Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zärtlich und zupackend erzählt Baldwin von Liebe, Begehren und Verletzlichkeit.

    Im Paris der Fünfziger lernt David den reizend überheblichen, löwenhaften Giovanni kennen. Die beiden beginnen eine Affäre - Verlangen und auch Scham brechen in David los wie ein Sturm. Als plötzlich seine Verlobte zurückkehrt, bringt David nicht den Mut auf, sich zu outen. Im Glauben, sich durch Verleugnung selbst retten zu können, stürzt er Giovanni in ein Unglück, das tödlich endet.

    Mit "Giovannis Zimmer" brach Baldwin gleich zwei Tabus: Als schwarzer Schriftsteller schrieb er über die Liebe zwischen zwei weißen Männern. Sein amerikanischer Verlag trennte sich daraufhin von ihm, seine Agentin riet ihm, er solle das Manuskript verbrennen. Heute gilt "Giovannis Zimmer" als Baldwins berühmtester Roman

    ©1956 James Baldwin. Übersetzung von Miriam Mandelkow (P)2020 dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, München

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Giovannis Zimmer

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios

    Ein unangetasteter Klassiker in neuer Übersetzung, die der sprachlichen Brillanz von Baldwin gerecht wird.
    Der Sprecher schafft es die Gedankenstränge des Protagonisten glaubhaft zu vermitteln, das Nachwort schafft einen kontextuale Einordnung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    A great and touching story

    My favourite book since I was 17, read it many times, now was able to listen to it in German. A good performance of a great book, an important book, a book about shame and love and fate and not being able to love, and to face or not to face ourselves. About responsibility for the other.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderschönes Buch

    Eines der schönsten Bücher von Baldwin, hier in erstklssiger Übersetzung und wunderbar gelesen! Sehr zu empfehlen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schonungslos und poetisch

    James Baldwin ist ein fesselnder Erzähler. Ich hatte das Buch vor über 30 Jahren gelesen und erinnerte mich nicht an die Schonungslosigkeit, mit der Baldwin die menschliche Seele erkundet. Manchmal war ich erschrocken über die Kälte, die Rohheit aber auch über die Zartheit der Protagonisten. Ich finde es falsch, das Buch auf gleichgeschlechtlichen Aspekte zu reduzieren. Es geht um viel größere Fragen. Philosophische, psychologische und sozialkulturelle Aspekte entfalten sich in dem Miteinander der Figuren. Heute bin ich noch stärker berührt von Baldwins Weitblick als damals, als ich das Buch las. Dem Sprecher Thomas Lettow habe ich sehr gern zugehört. Er bringt die unterschiedlichen Figuren und deren Stimmen glaubwürdig rüber. Ich war gefesselt von der Erzählung.