Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Das Heiligenstädter Testament ist ein Brief, in dem der Komponist Ludwig van Beethoven (1770-1827) seine Verzweiflung über seine immer stärker werdende Gehörlosigkeit ausdrückte. Beethoven war im Herbst 1802 zu einem Kuraufenthalt in Heiligenstadt. Er lebte in der ehemaligen Herrengasse 6 (heute Probusgasse 6), wo er an Klavierwerken arbeitete. Dort schrieb der erst 31- Jährige auch einen nie abgeschickten Brief an seine Brüder, in dem er in drastischen Formulierungen die Sorge und den Pessimismus um sein immer schlechter werdendes Gehör und sogar Suizidgedanken beschreibt.
    ©2001 Preiser Records (P)2001 Preiser Records

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Heiligenstädter Testament

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen