Jetzt kostenlos testen

Frohes Fest mit Mr. Grey - Was trägt Santa eigentlich drunter?

Grey 3
Autor: Emily Bold
Sprecher: Eva Gosciejewicz
Serie: Grey, Titel 3
Spieldauer: 2 Std. und 40 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (284 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Weihnachten steht vor der Tür und für Anna könnte das Leben nicht schöner sein. Ihre Diät verschiebt sie aufs neue Jahr, der Ärger mit F.... -Harald in der Kanzlei liegt auf Eis, und ein zugelaufenes Kätzchen hebt Annas Beziehung zu Marc auf ein ganz neues Level. Natürlich stehen ausgefallene Liebesspiele im Stil ihrer Lieblingsromanreihe ganz oben auf ihrem Wunschzettel, dicht gefolgt von kostbarem Diamantschmuck, den Marc doch (hoffentlich?) für sie besorgen wird.

Doch mitten in Annas Bemühungen, das beste Weihnachtsfest aller Zeiten auf die Beine zu stellen, entpuppt sich die Katze nicht als Schmusetiger und sorgt stattdessen mit ausgefahrenen Krallen für eine schöne Bescherung.
©2016 Emily Bold (P)2016 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    157
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    165
  • 4 Sterne
    65
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    7

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    146
  • 4 Sterne
    71
  • 3 Sterne
    36
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    7

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schade - Schade - Schade

Armes Annalein mit ihren frivolen Träumereien, Erlebnissen und all den Sorgen mit ihrer "Pussy", den Weihnachtsvorbereitungen und den nachhaltigen Marzipankeksen.

Was damit jedoch gar nicht harmoniert, ist das "brave Stimmchen" der jetzigen Sprecherin; damit möchte ich natürlich deren Qualität nicht in Frage stellen, aber gerade nach den ersten 2 Storys mit "etwas verruchtem Wohlklang" (für mich) eine krasse Fehlauswahl. Schade, aber inhaltlich dennoch köstlich!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Süßer die Glocken nie klingen

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer schon die ersten beiden Bücher kennt darf von diesem hier jetzt kein komplett neues Konzept erwarten. Es ist ein amüsantes Hörbuch für zwischendurch mit einer sehr guten Sprecherin und einer amüsanten Geschichte. Nette Unterhaltung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

wie langweilig...

Der erste Teil ist ganz lustig, der zweite enthält noch etwas Spannung...

...aber der 3.Teil von Emily Bold

ist angefüllt mit - platten - sexistischen Attitüden, als wenn das Buch mehr Spannung erhielte, wenn man diesselben ständig wiederhole.


  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wo ist nur Swantje Wascher ...

Die Sprecherin ist katastrophal und verdirbt den Hörgenuss.
Schade, wo ist eigentlich Swantje Wascher? Die ersten 2 Teile waren deutlich besser

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Warum wurde die Sprecherin ausgetauscht.

Das Hörbuch ist, wie die anderen 5, einfach genial, lustig und echt unterhaltsam. Das einzige, was ich ein bisschen schade finde, ist, dass in diesem Hörbuch die Sprecherin eine andere ist. Sie macht es toll, keine Frage, aber ich wäre bei ein und derselben Sprecherin geblieben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

eine unerwartete Steigerung

zunächst mal muss ich sagen, dass die Sprecherin dieses Mal um Welten besser ist!
Die ersten beiden Bücher wurden in einer so gedrückten Stimmlage gesprochen, dass man sich kaum richtig auf die Geschichte einlassen konnte (also gefühlsmäßig).
Aber dieses hier ist wirklich gelungen.

Dass die Geschichte nach wie vor nicht ausgelutscht ist und Anna immer wieder von Neuem für Lacher sorgt, finde ich immer noch am Besten! Freue mich auf die nachfolgenden Bücher!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr lustig

Ich liebe diese Serie. es ist sehr lustig und einfach zu hören, genial auf dem Weg zur Arbeit und zurück.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Frohes Fest mit Mr. Grey

Auch dieser Teil der Hörbuch Reihe ist außerordentlich kurzweilig und unterhaltsam gesprochen. Langeweile kommt nicht auf, weil sich Anna von einer urkomischen Situation in die nächste begibt. Wunderbar.

Silke Prietz

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Vorhersehbar und anspruchslos

Ich habe nichts gegen seichte Geschichten, aber diese ist wirklich extrem anspruchslos und die Pointen sind total vorhersehbar...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Soviel Pech ist doch nicht normal, oder?

Ich höre Hörbücher meist beim einschlafen. Dass ich aber dann laut lachend aus dem Ruhemodus mich aufsetze, um die Stelle nochmal zu hören, ist sehr selten. Bei der 'Mr. Grey-Reihe' passierte es immer wieder, so auch in diesem Buch. Viele Passagen erinnern mich an eigene erlebte Begebenheiten oder den Begebenheiten von Freundinnen. Es ist sehr unterhaltsam erzählt und es war eine Freude bisher die einzelnen Bücher anzuhören.
Die Sprecherin liest die Geschichte sehr gut, fast nüchtern. Ich bin fast geneigt bei der Sprecherin nachzufragen, wie sie es geschafft hat, nicht in tosendes Gelächter beim Lesen auszubrechen. Da es keine Kritikpunkte gibt, hat diese Reihe ein super Preis-Leistungsverhältnis.
Eine wundervoll kurzweilige Geschichte, aber nicht gut zum Einschlafen :))