Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Charles Durand wird tot auf einem Saarlouiser Parkplatz aufgefunden. Die Leiche wurde offenbar bewegt, Kommissar Paquet ermittelt außerdem: Durand war in leitender Position im französischen Atomkraftwerk Cattenom beschäftigt. Das AKW in Cattenom hat durch etliche Störfälle in den letzten Jahren auf sich aufmerksam gemacht - und durch den laschen Umgang der Verantwortlichen damit. So sehen es jedenfalls die Umweltaktivisten, bei denen auch Michel Paquets Tochter Charlotte mitarbeitet. Hat die Gruppe mit Durands Tod zu tun? Was seine Laune auch nicht unbedingt verbessert: Amelie Gentner, seine neue Kollegin, ist für eine Berufsanfängerin ganz schön vorwitzig...

    Zum Autor: Erhard Schmied, Jahrgang 1957, studierte Psychologie, lebt als freier Autor in Saarbrücken: TV-Drehbücher (u.a. Tatort), Theaterstücke, Lyrik, Prosa u. Hörspiele. Aus seiner Feder stammen bisher sieben ARD-Radiotatorte, die vom Saarländischen Rundfunk produziert wurden. Regie: Stefan Dutt, Ton und Technik: Dietmar Rözel und Judith Rübenach. Musik: Stefan Scheib. Ein Krimi aus der Reihe ARD RadioTatort.

    ©2013 Erhard Schmied (P)2013 SR

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Grüße aus Fukushima

    Bewertung

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen