Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf den Spuren eines Verräters im Berlin des Kalten Krieges

    Berlin, Oktober 1961: Kurz nach dem Mauerbau gründet die CIA eine Abhorchstation, die in Radiobeiträgen versteckte Informationen entschlüsselt. Als leitender Kryptograf ist Wallace Reed dafür zuständig, die Nachrichten ihres wichtigsten Doppelagenten aus den Reihen der Stasi zu decodieren. Doch eines Tages schickt dieser eine Nachricht, die keinen Sinn ergibt - hat es die Stasi geschafft, einen eigenen Agenten innerhalb der CIA zu platzieren? Plötzlich ist jeder in Reeds Umfeld ein möglicher Verdächtiger - er kann niemandem mehr trauen und folgt der Spur nach Ostberlin, um den Verräter zu enttarnen.

    Ein atemberaubender Spionage-Roman in der spannungsgeladenen Zeit kurz nach dem Mauerbau.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2021 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Ghost Station

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      66
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      120
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      64
    • 4 Sterne
      52
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Agententhriller der alten Schule!

    Das schöne ist das ein Amerikaner die Agentenstory geschrieben hat. Kein Drama, keine fremdschämmomente, kein Handykram oder Hightech Kram, kein trockener Schuhlstoff. Die Agentenstory nimmt direkt Fahrt auf und bleibt spannend und in sich schlüssig.

    War hörgenuss bis zum Schluss!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Positiv überrascht

    Ich bin nur zufällig über dieses Hörbuch gestolpert. Was soll ich sagen: ich war positiv überrascht, es war spannend und kein „das Hörbuch dümpelt so nebenbei beim Kochen, Sport oder Autofahren mit“.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Unterhaltung

    Ich kann die negativen Meinungen nicht bestätigen. Für mich war das Buch immer spannend und ich habe mit gerätselt. Der Sprecher liest wunderbar und am Ende ist es schade das Buch wegzulegen. Der historische Kontext und Lokalkolorit waren für mich als Randberliner besonders interessant. Ich wurde rundum gut unterhalten und kann das Buch nur empfehlen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Na ja....

    Ein spannendes Thema; eigentlich....

    Die Geschichte lebt von den Zweifeln der Hauptperson; wer ist Freund, wer ist Feind?

    Leider wird darauf viel zu viel herum geritten, so dass es irgendwann einfach nur nervig wird.

    Lässt man diese zu oft geführte Schilderung mal ausser Acht ist es eine gute Geschichte mit einigen spannenden Wendungen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Dröges Tagebuch eines Codeknackers

    Das Buch umfasst den Zeitraum von einigen Tagen , aufgeteilt nach Datum und Tageszeit. Chronologisch wird erzählt, wie ein Agent Nachrichten versendet und wie die Empfänger versuchen, diese zu verstehen. Man erfährt von Zahlensendern, Morsealphabet und sonstigen Verschlüsselungstaktiken. Fürchterlich ereignislos, spannungsarm und kompliziert. Die Einbettung in das Jahr 1961 rettet auch nicht, da von den Lebensumständen der damaligen Zeit keine Rede ist. Geldverschwendung, Zeitverschwendung!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Glücklicherweise zu Ende

    Beginnen muss ich die Rezension mit dem Sprecher, da er der Story ein großes Fragezeichen aufbürdet. Wenn ich Josef Vossenkuhl beurteilen sollte, würde ich es mit den Worten tun: Wenn der Mann in seiner Stimme jene Spannung mitbringen würde, die ihm in Virtuosität und Empathie fehlt, könnte er vermutlich ein ordentlicher Sprecher sein.

    In wie weit beeinträchtigt das die Story, die, von Vossenkuhl gelesen, eher dürftig und mitunter auch langweilig wirkt? Und ich versuche mir diese Stimme wegzudenken und durch die Stimme von Uve Teschner zu ersetzen. Ich denke, diese Spionagegeschichte käme dann deutlich besser beim Hörer an.

    Insgesamt wird jedoch klar, dass dieses Hörbuch bei den "2 für 1" gelandet ist, um es an den Mann zu bringen. Besonders empfehlen kann ich es nicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Absurd

    Wer sich fürs Entziffern von mathematisch begründeten Codes interessiert, wird wohl auf seine Kosten kommen. Wer eine spannende, ausreichend gut recherchierte und geschickt erzählte Geschichte sucht, dürfte bitter enttäuscht werden. Zunächst sind irgendwie alle verdächtig und jede Bewegung, jedes Zeichen und jedes offene oder geschlossene Fenster ist eine versteckte Botschaft. Dann gibt es etwas Action, bestritten von unglaublich dummen DDR-Polizisten und einem heldenhaften amerikanischen Kryptographen. Jene laufen planlos umher, dieser rettet - angeschossen und über sehr viele Seiten am Rande seiner Kräfte - den Weltfrieden. Schade um das Potenzial, das im zeitlichen und geografischen Setting gesteckt hätte.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannendes Genre Hörbuch

    kurz und bündig - TOLL :-) Ein Genre Hörbuch in toller Qualität. Super Storyline und wer Geschichten dieser Art - Agenten / Nachkrieg / kalter Krieg - mag, dem wird hier was geboten.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Geschichte aus einer spannenden Zeit

    Die Geschichte ist spannend und die Stimmung der Zeit wurde gut eingefangen. Der Sprecher liest sehr gut, die einzelnen Charaktere entwickeln sich während der Handlung immer besser und wiedererkennbarer. Schönes Hörbuch

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spionage nach der alten Schule

    Das Belauern von Ost und West in der kalten Zeit ist und bleibt immer guter Stoff für einen tollen Thriller. Hier geht es um Liebe, Verführung und vielen Dingen die Scheinen aber nicht so sind.
    Spannung bis zum Schluss und viele Wendungen machen das hören sehr interessant, das HB ist kurzweilig und ich wünschte es gäbe mehr dieser Art.
    Dazu kommt, dass es sich an den organalen der Schauplätze hält und man noch heute diese Straßen und Orte besuchen kann.
    Ich möchte nichts verraten daher zum hören nur sehr zu empfehlen.