Jetzt kostenlos testen

Heiße Milch

Autor: Deborah Levy
Sprecher: Svenja Pages
Spieldauer: 7 Std. und 50 Min.
3.5 out of 5 stars (5 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die junge Frau Sofia begleitet ihre Mutter Rose nach Andalusien, wo diese in einer Spezialklinik behandelt werden soll, da die Beine ihr den Dienst versagen. Sofia, deren griechischer Vater die Familie vor Jahren verließ, versucht zu ergründen, woran ihre Mutter erkrankt ist und wo sie selbst steht. Beim Schwimmen im Meer, das voller Medusen ist, in Gesprächen mit dem Arzt Dr. Gomez oder dessen Tochter wird ihr immer klarer, dass sie sich von ihrer Mutter befreien muss. Als sie die Deutsche Ingrid kennen lernt, die selbstbewusst und unkonventionell ihr Leben lebt, trifft Sofia Entscheidungen.

©2018 Kiepenheuer & Witsch (P)2018 Audiobuch Verlag OHG

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine hochinteressante Mutter-Tochter-Beziehung

Ein Hörbuch über eine Mutter-Tochter-Beziehung mit hohem Unterhaltungswert und intelligentem Erzählstil. Als Hörer musste ich mit voller Konzentration in die Geschichte eintauchen, um dem Spiel der Sprache, das Deborah Levy durchgehend und sehr unterhaltsam einfließen lässt, folgen zu können. Aber es lohnt sich. Nur so kommt man als Hörer hinter das Geheimnis dieser Beziehung. Sofia, die Tochter ist mit der Pflege der stets kränkelnden und unter Schmerzen leidenden Mutter Rose überfordert und doch hält sie ein unsichtbares Band an ihren Pflichten fest. Erst der spanische Arzt Dr. Gomez, welchen sie in Almeria aufsuchen, kann mit unkonventionellen Methoden und scharfsinnigen Diagnosen eine Linderung und Aufdeckung der Ursachen auf den Weg bringen. Gemeinsam mit seiner Tochter Julieta kümmert er sich um Rose. Die Autorin lässt mich als Hörer mitempfinden, als Sofia nun mehr Zeit für sich hat, als ihr lieb ist. Denn es kommt Ungeahntes aus tiefster Seele ans Tageslicht. Nach und nach wird Sofia freier und lebenslustiger und man freut sich mit ihr, möchte sie an die Hand nehmen und in ein eigenständiges Leben führen. Eine originelle Geschichte, die mich letztlich auch durch die Stimme von Svenja Pages als Fan gewonnen hat. Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen und verleihe fünf Sterne.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich