Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Bastei Lübbe AG (P)2019 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Gold und Schatten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      119
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      7
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      116
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Geschichte ok, Sprecherin katastrophal.

    Die Geschichte ist mittelmäßig und sehr "teenie". Die Sprecherin verschlimmert es nur noch. Keine Kaufempfehlung.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz nette Geschichte

    Mir hat die Story ganz gut gefallen aber die Sprecherin schafft es meines Erachtens nicht der Geschichte auch nur ein wenig Leben einzuhauchen. Ziemlich stumpfes Vorlesen mit falscher oder gar keiner Betonung, was das Zuhören auf Dauer recht anstrengend macht. Würde allen denen die Story interessant vorkommt empfehlen das Buch einfach selbst zu lesen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Überbewertet

    Die Sprecherin ist unerträglich - kein Unterschied wer was sagt, Die Emotionen - eine Fehlanzeige.Sie liest einfach vor ohne Engagement.
    Auf zweites Teil werde ich verzichten .
    Die Story ist auch mittelmäßig .

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte Top!

    Nicht so schlimm wie manche sagen. Die Sprecherin müsste tatsächlich die Stimmen ein bisschen verändern. Ja, manches spricht sie nicht perfekt aus, aber tuen das nicht viele? So kann sie das 16jährige Mädchen gut sein. Kein Problem damit. Ihre Stimme an sich ist sehr angenehm. Und sie liest sehr wohl mit Leben vor. Aufregung, Panik kommt super rüber. Sie sollte die Mädchenstimme ein wenig höher und seine Stimme ein Hauch tiefer Sprechen, sonst ist ein Dialog nicht so leicht zu unterscheiden. Aber mit wenig Hirn weiß man was wer sagt. Hades, Hermes und Co. sollten sich auch anders anhören. Wobei ich mir Hermes schon gut vorstellen kann. Also hier wird das Gemecker übertrieben. Es gibt klar grandiose Sprecher. Von Merete Brettschneider und Simon Jäger können viele lernen. Aber hier wird gut vorgelesen. Es gibt so viele schlechtere Sprecher und echt schlimme Grundstimmen. Diese hier hat einen sehr angenehmen Grundton. Das wichtigste. Aber ja, gerade bei einem Liebespaar, oder überhaupt Mann/Frau, sollte mehr Unterschied gemacht werden. Das wird noch! Würde der Sprecherin gerne 3 1/2 ☆ geben. Hab mich jetzt halt zu 4 hinreißen lassen.

    Zur Geschichte. Völlig unvorhersehbare Wendungen. Spannend wie sich nach und nach eine völlig neue Welt aufgebaut wird. Und ach, man spürt immer das Knistern. Bin auf den 2. Teil gespannt und fange ihn sofort an.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hat mich sehr gefesselt

    Super Geschichte, hätte mir von der Sprecherin gewünscht dass sie Maél etwas mit tieferer Stimme spricht. Konnte es oft nicht auseinanderhalten wer wer ist.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Geschichte ist toll. ABER...

    Vorgetragen ist sie leider nicht so der Hammer. Da die Sprecherin die Stimme nicht verstellt, muss man oftmals rätseln, wer gerade spricht, bzw. Zu welchem Protagonisten die Sätze gehören. Auch bei Gedanken stellt man sich immer wieder die Frage, wurden Sie laut ausgesprochen? Oder war es tatsächlich ein Gedanke? Wem gehörte dieser? Also etwas nervig..

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Teenie Love Story!

    Für mich ist die Geschichte leider überhaupt nichts. Die Protagonisten find ich nervig & sind total vorhersehbare Charaktere, ohne Tiefgang. Die Story schleppt sich von der einen kitischigen Szene in die Nächste… Für Leser, die gerne Teenie Love Storys mit dem Thema Götter lesen, könnte es vielleicht etwas sein. Ich hab nach fünf Stunden abgebrochen.

    Die Sprecherin hat mir leider auch überhaupt nicht gefallen. Man hört einfach keinen Unterschied ob jemand spricht oder nicht. Noch dazu verstellt sie ihre Stimme überhaupt nicht bei den verschiedenen Personen. Das macht es wirklich schwer zu verstehen welche Person gerade spricht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll

    Großartige Geschichte. So toll! Ich liebe es!
    Die Sprecherin ist semi gut. Betont komisch und manchmal verwirrend.
    Aber das mindert diese tolle Gewichte nicht!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Götter in Paris?

    Sehr schöne Geschichte.
    Die Idee fand ich sehr gut und meiner Meinung nach wurde sie auch sehr gut umgesetzt. Die Sprecherin hatte zu Beginn irgendwie so ein Schlafzimmer Ton... Sie betonte alles etwas laziv und das empfand ich echt etwas nervig (Sorry 😕). Im Laufe der Geschichte wurde es aber viel besser und ich habe ihre Betonung angenehmer empfunden 😊
    Die Geschichte bannt einen und man möchte nicht aufhören zu zuhören.

    Das Buch bekommt eine klare Empfehlung von mir!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Hat mich nicht abgeholt

    Das gesamte Buch hat mich überhaupt nicht abgeholt.
    Die Sprecherin war leider auch nicht mein Fall.
    Teilweise sehr langatmig und durcheinander.
    Würde es leider nicht weiterempfehlen.