Jetzt kostenlos testen

Für kein Heu der Welt

Die Haferhorde 10
Autor: Suza Kolb
Serie: Die Haferhorde, Titel 10
Spieldauer: 2 Std. und 7 Min.
5 out of 5 stars (63 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Aufregung auf dem Blümchenhof: Ein Pferdeliebhaber ist an Fohlen Finchen interessiert und bietet viel Geld für sie. So viel, dass sogar die Chefin ins Grübeln kommt und mit dem Gedanken spielt, das heißbegehrte Fohlen zu verkaufen. Doch das lassen sich die Bewohner des Blümchenhofs nicht gefallen. Mit vereinten Kräften versuchen sie, den Verkauf von Finchen zu verhindern. Einer für alle, alle für einen!
©2018 Magelan Verlag (P)2018 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    57
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartige Geschichte, toller Sprecher!

Macht einfach Spaß zu hören, für klein und groß.. Schoko Super Pony mäßig.. Empfehle ich sehr gerne weiter.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

empfehlenswert

wie immer ein Spaß für die ganze Familie.
Tolle Story, wundervoll vertont und hoffentlich bald mehr davon!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Super Lustig!!!!!!!!!!!

OMG Josephine Katche Blümchen soll verkauft werden...
⚠️Sternabzug⚠️
Wegen Name.
Schoko und Keks haben recht das ist kein Name
!Der Rest super!
Die Stimme vom Sprecher hat zwar 10 Sekunden vor dem Ende zwar fast den Geist aufgegeben aber trotzdem Cool