes Ende, welches dem ganzen die Krone aufsetzt. ich bin begeistert. die Autorin macht als Sprecherin auch richtig was her, und schmueckt die ganze Geschichte mit ihrer Lesung so richtig aus. keiner haette es besser rueberbringen koennen. kann ich nur empfehlen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

<br /><br />Sehr schöne Geschichte

Sehr gut vorgelesen. Habe in kurzer Zeit jede freie Minute zum hören genutzt und schon vor dem Ende nach weiteren Hörbüchern der Autorin und Sprecherin gesucht. Leider nichts gefunden..also ich warte auf Nachschub.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich mag so was...

Also, das Buch ist schon schräg und passt sicher nicht zu jedermann. Es ist echt mal was anderes. Eigentlich mag ich Bücher im Interview-Stil gar nicht und anfangs war das Buch auch ein wenig anstrengend bzw Hendrikje, weil man sich erstmal in sie hinein fühlen und leben muss. Aber dann hab ich das Hörbuch in einem durchgehört und danach gleich noch einmal, weil ich beim ersten Mal nicht von Beginn an ganz dabei war. Ich liebe das Ende. Das Hörbuch bleibt in Erinnerung. Danke, Frau Purschke!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Ganz furchtbar...

Ich bin so froh, das Ende dieses Hörbuchs erreicht zu haben. Keine Kaufempfehlung. Einfach keine schöne Geschichte, auch nicht nach mehrmaligem Hören, was sich nicht vermeiden ließ, weil ich ständig dabei einschlief. Wirklich nicht schön. Die Sprecherin machte es erträglich, denn die ist wirklich gut.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Originelle Geschichte

Die Geschichte ist originell geschrieben. Leider ist die Naivität der Hauptdarstellerin, nur schwer zu ertragen. Deswegen gibt es von mir, leider nur 2 Sterne.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht anhörbar das Buch

Die Sprecherin und die Sätze sind so nervig, naiv und schlimm, dass ich das Buch umgehend zurück gegeben habe. Zum Glück funktioniert das sehr gut.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Köstlich

Dieses Buch ist einfach köstlich und hat mir wirklich gut gefallen es ist zum weinen zum Lachen man fragt sich kann sowas wirklich passieren, ich konnte kaum aufhören zu zu hören, kann es nur empfehlen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hat was

Man muss sich dran gewöhnen: An die Sprecherin, die Art der Geschichte und an Hendrikje.
Zuerst fand ich die Art der Sprecherin etwas träge, ungünstig, um eine Geschichte zu erzählen. Aber dann dachte ich "Sie ist die Autorin. Und wenn sie ihre Geschichte so erzählt, dann hat sie sie bestimmt auch genau so gemeint" - und wenn man sich drauf einlässt, hat es duraus seinen Charme.

Hendrikje kommt einem manchmal etwas einfältig vor und bei der ein oder anderen Gelegenheit möchte man ihr sagen "lass Dich doch nicht so behandeln". Erst hat sie Pech, dann die falschen Freunde und man hofft immer mit ihr, dass es sich wieder zum Guten wendet.

Ich habe die Geschichte gern gehört und werde sie bestimmt irgendwann nochmal hören.