Jetzt kostenlos testen

Faust I + II

Spieldauer: 2 Std. und 8 Min.
4.5 out of 5 stars (15 Bewertungen)
Regulärer Preis: 9,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Mephisto und Faust - Goethes Faust I und II als Zweierbeziehung.

Eine der bedeutendsten, in jeder Hinsicht spektakulären Rollen Fred Dürens war der Faust in der legendären Inszenierung von Adolf Dresen und Wolfgang Heinz im Jahr 1968. Aus der Frage, wie Düren den Faust wohl heute spielen würde, entstand der Plan, der Auffassung von einem jungen (seinerzeit für zu jung geltenden!) Faust nun eine neue Interpretation mit einem alten, erfahrungsreichen Faust gegenüberzustellen.

Diese Fassung von Faust I und II ist vollständig auf die ideelle Auseinandersetzung zwischen Faust und Mephisto gestellt. Neben Düren als Faust spricht Jörg Gudzuhn den Mephisto, Dieter Mann Zwischentexte und Regiebemerkungen.
©2009 Eulenspiegel Verlag (P)2009 Eulenspiegel Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leider sehr gewaltig gekürzt

Sprecher prima. Zu Goethe muss man nichts sagen. Aber wie kann man Faust1 und 2 so sehr eindampfen. Da blutet dem Deutschlehrer das Herz.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Klassik mal anders

Super gelesen, macht viel Spaß beim zuhören. Man kommt dem Drama so sehr gut nahe und bekommt einen guten ersten Einblick in die Materie.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klassischer Faut

Das Theaterstueck hat mich mehr gefesselt als das Hoerbuch
Liegt es an der Kuerzung? Oder weil man leichter abgelenkt ist beim Hoeren? Insgesamt sltam kuehl.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich