Kostenlos im Probemonat

  • For the Win (German Edition)

  • Von: Cory Doctorow
  • Gesprochen von: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 17 Std. und 17 Min.
  • 4,0 out of 5 stars (292 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 29,95 € kaufen

Für 29,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Überall auf der Welt boomen die Online-Rollenspiele. Für den sechzehnjährigen Wei-Dong in L. A. sind sie die einzige Ablenkung vom nervigen Schulalltag und den Ansprüchen seiner Eltern. Als er wieder einmal beim heimlichen Zocken erwischt wird, gerät die Situation außer Kontrolle. Seine Eltern wollen ihn in ein Internat stecken, und Wei-Dong flieht Hals über Kopf. Ganz auf sich gestellt, muss er plötzlich sein Hobby zum Beruf machen. Dabei geraten er und seine Online-Freunde ins Blickfeld von verbrecherischen Goldfarmern - einer Mafia von dubiosen Geschäftemachern, die junge Computerspieler unter sklavenähnlichen Umständen ausnutzen, um deren virtuelle Beute für viel Geld weiterzuverkaufen. Für Wei-Dong und seine Freunde in der weltweiten Gamer Community beginnt ein abenteuerlicher Kampf um ihre Zukunft und ihr Recht auf Fairness und Menschenwürde...

    PLEASE NOTE: This audiobook is in German.

    ©2011 Heyne Verlag (P)2011 Random House Audio
    • Ungekürztes Hörbuch

    Das sagen andere Hörer zu For the Win (German Edition)

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      119
    • 4 Sterne
      100
    • 3 Sterne
      50
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      148
    • 4 Sterne
      50
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      88
    • 4 Sterne
      66
    • 3 Sterne
      46
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend!

    Zuerst war ich etwas zögerlich - ich hatte noch nichts von Corey Doctorow gelesen, na, und fand es etwas sehr populär angepriesen...online Spiele etc....Aus Neugierde habe ich es mir dann doch gekauft und konnte nicht aufhören zu lauschen. Oliver Rohrbeck ist ein gigantischer Sprecher und die Geschichte ist sehr gut recherchiert, zeitgemäß und extrem spannend. Ich konnte dieses Hörbuch mit gutem Gewissen mein 13 jährigen Sohn empfehlen, der es ebenso verschlungen hat wie ich.
    Absolut empfehlenswert und es wäre schön weitere Bücher von Doctorow bei Audible zu finden ;)

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Interessante Einblicke

    Ich habe dieses Hörspiel aufgrund des Sprechers (Oliver Rohrbeck) gekauft. Zudem bin ich seit Jahren begeisterte Gamerin.
    Das Hörbuch hat mich, nach meinen nicht allzu hohen Erwartungen, doch sehr positiv überrascht, weshalb ich 5 Sterne vergebe. Es gibt zwar weitaus bessere, aber für den behandelten Stoff ist es das wert.
    Fachbegriffe (Tank, Loot, etc) wurden passend benutzt und ausgesprochen. Es kam nicht zu - wie befürchtet - peinlichen Momenten.
    Mir war auch klar, dass der Goldhandel ein großes Geschäft ist, aber welche Ausmaße es wirklich schon angenommen hat und mit welchen Missständen dies einhergeht, war mir nicht bewusst. Das ist auch ein Punkt, mit dem sich jeder Gamer kritisch auseinander setzten sollte, v.a. diejenigen, die billig und illegal Gold und Items kaufen.
    Die Protagonisten waren gut gewählt, haben harmoniert und mir wurde in den 17 Stunden kein einziges Mal langweilig.
    Ein schwieriges Thema, lebendig behandelt.
    Danke.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Leider nur Durchschnitt

    Buch und Leser sind in "For The Win" leider nur Durchschnitt. Die Handlung ist stellenweise recht verworren und plätschert so vor sich hin, ohne den Hörer wirklich mitreißen zu können. Dennoch ist es nicht schlecht. Die Geschichte ist interessant gestrickt, obwohl schon recht häufig Klischees zum Einsatz kommen.
    Oliver Rohrbeck's Lesung konnte mich leider nicht überzeugen. Sie wirkt oft aufgesetzt und nicht so recht passend. Wer ein sehr gutes Hörbuch zu einem ähnlichen Thema sucht, sollte eher zu "Ready Player One" greifen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Idee top, Charaktere Flop - nachsitzen!

    Ich habe jetzt schon einige gaming-verwandte Hörbücher hinter mir und dieses schießt den Vogel ab - den ganz unten.

    Hinter dem schön nerdigen Titel und Klappentext verbirgt sich nämlich eine bisweilen zwar recht unterhaltsame aber in erster Linie unglaubwürdige Geschichte: Eine allumfassende Arbeiterbewegung übt den Aufstand gegen die Obrigkeit, im Fokus stehen hier die Online-Arbeiter, welche sich in MMORPGs verdingen.
    Treibende Kraft sind eine handvoll gerade mal Erwachsener, die offenbar lediglich gute Eigenschaften haben. So sehr sich der Autor bemüht, den Figuren Tiefe und Persönlichkeit zu geben - er scheitert und verursacht Fremdscham. Die Art und Weise z. B., in der aus einem klassischen "Bösewicht" ein geläuterter Unterstützer der Bewegung wird ist holprig und nicht plausibel.

    Darüber hinaus streut der Autor regelmäßig wirtschaftswissenschaftliche Ausführungen ein, in der die Mechanismen der Spielewelt mit denen der traditionellen Wirtschaft verglichen werden. Auch hier war ich immer wieder peinlich berührt, da die Gleichnisse stets sehr simpel sind, der Autor sie jedoch trotzdem über viele, viele Minuten zu Tode predigt.

    Oliver Rohrbeck macht einen soliden Job, allerdings kann er mit diesem Hörbuch nicht glänzen. Vor allem in den vielen überflüssigen Erklärungen geht einem seine Stimme irgendwann zwangsläufig auf den Sender.

    Zu allem Überfluss sind auch die Spielszenen-Beschreibungen, die zumindest ich an diesm Genre so sehr mag, spärlich gesät!

    Empfehlung: Finger weg, greift lieber zu "Ready, Player One".

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • JK
    • 27.08.2020

    Habe anderes erwartet

    Habe nur ca 4h gehört und der Klappentext hat bereits mehr erzählt, als das was in den 4h passiert ist. Es wird ständig nur von den Leuten außerhalb des Spiels geredet und viel zeug erklärt, welches nicht unbedingt einer Erklärung bedarf.

    Hatte gehofft mehr aus der in Game Perspektive zu hören.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interessantes Thema - Durchschnittlich umgesetzt

    Vorweg eines: Es ist nicht Rohrbecks Sternstunde, aber sicher nicht so schlecht wie einige andere schreiben. Rohrbeck bleibt Profi durch und durch.

    In meiner Rezension soll es auch nicht so sehr um inhaltliche Schwächen gehen, denn das Thema wurde offensichtlich gut recherchiert. Die Schwächen des Buches liegen in den Charakteren. Die Protagonisten (zum grossen Teil Kinder und Teens) bedienen so ziemlich jedes Cliche einer Generation von Träumern und Phantasten. Der Autor ist sich auch nicht zu schade den guten, alten kommunistischen Klassenkampf wieder aus der Mottenkiste zu holen und predigt von (Spiele-)Proletarier aller Länder - Vereinigt euch! Wer wie ich im Osten Deutschlands gross geworden ist, ist direkt im Bilde.
    Abgesehen davon und der Tatsache, dass die Grundidee des "Arbeitens in Spielen" einige recht gravierende Logikfehler aufweisst, könnte die Geschichte recht kurzweilig sein. Zu viel erwarten sollte man allerdings nicht.
    Was mich durchgängig genervt hat, ist das unterschwellige Erziehen-wollen des Lesers/Zuhörers. Teilweise ist es so penetrant, dass ich um 1-2 Minuten vorspulen musste. Wahrscheinlich ist auch das Teil eines Zeitgeistes von zutiefst entwurzelten Jugendlichen auf der Suche nach Bedeutung im Leben. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt um es korrekt zu deuten. Gefährlich finde ich die Gewaltverherrlichung gegen Männer, speziell wenn junge Mädchen auf brutalste Weise jemanden zusammen treten, selbst als dieser am Boden liegt und das Ganze stellvertretend für alle schlechten Männer dieser Welt. Der Autor zeigt hier ein Denken, das ich bestenfalls zu tiefst bedenklich finde. Weiter will ich mich dazu nicht auslassen, da es mir zu billig gedacht ist, ein Schlechtes auf der Welt mit einem anderen Schlechten zu bekämpfen.
    Gefährlich auch, weil es eben in der Realität nicht so gut für die Mädchen/Frauen ausgeht, und es eher sie sind, die dann noch mehr leiden müssen. Der Aufruf und die Verherrlichung von Gewalt aus Gründen der Rache ist mir etwas zu primitiv um es literarisch rechtfertigen zu können.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ganz ok...

    ...aber ich hätte mehr erwartet.
    Die Story an sich ist schlüssig, hat zwischendurch aber einige zeitliche Sprünge, die man erst im Nachhinein vollziehen kann.

    Oliver Rohrbeck als Sprecher ist natürlich genial! Er allein hat mir geholfen, das Hörbuch bis zum Ende zu hören.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Achtung! Nichts für schwache Nerven

    kurze Vorwarnung: das Hörbuch enthält Schilderungen von Polizeigewalt und Morden, auch an Kindern. Wer damit Schwierigkeiten hat sollte Abstand von diesem Buch nehmen.

    Wer sich aber auf dieses Buch einlässt, der erhält Einblick auf die teils unschöne Seite der Spielewelt: der Goldfarmer(schwarz)markt mit all seinen Schattenseiten.
    Die Geschichte ist packend und enthält interessante Wendungen. Der Sprecher macht seine Arbeit so gut, dass ich kaum erwarten konnte weiter zu hören.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Am Thema vorbei...... vielleicht.

    Das ganze Buch steht sich meiner Meinung nach um die Verherrlichung des Kommunismus. Nebenbei versucht Mann noch zu erklären warum der Kapitalismus schlecht ist. Ich habe in der Mitte abgebrochen, weil es mich genervt hat. Und mit Litrpg hat es Mal so gar nichts zu tun.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr Langweilig!

    Das Hörbuch habe ich nicht mal 30 Minuten gehört ,da es zu langweilig war und der Sprecher wahr auch nicht besonders gut!