Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Schilddrüsenerkrankungen sind eine wahrhafte Epidemie. Sie werden für ein breites Panorama an Beschwerden verantwortlich gemacht, etwa Müdigkeit, Gewichtszunahme, Gedächtnislücken, Schlaflosigkeit oder Haarausfall. Was viele nicht wissen: Die Schilddrüse ist oft nur das leidtragende Organ, während die wahren Ursachen unerkannt bleiben.

    Anthony William, das weltbekannte Medical Medium, deckt die tatsächlichen Trigger auf und zeigt, wie jeder Mensch sich selbst von Schilddrüsenbeschwerden heilen kann. Ein revolutionärer Ansatz, der endlich Hilfe bringen kann.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2017 Anthony William. Übersetzung von Jochen Lehner (P)2020 Arkana

    Das sagen andere Hörer zu Heile deine Schilddrüse

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      110
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      99
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      83
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hört sich immer noch vielversprechend an.

    Ich hab es noch nicht ausprobiert, werde ich aber. Bin mir nur nicht sicher ob ich "entgiften" möchte wenn ich noch voll stille.
    2 Sterne abzug gibt es für die fehlenden Rezepte, die nicht als PDF zum Download stehen. Dadurch macht es das Hörbuch kontraproduktiv :-(
    Ich hoffe sehr das die PDF bzw Rezepte kostenlos zum Hörbuch "nachkommt"

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Sehr fragwürdig

    Hier wird in bester Scharlatanerie Manier zunächst anekdotisch die wissenschaftliche Methode als unzuverlässig und nicht zielführend dargestellt. Gleich im Anschluss positioniert sich der Autor als Quell ewiger und unwiderlegbarer Wahrheiten. Nach 5 Minuten reinhören gingen bei mir bereits sämtliche Bullsh*t Alarmanlagen an.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    „Gesundheits-Revolution“

    Dieses Werk sollte in jedem Klassenzimmer und Haushalt studiert und umgesetzt werden.

    Von Herzen
    Danke

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Dieser Theorie kann ich nicht folgen

    Für mich leider keine Unterstützung. Die beschriebene Theorie ist für mich nicht nachvollziehbar und hinkt an einigen Stellen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Absolut nicht zu gebrauchen!

    Hier wird mit der Angst der Erkrankten gespielt. Man ist bei einem guten Endokrinologen und Heilpraktiker viel besser aufgehoben.

    Die Möglichkeiten, weshalb eine Schilddrüse erkrankt sein könnte wird hier so variabel beschrieben, sodass die gesamte Weltbevölkerung erkrankt sein könnte. Ich bereue es diese Buch heruntergeladen zu haben. Geldverschwendung

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Gute Gedanken, aber sehr sehr langatmig

    Den Inhalt kann man in 10% der Seiten beschreiben und in 2 Seiten zusammenfassen. Die dauernden Wiederholungen und idiotensicheren Beschreibungen nerven (bildlich: wir sprechen von 2, also einer größeren Zahl als 1, einer kleineren Zahl als 3 und Zahl 1, sie liegt in der Mitte von 2...). Wie gesagt aber gute, neue Gedanken enthalten. Er denkt systemischer und nicht Eindimensional Symptom-Medikament.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr viel Selbstlob und überheblich

    Habe nach 2 Stunden abgebrochen - bisher Gesagtes liessen sich in 10 min ohne Selbstlob wiedergeben,
    Immer wieder Wiederholungen...
    Zwar sehr gut gesprochen - inhaltlich nicht zu empfehlen

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gott sei Dank....

