Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie nennen ihn den Teufel. 

    Als ich an meinem ersten Tag an der Loyola Academy mit ihm zusammenstieß, war ich mir sicher, dass das nicht die Wirklichkeit sein konnte. 

    Er war der schönste Mann, den ich jemals im wahren Leben gesehen hatte. 

    Ich wusste nicht, dass er auch der grausamste war. 

    In dem Moment, in dem seine zynischen Augen mich durchbohrten, wandelte sich meine Schreckstarre in Fassungslosigkeit. 

    Ich kann nicht sagen, was es war, was ihn dazu brachte, mich bestrafen zu wollen. Aber von diesem Tag an machte es sich dieser grüblerische Einsiedler zum Ziel, mich zu quälen. 

    Ich möchte ihn verabscheuen, und an manchen Tagen tue ich das auch. 

    Aber ob gut oder schlecht, noch nie hat die Aufmerksamkeit von jemandem so süß geschmeckt.

    Was machst du, wenn du in den Tyrannen verknallt bist? 

    Schlimmer noch, was machst du, wenn der Tyrann dein Lehrer ist?

    ©2020 Grey Eagle Publications (P)2020 Grey Eagle Publications

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Hassliebe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      101
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      99
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      95
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Bücher von A. Zavarelli sind einfach klasse!

    Ich habe auch das neue Hörbuch von A. Zavarelli verschlungen. Sie versteht es, den Hörer / Leser zu fesseln und zu begeistern. Eine Liebesgeschichte zwischen einem Lehrer und seiner Schülerin, schon vom Thema her interessant. Beide Hauptprotagonisten haben große Risse und Schmerz in ihren Seelen. Stella ist bedingt durch ihre Jugend noch unerfahren und auch naiv in ihrer Suche nach echten Gefühlen, Liebe und Zuneigung. Das ist es, was Stella in ihrem bisherigen Leben immer vermisst hat. Sie ist geprägt durch die Zwänge, erfolgreich zu sein, was Ihre Eltern unbedingt von ihr fordern. Stella ist ein Außenseiter an der Eliteschule aufgrund ihrer Herkunft und hat es sehr schwer. Aber dennoch hat sie eine große innere Stärke sich nicht verbiegen zu lassen. Sebastian, ihr sehr attraktiver Lehrer, ist seelisch gesehen ein Krüppel, und ich habe ihn mit seinen Handlungen oft verurteilt und konnte ihn nicht verstehen, warum er sich Stella gegenüber so widersprüchlich und schlecht verhält. Erst im Verlaufe der Geschichte begreift man, was ihn zu diesem Charakter formte. Die Handlung wurde, so nach ca. der Hälfte, sehr temporeich und auch spannend. Ich habe bis zum Ende mit Stella mitgelitten, geht es doch emotional hoch und runter. Ein wunderbarer Charakter ist die einzige Freundin von Stella, die ihr an der Eliteschule immer ehrlich zur Seite steht und ihr so viel Halt gibt. Marleen Solo und Stefan Kohlmann waren super.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    👍🏻

    Sehr gutes Buch. Immer wieder wird Spannung aufgebaut. Wird nicht langweilig und ist wirklich gut im Alltag mit einzubringen. Die Sprecher sind sehr angenehm.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Alles in allem eine gute Geschichte

    Die Geschichte ist inordnung, leichtes Hören und ich mag die Sprecher. Bin zwar besseres von der Autorin gewöhnt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Geschichte schlecht gelesen

    Die Geschichte an sich hat mir sehr gefallen auch der Männliche darsteller aber die Deutsche Sprecherin war total gruselig Die Betonung der Sätze und der Enden Hörte sich immer an als wenn die Sprecherin bei jedem Satz Ende erst mal umfällt. Ich werde in Zukunft darauf wer die Bücher liest

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zuviel von gray

    Ansicht nicht schlecht aber sie ist eine dumpfbacke er scheckt die Lage nicht total wie bei Anna und Christian mir fehlt die Auktion es ist langweilig und vorher seh bar

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessant aber teilweise zu abgedreht

    Eine sehr interessante Geschichte, aber teilweise zu abgedreht und verdreht. Im wirklichen Leben wären da wohl einige Psychotherapien erforderlich.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Für zwischendurch

    Für zwischendurch eine tolle Geschichte mit bissi Spannung ..nur die Sprecher waren mir manchmal zu drüber... Die Mutter hätte von Anfang an weg bleiben können...