Jetzt kostenlos testen

Fructose

Die stille Gefahr
Spieldauer: 1 Std.
Kategorien: Gesundheit & Wellness
4 out of 5 stars (7 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In natürlicher Form kommt Fructose in Obst, Honig und diversen Gemüsen vor. Immer häufiger aber findet man den Fruchtzucker als Zuckeraustauschstoff in Getränken, Kinderjoghurt, Müsliriegel, Milch- und Fertigprodukten.

Häufig werden diese Erzeugnisse mit dem Hinweis "ohne Zuckerzusatz" versehen und täuschen so einen gewissen Gesundheitswert vor. Der Konsument wird ganz bewusst irregeführt. 100g Fruchtzucker enthalten exakt die gleiche Menge an Kalorien wie 100g Haushaltszucker, zudem unterdrückt die Fructose unser Sättigungszentrum im Gehirn. In gutem Glauben essen wir dann mehr als uns wirklich gut tut. Das überfordert unsere Leber, sie kann ihren Regenerationsprozessen nicht mehr entsprechend nachkommen, die Leberzellen verfetten. Dadurch entstehen Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Arteriosklerose (Gefäßerkrankung), Bluthochdruck und Übergewicht.

Dr. Katharina Rubi-Klein erklärt im Gespräch mit dem Journalisten und Autor Gerhard von Lentner, wie man aus der Zuckerfalle herauskommt, worauf man bei den Beschreibungen der Inhaltsstoffe achten muss und wie man irreführende Werbung erkennt. Sie zeigt Alternativen auf, sich wirklich gesund zu ernähren.

©2013 Mono Verlag (P)2013 Mono Verlag

Das sagen andere Hörer zu Fructose

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    3
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Oh Gott- die Musik ist furchtbar

Die Informationen wären ganz gut aber dafür muss man sich diese furchtbare Musik anhören
Und die Sprecher hauen einen auch nicht vom Hocker