    Ich selbst leide seid ca 6 Jahren an Haschimoto. Genau wie im hörbuch gesagt, wurde mir durch Ärzte gesagt ich hätte eine autoimmun Krankheit. Trotz Einnahme kürzliche hormone, ging es mir schlecht. Der Arzt sagte mir , es würde an der psychische liegen . ...... Auch nach klink Aufenthalt fühlte ich mich nicht besser . Wieder beim Arzt, lag es dann am Alter und so weiter. Jetzt habe ich mich nach dem Hörbuch noch mal zum Arzt begeben und diesen gebeten mich auf EBV zu testen. Und genau war es auch . Der Virus ist der Auslöser vieler meiner Leiden. Nun weiß ich, wie ich mich vielleicht heilen kann.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Zweifelhafte Empfehlungen von einem Erleuchteten

    Anthony William beschreibt in diesem Buch Erkenntnisse, die er aus seinem Kontakt mit dem Universum gewonnen haben will und rät unter anderem zum Verzehr von Selleriesaft. Der Feind im Buche hört auf den Namen Eppstein-Bar Virus: Zitat Wikipedia "Ab dem 40. Lebensjahr sind ca. 98 % der Menschen mit EBV infiziert." Das Virus scheint derart tückisch zu sein, dass Diagnose und Therapie, sofern überhaupt erfolgsversprechend, in regelrechte Sisyphusarbeit ausarten. Die Medizin steckt hier noch in den Kinderschuhen wage ich als Laie zu behaupten. Ein Super Kandidat also um Wundermittel und Selbstheilung zu versprechen. Skepsis und weitere Forschungsergebnisse halte ich für dringend angebracht. Der Sprecher hat seinen Job jedenfalls super erledigt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Mehr erwartet

    Ich hatte mir eine Fülle vielfältiger, fundierter Informationen von diesem Buch erhofft und mich auf die Lektüre gefreut, aber es entspricht nicht den Erwartungen, die ich an ein gut gemachtes Sachbuch habe.
    Dies liegt gar nicht einmal daran, dass der Autor angibt, dass sein Wissen, das dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung um Jahrzehnte voraus sei, ihm vom Geist der Barmherzigkeit eingeflüstert worden sei. Warum nicht? Ich bin ein großer Fan von Marie Kondo, und die spricht mit ihren Socken. Was das Buch aber irgendwie nicht seriös wirken lässt, ist zum einen der Absolutheitsanspruch der Aussagen - dass im Zuge der Industrialisierung durch Schwermetalle mutierte Epstein-Barr-Viren neue Formen von Krankheiten auslösen würden, ist ja eine interessante These, aber dass sich ALLE Krankheiten dieser Welt darauf zurückführen ließen? - und zum anderen, dass der Text zu einem erheblichen Teil aus Querverweisen auf andere Kapitel des Buches und andere Bücher des Autors, Schmähungen sowohl der Schulmedizin als auch alternativer Heilmethoden inklusive der Psychosomatik und emotionalen aber fruchtlosen Mitleidsbekundungen für die Kranken besteht. Irgendwie hatte ich durchweg dass Gefühl, dass dem Leser/Hörer mehr Informationen vorenthalten als geliefert werden.
    Das Hören abgebrochen habe ich dann, als ich zu dem umfangreichen Ernährungsteil kam, der meiner Meinung nach dem Stand der Forschung um Jahrzehnte hinterher hinkt. Einfach so Nährstofftabellen zu übernehmen und zu referieren, welche Nährstoffe in welchen Lebensmitteln enthalten seien und dazu noch zu sagen, dass man konventionelles Gemüse genauso verwenden könne wie biologisches, man müsse es nur gründlicher waschen, fand ich einfach unglaublich. Wir leben in einer Zeit, in der Gemüse in unterirdischen Kellern auf Vlies gezogen und Obst auf Plantagen vorzeitig künstlich abgereift wird. Diese Früchte enthalten zum einen nur noch einen Bruchteil der Vitamine etc., die sie noch vor einigen Jahrzehnten enthielten - man kann heute im Supermarkt tatsächlich Orangen kaufen, die keinerlei (!) Vitamin C enthalten - und sind zum anderen völlig frei von Erde und Schnecken - was also abwaschen? Pestizide und Kunstdünger? Im Ernst jetzt?
    Es ließe sich sicherlich noch mehr dazu schreiben, der Punkt aber scheint mir folgender zu sein: Entweder, ich bin nicht klug genug, um dieses Buch zu verstehen und tue dem Autor Unrecht, oder er ist ein Scharlatan und das Buch ist wirklich schlecht gemacht.

    1 Person fand das hilfreich