Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mythos Willensstärke: warum wir nicht an mangelnder Disziplin scheitern.

    Sie fragen sich, warum es mit dem Abnehmen nicht klappt? Und eigentlich wollten Sie schon vor drei Jahren aufhören zu rauchen? Fakt ist: Wir verbringen sagenhafte 43 Prozent unseres Tages damit, Dinge zu tun, ohne darüber nachzudenken. Stattdessen folgen wir erlernten Verhaltensweisen: wie wir auf Menschen reagieren; wie wir uns bei der Arbeit verhalten; wann und wie wir uns bewegen, essen und trinken. Selbst komplexe Handlungen laufen oft automatisch ab. Dieses Hörbuch erklärt, warum es nicht auf Selbstdisziplin und Willensstärke ankommt - und wie wir positive Veränderungen erreichen.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Piper Verlag (P)2021 der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Good Habits, Bad Habits

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweiliger Zeitfresser

    Dem Titel nach erwartet man ja einen Ratgeber mit praktischen Tipps und Handlungsempfehlungen. Stattdessen gibt es stundenlange, langweilige Ausführungen zu wissenschaftlichen Versuchen und Studien. Vielleicht interessant für Verhaltensforscher. Ich war sehr enntäuscht.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Studien über Studien

    Wenn man sich gerne Zusammenfassungen über Studien anhört, ist dieses Buch genau das richtige. Ich mag aber lieber Ratgeber und Sachbücher in welchen auf Studien basierende Ergebnisse in praktischen Anwendungen für den Alltag wiedergegeben werden. Davon war in diesem Buch einfach zu wenig… Aber, rein inhaltlich sicher viele Inputs.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    sehr anstrengend zu folgen

    Es ist an sich nicht schlecht, aber sehr in die Länge gezogen und nicht klar strukturiert.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    naja

    Ist das geld nicht wert sehr langatmig und viles wiederholt sich ist jetzt kein Buch das meinen alltag tasächlich beiinflussen könnte .

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Stark!

    Sehr interessant, gut nachvollziehbar und unterhaltsam. Man lernt, wie man sich quasi so programmiert, wie man es selber möchte.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    wirklich weiter gebracht hat es mich nicht...

    Das Buch orientiert sich an vielen Studien. Zum Teil hilft es Sachen zu verdeutlichen, aber zum Teil zieht es das Buch auch in die Länge. Es waren nur wenige wirkliche Aspekte in der gesamten Zeit genannt worden, welche weiter helfen Verhalten zu verändern. Und von diesen sind an sich der Allgemeinheit fast alle schon bekannt wurde ich meinen. Bei mir war das zumindest der Fall. Dennoch drei Sterne, da ich es mit den Studien öfters als Interessent empfunden habe, als als störend.