Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    More than 150 million copies sold worldwide.

    Daunted by the singular tastes and dark secrets of the beautiful, tormented young entrepreneur Christian Grey, Anastasia Steele has broken off their relationship to start a new career with a Seattle publishing house. But desire for Christian still dominates her every waking thought, and when he proposes a new arrangement, Anastasia cannot resist. 

    They rekindle their searing sensual affair, and Anastasia learns more about the harrowing past of her damaged, driven, and demanding Fifty Shades. 

    While Christian wrestles with his inner demons, Anastasia must confront the anger and envy of the women who came before her, and make the most important decision of her life.

    This audiobook is intended for mature audiences.

    Look for E L James’ passionate new love story, The Mister, coming April 16, 2019. 

    ©2011 E L James (P)2012 Random House

    Kritikerstimmen

    "In a class by itself." ( Entertainment Weekly)

    Das sagen andere Hörer zu Fifty Shades Darker

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      152
    • 4 Sterne
      73
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      23
    • 1 Stern
      13
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      100
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      89
    • 4 Sterne
      48
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      11

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    I don't like the speaker

    Love the story, but the speaker's voice really annoyed me. She is speaking super artificial.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Ohrenweh

    Nachdem der erste Teil auf Deutsch sprachliche Folter war (Stichwort „postcoitales Haar“), habe ich mich beim zweiten Teil für die englische Version entschieden. Leider kann ich nicht beurteilen, ob der Sprachstil nun besser ist, weil nun die Sprecherin meine Ohren ganz gewaltig foltert. Unfassbar, wie affektiert und schlecht sie spricht. Ich dachte nach der Hörprobe wirklich, dass man sich irgendwie dran gewöhnen kann – bis sie zum ersten Mal mit der Stimme von Grey gesprochen hat. Oh mein Gott. Wie kann man bitte als Frau einen Mann nachmachen, indem man künstlich eine Oktave tiefer spricht? Das hört sich so furchtbar und unecht an, dass ich es nicht geschafft habe, das Buch länger als 20 Minuten zu hören. Meine Ohren tun schon beim Gedanken daran weh… Lieber sprachliche Tiefschläge als diese Sprecherin!! Und nebenbei bemerkt scheint die Story NOCH platter zu werden als im ersten Teil.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Etwas schwächer, aber immer noch fesselnd

    Der 2. Band ist ein wenig schwächer als der erste - zwar gut gelesen - die Stimme von Becca Battoe wird immer besser, weicher, passender, aber die Ereignisse sind bis zu einem gewissen Grad vorhersehbar. Natürlich müssen die beiden Helden wieder zusammenfinden, welchen Sinn würde sonst ein zweiter Band machen.
    Insgesamt wird aber wieder Spannung aufgebaut - warum ist Grey so, wie er ist? Wird sie seinen für sie so neuartigen sexuellen Neigungen nachgeben oder wird er derjenige sein, der sich ändert?
    Einmal angefangen, muss man weiterhören, es gibt schließlich noch einen Band....

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    fascinating love story

    Tatsächlich ist das Buch sehr einfach geschrieben und es gibt viele Wiederholungen darin - und dafür war ich nie dankbarer als jetzt, denn nachdem ich Teil 1 auf deutsch innerhalb von Rekordzeit durchgehört hatte, musste ich mir unbedingt Teil 2 besorgen - den es aber bis heute nur auf englisch gab.
    Das Hörbuch ist sehr schön von Becca Battoe gesprochen, das Buch lief fast wie ein Film vor meinem inneren Auge ab, und dank ihr haben Christian und Ana jetzt sogar in meiner Vorstellung ein Gesicht bekommen - was sie während des Hörens der deutschen Version leider noch nicht hatten.
    Teil 3 werde ich mir morgen auch wieder auf englisch downloaden, Teil 1 folgt (ebenfalls auf englisch) danach - ich bin jetzt ein Fan von Becca Battoe!
    Ich hätte niemals vermutet, wie sehr mir die 50-Shades-Trilogy gefallen würde, tatsächlich könnte ich das Buch immer wieder von vorne anhören :-)

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Das soll erotisch sein?! NEIN! Ist es nicht!

    Ich habe es mit meiner Frau gehört, die ist aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen. Schwachsinn in Pseudo-erotischer Verpackung! So nicht! Schlichtweg Schrott!!!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gut gelesen, Stimme passt für mich zu Ana

    Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Wer den ersten Teil der Trilogie mochte, kann sich gut auch diesen Teil anhören. Ich bin generell kein Fan von Übersetzungen, weshalb ich hier das Hörbuch auf Englisch gehört habe. Auch das kann ich nur jedem so empfehlen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    gefesselt von Anfang bis Ende

    Ja der Sprecher ist gewöhnungsbedütftig am Anfang und dennoch habe ich das Hörbuch Verschlungen.
    Der Sprecher spricht ein sauberes Englisch, welches das verstehen vereinfacht. Durch die verschieden Stimmlagen (die ja gerade sehr von anderen Hören kritisiert werden) wird das verstehen auf der Fremdsprachen vereinfacht. man weiß immer Wer grade spricht.
    Ich lade mir gleich Nr 3 runter

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Good story, so lala reader

    Good story, more view behind the scenes of christian grey. Gets a bit repetitive and very cheesy when them saying "I love you" over and over. The reader Becca Battoe has a good voice when it comes to speaking Anna. But anything different, for example male voices just sound ridiculous and snarly the whole time. Didn't enjoy listening to her trying to fake voices desperately, either to low or way to high pitched

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    hmpf

    Sadly Becca Battoe reads Ana very winey and Christian arrogant and unemotional. This makes it hard to listen to her for a longer time. I actually like the book and was disappointed they seem to have put so little effort into editing this audio version. It's kinda annoying when the reader basically screams a sentence at you and then reads out 'I whispered' afterwards.
    I did like how she read José and Flynn, though. Which is why I gave her two stars and not one.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich mehr Story

    Zunächst musste man sich an die Stimme gewöhnen, im Endeffekt alles toll! Gerne wieder! :)