Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Berlin 1931: Eine Stadt voller Gewalt, ein Mafioso aus Chicago, ein bestialischer Mord

    Gereon Raths dritter Fall erweist sich als harter Brocken: Abraham Goldstein, ein jüdischer Gangster aus Brooklyn, mischt Berlin auf - und Rath wird abgestellt, ihn zu beschatten.

    Zusätzlich zwingt ihn Unterweltboss Johann Marlow zu einer privaten Ermittlung. Als dann auch noch ein Schupo in Verdacht gerät, einen jungen Obdachlosen getötet zu haben und Raths Freundin Charly auf eigene Faust zu ermitteln beginnt, gerät Rath endgültig zwischen die Fronten ...

    ©2010 / 2011 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln (P)2020 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Goldstein

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      579
    • 4 Sterne
      148
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      627
    • 4 Sterne
      42
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      497
    • 4 Sterne
      160
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    David Nathan und Volker Kutscher... Das passt

    Gereon Raths dritter Fall im politisch und kriminell unruhigen Berlin. Wieder gelesen von einer der besten Stimmen im deutschen Hörbuch Metier nimmt Volker Kutschers Reihe mich wieder völlig mit in diese Zeiten.Wie auch in den Vorgängerbänden liegt auch die Stärke von "Goldstein" in der dichten Atmosphäre des Berlin der frühen 30er Jahre mit seinen politischen Verwerfungen und der heftiger werdenden Gewalt zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten auf den Straßen. Kombiniert mit der guten Krimihandlung ergibt sich ein sehr hörenswerter Krimi mit viel Zeitgeschichte.
    Eine der besten und faszinierenden Krimireihen der letzten Jahre!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Danke Argon Hörbuch Verlag !!!

    Mir hat der dritte Teil ungekürzt sehr viel Freude bereitet. Ich bin einfach nur dankbar, dass man sich noch für die ungekürzte Hörbuchversion entschieden hat. Leider muss ich nun noch bis Mail warten, dann soll auch noch der 4. Teil der Reihe ungekürzt erscheinen. Bitte lieber Argon Hörbuch Verlag, haltet euer Wort und vor allem, lasst diese Romanreihe nicht plötzlich von jemanden anders als David Nathan sprechen, sie lebt dadurch.
    Es wird nun eine Qual noch bis Mai zu warten und anschließend kann ich dann auch Teil 5, 6, 7 bingen. :-) Von mir eine klare Empfehlung.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Der schlechte 3. Fall

    Enthält Spoiler

    Der 3. Fall von Rath, fällt im Vergleich, zu den anderen beiden davor dramatisch ab. Zumindest für mich.
    Hier Polizisten als Täter zu nehmen befeuert, meiner Ansicht nach, nur die ungerechtfertigten Ressentiments gegenüber Polizisten und der Polizeiarbeit.
    Überall wird deutlich das Herr Kutscher Ansichten, wie diese gegenüber, ganz besonders in Berlin vorhanden, der Polizei von heute auf die Zeit von 1931 überträgt.

    Auch die Figur der Frau Ritter wird aus diesem Blickwickel dargestellt. Diese Empörung ihrerseits darüber das sie als Frau Rath nicht mehr arbeiten soll ist da zum Beispiel aufzuführen.
    Er hat immer im Blick das die meisten gebunden Romane (80%) von Frauen gekauft werden und schreibt hier ein starke Frauenrolle zusammen die es so in dieser Zeit wohl schwerlich gegeben hätte.
    Auch das Verhalten von Frau Richter gegenüber der Ganovin Alex ist nur somit zu erklären.

    Natürlich schreibt Herr Kutscher famos und das Hörbuch wird durch Herrn Nathan wieder blendend vorgetragen.
    Und ja ich werde mir auch den vierten Teil anhören.

    Aber diese Romane werden nicht zeitlos werden da sie doch zu sehr den Zeitgeist von heute einfangen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend....

    Die Hörbücher sind viel besser und spannender als die Fernsehserie 👍 Freue mich auf die nächsten.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ich bin ein Kutscher-Fan ...

    ... aber "Goldstein" lebt von zu vielen Handlungssträngen, in denen man jeweils zu kurz unterwegs ist; durch das viele Herumhüpfen wird die Geschichte flattrig, leidet das Interesse - schade.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend vom ersten bis zum letzten Satz.

    Sehr zu empfehlen für jeden den die historische deutsche Geschichte der dreißiger und vierziger Jahre interessiert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend

    vor allem wie man miterlebt, wie die Nazis sich Stück für Stück breit machen.
    Ob Frauen sich damals schon beruflich so emanzipieren konnten wie es Charli tat, weiss ich nicht. Aber auch diese Perspektive zusammen mit Raths Unvermögen, sich auf eine enge Beziehung einzulassen, ist eine weitere interessante Geschichte.
    Weiter so. Freue mich auf den nächsten Band.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannender Rückblick auf die 20-ziger

    Spitzenmäßig, Hochspannung garantiert diese Geschichte - vor allem mit unverhofften Wendungen. Suchtpotential ist hier garantiert.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    kein Vergleich zu den ersten Teilen

    Schade. kein Vergleich zu den Vorgängern. Die spannenden Szenen kann man an einer Hand abzählen, sonst schleppt sich die Story über 19 Stunden hin... Hatte immer weniger Motivation weiterzuhören, naja am Ende will man eben wissen, wie es ausgeht. Komisch, dass Rath und Ritter sich diesmal nicht kriminalistisch perfekt ergänzen, sondern völlig mit ihrem Beziehungsgeplänkel beschäftigt sind. Der Sprecher kann die fade Geschichte leider auch nicht retten.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Ich
    • 12.01.2021

    Sehr zufrieden

    An manchen Stellen zieht sich die Geschichte etwas, aber das ist wie in den ersten Teilen. Trotzdem ist es sehr gelungen.