Jetzt kostenlos testen

GEO. Der Podcast. (Original Podcast)

Spieldauer: 18 Std.
4.5 out of 5 stars (1.331 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

✓ Ein exklusiver Original Podcast

✓ Neue Folgen immer donnerstags

✓ Kostenlos für Audible-Abonnenten

Inhaltsangabe

Die Welt neu hören: Warum verbringt man acht Jahre damit, ein Foto von einer Antilope zu schießen? Wie kommt es dazu, dass ein gesamtes Dorf im Himalaya umziehen muss und was macht das mit den Bewohnern? Wodurch wird das Geldwesen in der Demokratischen Republik Kongo revolutioniert?

Solche Geschichten sind es, die GEO-Reporter erfahrbar machen. Mit Reisen in die entlegensten Winkel der Welt verknüpfen sie Abenteuer, Wissen und gesellschaftliche Themen miteinander. In packenden Reportagen berichten sie von gewagten Recherchen, dramatischen Situationen und berührenden Begegnungen.

Wöchentlich die Welt mit anderen Ohren hören - im GEO. Podcast.

Der Kauf dieses Podcasts gibt Ihnen Zugriff auf mindestens 24 Folgen, die bereits veröffentlicht sind oder noch veröffentlicht werden. Audible-Abonnenten haben kostenlosen Zugriff auf den Podcast.

©2019 Audible Studios (P)2019 Audible Studios
Erik Lorenz & Lydia Möcklinghoff

Über die Gastgeber

Lydia Möcklinghoff ist Buchautorin und Science Slammerin, vor allem aber Zoologin. Genauer: Ameisenbärenforscherin. Das erlangte Wissen nutzt Sie, um in Naturfilmen und Fernsehgesprächen, sowie ihren Büchern, auf das brisante und häufig vernachlässigte Thema Artenschutz aufmerksam zu machen.

Teilzeitabenteurer, Buchautor und Herausgeber: In Länder- und Reisereportagen berichtet Erik Lorenz von den Schönheiten und Herausforderungen, die die Welt bereithält. Und in Biografien und Erzählungen ergründet er das Leben und Wirken spannender Persönlichkeiten.
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    911
  • 4 Sterne
    250
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    43
  • 1 Stern
    45
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    755
  • 4 Sterne
    245
  • 3 Sterne
    94
  • 2 Sterne
    38
  • 1 Stern
    53
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    829
  • 4 Sterne
    212
  • 3 Sterne
    67
  • 2 Sterne
    33
  • 1 Stern
    37

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Moderation Geschmackssache

Die Themen sind super interessant aber die Doppelmoderation mit gestellten Gesprächen ("Wusstest Du schon...?"..."Ach wirklich?") ist nicht mein Fall. Habe zwei Folgen getestet und überlege noch ob ich weitere hören möchte.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eigentlich ein guter Podcast

Die Grundidee ist gut, die beiden Moderatoren wirken aber tatsächlich häufig wie aus dem Kinderfernsehen und stören derartig, dass ich den Podcast nicht mehr weiterhören werde.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle und humorvolle Einblicke, mehr davon!

Ich war vor dem GEO Podcast bereits ein großer Fan des Weltwach-Podcasts von Erik Lorenz. Im Doppelpack überzeugen Lorenz und Möcklinghoff durch viel Wortwitz und Ahnung von dem was sie da tun. Science meets Entertainment! Die für mich gefühlt etwas "verstaubte" GEO bekommt durch die beiden sympathischen Autoren einen frischen Anstrich. Mehr davon Audible! Freue mich auf die nächsten Folgen! :-)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und sehr unterhaltsam

Echt toller Podcast. Sehr lehrreiche und dazu sehr spannend und farbenfroh geschildert. Auch wwbb man nicht dabei war konnten die Autoren ein gut mit in die Steppe holen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Idee toll - Umsetzung naja

Ich bin mit der GEO in Papierform aufgewachsen und war gespannt, ob mir dieser Podcast neben dem Text auch die großen Bilder in den Kopf projizieren kann. Und ja - das schafft er tatsächlich. Leider stört mich die „Doppelmoderatorenrolle“ echt sehr. Die Dialoge sind so abgelesen konstruiert, das es schon fast wie eine Persiflage klingt. „Wusstest Du schon?“ „Nein, wirklich?“. Außerdem wird es schwierig zu folgen, wenn dritte Personen dabei sind weil man nicht genau und schnell genug heraushören kann, wer nun gerade spricht. Die Wahl der Sprecher und ihrer Art des Vortragens wirkt wie „komm, wir peppen das Thema mal für junge Leute auf.“ Unangenehm. Ich freue mich immer auf den / die „Hauptdarsteller“ der Geschichte und versuche bei Herrn Lorenz und Frau Möcklinghoff wegzuhören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mein erster Podcast

Hat mir sehr gut gefallen. Deutliche und angenehme Sprecher, unterhaltsam und trotzdem fundiert informativ.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein völlig neuer, persönlicher Blick auf GEO,

Dieser sehr persönliche Blick auf den Autor, gibt einen völlig neuen Zugang zu dem Wert und Inhalt des Berichtes in der GEO. Die Geschichte von einem ‚Verrückten‘ (im positiven Sinne) der über Jahre immer wieder in die Steppe fährt, um ein paar gute Fotos zu machen, schafft gute Gefühle und Sympatie Dabei unterstützt die geschickte Moderation von Herrn Lorenz und Frau Möcklinghoff.
Sehr gut, die wissenschaftlichen Ergänzungen von Biologin Lydia Möcklinghoff (interessante Stimme).

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Warum die reißerische Aufmachung?

Ich frage mich immer wieder, warum so viele Podcasts nach "amerikanischem Modell" gemacht werden? Überdrehte Moderatoren sollen in die Materie einführen, wiederholen stets das bereits Gesagte, nur für den Fall dass jemand Probleme mit dem auditiven Kanal oder dem Ultrakurzzeitgedächtnis haben sollte (was bei Podcast- und Hörbuch-Hörern wohl eher selten ist...) und müssen dann auch noch jedesmal ihren überflüssigen Senf dazu geben. Vor allem Frau Möcklinghoff fand ich in diesem Fall recht anstrengend. Dabei sind die meisten Journalisten von GEO durchaus eloquent und erzählen unaufgeregt und intensiv über ihre Reportagen und das Erlebte auf äußerst angenehme Art und Weise. Schade! Da gefällt mir das Format von "Wahre Verbrechen" wesentlich besser...

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Großartige Idee klasse Themen mäßige Umsetzung

Die Themen im Grunde genommen sind Klasse. Man kann viel lernen und es ist es wert sich die folgen anzuhören.
Auf der anderen Seite sollten die Moderatoren sich auf Die Storys konzentrieren und nicht versuchen Politik zu machen.
Wie der Schweizer in Nepal, der vermutlich in seiner persönlichen CO2 Bilanz schlechter dasteht als 99,9 % der Bevölkerung - Ich wage sogar zu behaupten, dass er in einem Jahr mehr fliegt als 70 % der Europäer.
Die vermutliche Ausrede/Begründung ist dann höchst wahrscheinlich, dass dies zur Information der Gesellschaft sei. Die Mehrheit der Bevölkerung würde das vermutlich auch von sich behaupten wollen. Also nicht auf alle anderen zeigen und sich selbst ausschließen.
Oder besser bleibt bei den Themen und Abenteuern ohne es mit hypokritisch politischen Kommentaren unglaubwürdig zu machen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Wissenswert<br />

sehr gut und unterhaltsam erzählt
wird nie langweilig mit einer halben Stunde gut gefüllt
top