Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Anastasia Zampounidis ist trockener Sugarholic. Jahrzehntelang griff sie zu Süßigkeiten, wenn sie sich beruhigen, trösten oder belohnen wollte und erweckte damit nur neuen Heißhunger. Ein regelrechter Suchtkreislauf aus kurzfristiger Befriedigung und baldigem Verlagen nach mehr entstand. Dann ging sie auf Entzug, mit großartigen Folgen: Sie verlor Gewicht, fühlte sich ausgeglichener und fitter, zudem sieht die Endvierzigerin aus wie Anfang dreißig. Welche Folgen hat Konsum von Zucker also wirklich? Wie wirkt er, wo steckt er überall drin und wie nascht man ohne das süße Gift? Anastasia Zampounidis erzählt von ihrem Weg aus der Zuckerhölle, sie klärt über seine Wirkungsweise auf und verrät Tipps und Rezepte, die zuckerfrei glücklich machen.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2017 Bastei Lübbe AG (P)2018 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Für immer zuckerfrei

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      697
    • 4 Sterne
      238
    • 3 Sterne
      108
    • 2 Sterne
      67
    • 1 Stern
      83
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      681
    • 4 Sterne
      191
    • 3 Sterne
      102
    • 2 Sterne
      48
    • 1 Stern
      63
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      593
    • 4 Sterne
      227
    • 3 Sterne
      122
    • 2 Sterne
      53
    • 1 Stern
      87

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schlimm und total öde

    Das Hörbuch erinnert eher an eine Autobiographie und enthält wenig Wissenswertes/Neues. Die Autorin erzählt viel aus ihrem Leben, an dem ich ganz persönlich wenig interessiert bin. Ab und an werden ein paar Informationen eingestreut, die man jedoch ebenso gut auf Wikipedia nachlesen kann. Ich bewundere die Autorin dafür, 12 Jahre zuckerfrei zu sein, aber an ihren privaten Veranstaltungen und Anekdoten bin ich nicht interessiert, wenn ich mich sachlich mit dieser Thematik auseinander setzen möchte.

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interessant

    Ich finde das Hörbuch gut und interessant. Von der Sprecherin/Autorin aber auch vom Inhalt sehr klar und einfach gesprochen, bei so einem komplexen Thema. Regt auf jedenfall an sich mehr mit einem Zuckerfreien Leben auseinander zu setzen. Was ich aber leider nicht gut finde ist, dass die PDF-Dateien mit Rezepten usw. nicht zur Verfügung stehen und ich sie weder auf Handy über Android noch am Laptop über Windows downloaden kann. Das Hilfe-Center von audible konnte mir da auch nicht weiter helfen. Also leider weniger Sterne.

    81 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unerträglich. 4 Kap geschafft, kommt da noch was?

    Habe bisher 4 Kapitel geschafft, also 60 Minuten. Die Sprache ist einfach: Worte wie fatal werden kontinuierlich wiederholt und das Offensichtliche wird detailliert erklärt. Betonung liegt auf jedem Wort. Inhaltlich bisher autobiografisch, der Weg als Sugarholic: Schule, Radio, MTV. Bin verzweifelt, kommt da noch was? Die Autorin und Sprecherin ist trotzdem sehr sympathisch. Die mitgekaufte PDF Datei ist, wie auch bei anderen Kunden, nicht vorhanden - dies kann man aber nicht dem Buch zuschreiben.

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nicht empfehlenswert

    Ich habe mir von diesem Hörbuch versprochen zu erfahren wie Jemand den Weg aus der Zuckerfalle geschafft hat.Es wird kurz darauf eingegangen das man sich einen Arzt mit TCM Ausbildung suchen soll der einem einen speziellen Ernährungsplan aufstellen soll .Ansonsten geht es allgemein über die Nahrungsmittelindustrie , und wie es in den USA und Mexico mit Diabetes aussieht etc.Lauter für mich Unwichtiges , buchfüllendes Gewäsch das mich zumindest nicht interessiert und am Thema vorbeiführt.So langweilig das ich jetzt beim 10 Kapitel abbreche.Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Thema verfehlt

    Ich bin jetzt in Kapitel 6 und nicht länger bereit, mir Kindheitserinnerungen anzuhören, die mich nicht interessieren. Von einem Ratgeber erwarte ich mir Informationen.

    31 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider wirklich ganz furchtbar

    Knapp die Hälfte habe ich geschafft.. Mehr der Selbstbeweihräucherung von Fr. Zampounidis möchte ich mir einfach nicht antun. Wer sich wertvolle Informationen erhofft, ist mit diesem Buch leider sehr schlecht beraten. Dazu suchen der gewollte, jedoch weit verfehlte Wortwitz und die derart deplatzierten Betonungen Ihresgleichen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Was soll denn das?

    Total seltsam. Ich habe noch nie eine Rezession hier geschrieben die schlecht ist. Aber ganz ehrlich: sehr enttäuschend! Ich bin bei Kapitel drei ausgestiegen vor Langeweile. Die Sprecherin erzählt nur von sich und ihrer Heimat Griechenland und wie lecker das Essen dort ist. Das langweilt mich so sehr dass ich gar nicht weiter hören mag und den Titel zurückgebe. Die Sprecherin ist auch zu dem nicht mein Fall. Betonung ist an manchen Stellen total seltsam und unangebracht. Der Versuch war es wert. Aber so?

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Nicht zu empfehlen! MTV Moderatorin, bewältigt ihre Vergangenheit......

    Habe selten so viel bla bla bla gehört! Völlig ausschweifend und nervig! Ich persönlich konnte da nichts von übernehmen, und habe diesen Kauf wirklich bereut. 20% Info über den Zucker, für mich leider nichts neues gewesen..... Wenn man es Informationen nennen kann. M TV Mederatorin die ihrer Vergangenheit hinterher trauert. Wäre ein besserer Titel wesen!!!!

    31 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Viel Gerede, wenig gesagt

    Das Thema Zuckerverzicht finde ich sehr interessant und dementsprechend war ich voller Vorfreude auf dieses Hörbuch. Die ehemalige Viva-Moderatorin fand ich auch immer sehr sympathisch. Dieses Buch von Anastasia Zambounidis ist stellenweise ganz witzig, größtenteils kam es mir allerdings sehr künstlich vor und auch der Inhalt war eher dürftig. Letztlich ist die Lebensweise der Autorin zwar bestimmt löblich und gesund und auch ihre optische Erscheinung spricht für diese Lebensweise, aber für "Normalos" im Alltag eher schlecht umsetzbar und stellenweise sehr übertrieben. Ich hatte des Öfteren das Gefühl, dass mit belanglosem Drumherum das Buch gefüllt werden musste, aber nicht besonders viel Interessantes oder Wichtiges dahinter steckte. Schade, aber für mich eher keine Empfehlung.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super hilfreich! Der absolute Ratgeber!

    Habe schon das Buch gelesen und es hat mir richtig gut geholfen vom Zucker los zu kommen. Zusätzlich das Hörbuch jetzt noch hat total Sinn ergeben, weil: Nach einem halben Jahr ohne Zucker sich nochmal zu bestätigen und das ganze, von der Autorin selbst gelesen, gibt dem Text noch mal eine andere Betonung. Habe gemerkt, daß im Nachhinein meine Erfahrungen ganz ähnlich sind mit denen der Autorin. Für mich der absolute Ratgeber, wenn man dem süßen Gift entsagen will!

    36 Leute fanden das hilfreich