Jetzt kostenlos testen

Hart und zart

Tease & Please-Reihe 3
Serie: Tease & Please-Reihe, Titel 3
Spieldauer: 7 Std. und 14 Min.
4.5 out of 5 stars (101 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Spiel nicht mit dem Feuer! Es sei denn, du möchtest dir die Finger verbrennen...

Eigentlich kann Nikki Montgomery anders als ihre Schwester Audrey nichts mit der Welt des Tease & Please anfangen. Doch das ändert sich, als sie bei der Buchhaltung aushilft und Kostolany begegnet, dem gefährlichsten Dom des Klubs. Sie weiß, sie sollte die Finger von ihm lassen. Aber sie kann nicht, denn er weckt in ihr Sehnsüchte, die sie bisher stets verdrängt hat...

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2018 Philippa L. Andersson (P)2019 Philippa L. Andersson

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    60
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Hörvergnügen für die Sinne!

Nikki ist die Schwester von Audrey. Audrey ist mit Reece zusammen und die beiden lernte ich im ersten Teil von Tease und Please kennen. Nikki hilft in dritten Teil bei der Buchhaltung im Tease und Please aus. Sonst hat sie mit diesem Thema nichts am Hut. Aber an einem Tag ändert sich alles und sie trifft auf Kostolany.

Ich liebe diese Reihe so sehr. Auch in diesem Teil wurde ich wieder überzeugt und ich war hin und weg von den Beiden! Es wird aus der Sicht von Nikki und Kosto gesprochen. Beide sind füreinander sehr gut geschaffen. Auch mag ich es sehr, dass alte Protaginisten wieder auftauchen. Alles in dieser Geschichte ist sehr intensiv und hat mich einfach mitgerissen. Die Sprecher (Eni Winter finde ich einfach TOP und Lars Schmidtke als männlicher Part klasse) sind richtig gut und passend gewählt. Ich konnte richtig gut in die Welt eintauchen. Die Gefühle wurden dadurch sehr gut rüber transportiert. Das Cover ist diesmal in grün, so grün wie die Hoffnung und es passt zur Geschichte. Da Nikki die große Schwester von Audrey ist, spielen beide auch eine wesentlich große Rolle in der Geschichte. Als Hörer wird man mit Nikki nochmal langsam in die Welt des BDSM ran geführt. Und Gefühle anderer Art werden entfacht. Die erotischen Szenen in dem Buch sind der Hammer und gut gewählt. Einfach eine traumhafte Geschichte. Ich hoffe, dass es noch viele weitere Geschichte folgen werden!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wie erwartet TOP

Teil 1 & 2 waren schon der Hammer...somit wundert es mich nicht, dass Teil 3 auch absolut WELTKLASSE war :)
unbedingt anhören !!!!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Saju
  • Wörth a.d.Isar
  • 28.04.2019

wow

auch das dritte Band war super auch das kann man gar nicht aus der Hand legen Sprecher waren mega

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend erzählt

es war Klasse. mitreißend und toll das alle 3teile ineinander greifen. gern auch n 4 teil

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie gewohnt schön....

.... gehts weiter im BDSM Club Tease & Please , diesmal mit „Hart und zart“.

Nikki die Schwester von Audrey und der „gefährlicher“ Dom Kostolany begeben sich diesesmal in ihre Gefühlswelt. Wie schon beim zweiten Teil wurde ich von Eni Winter und Lars Schmidke bestens unterhalten. Zwei Stimmen die sehr gut miteinander harmonieren. Genauso aber im ersten Teil. Marlene Rauch und Kai Schulz waren genauso Top, nicht das hier was falsch rüber kommt. Ich liebe einfach alle Protas die Phillipa und auch die Sprecher und Sprecherinnen bei Tease & Please zum Leben erweckt haben. Gerne dürfen da noch mehr ihr Debüt geben. ;-)

2 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich