Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie kriegt man die drei großen Ks - Kinder, Küche und Karriere - mit den drei großen S' - Spaß, Spitzenfigur und Supersex - unter einen Hut? Susanne Fröhlich weiß Bescheid: mit Witz, Humor und einer extragroßen Portion Selbstironie!

    "Ich will doch nur mal eine Stunde für mich!", stöhnt Andrea Schnidt, mittlerweile Mutter von zwei selbstbewussten Kindern, stolze Besitzerin eines Reihenmittelhauses und nun auch - zur Beruhigung der Verwandtschaft - mit dem Kindsvater Christoph verheiratet. Zwischen den doch nur gut gemeinten Ratschlägen von Mutter und Schwiegermutter und den aufmunternden Anrufen der Freundinnen: "Lass uns doch mal wieder ausgehen, so ganz wie früher", schlägt sich Andrea tapfer durch den alltäglichen Wahnsinn.

    (c) 2005 Argon Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Familienpackung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      117
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Eher langweilig..

    Geschichte ist stellenweise recht witzig aber alles in allem doch recht langweilig.
    Auch die Stimme von Susanne Fröhlich lädt nicht gerade zum Hören ein.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Der Name ist Programm

    Locker, flockig, fröhlich: So schreibt Susanne Fröhlich.
    Eine kurzweilige Geschichte, die mich ununterbrochen zum Lachen brachte (Ich hörte die Geschichte u.a. draußen beim Wäscheaufhängen via i-Pod. Die Nachbarn waren sicher darüber erstaunt, daß Wäscheaufhängen so lustig sein kann...).
    'Nur' 4 Sterne gab es, weil mir persönlich die Stimme von Susanne Fröhlich nicht so zusagt. Aber ich kann natürlich gut nachvollziehen, daß sie ihr Geschriebenes selbst vortragen möchte.
    Mir ist es aber zu 'leierig' vorgetragen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    amüsant

    super gesprochen, eine recht amüsante Geschichte, ich habe gerne zugehört und wurde nicht wirklich langweilig.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genau wie im realen Leben

    Lustig erzählt, wird nie langweilig. Sie beschreibt in Erzählung einer Frau, wie das Familienleben ist.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Was Frauen wirklich wollen!

    Männer, hört auf euren Frauen Küchengeräte zum Geburtstag zu schenken! Frauen wollen 'mehr Sex, mehr Spannung, dünnere Schenkel und alles ganz schnell!'
    Habe das Hörbuch für meine Frau gekauft und weil die so begeistert davon erzählt hat, habe ich es auch gehört. Jetzt weiß ich, was in einer gelangweilten, vom Trott des Alltages mit Mann und Kindern geplagten Hausfrau so vorgehen mag. Erzählt auf eine schöne, humorvolle Art mit absoluten Lachkrachern!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Gäääähn....

    Leider arg langweilig, vor allem arg langweilig vorgetragen von der Autorin selbst (noch dazu mit - für mich - sehr gewöhnungsbedürftigem Dialekt). Jedenfalls hat das Hörbuch dafür gesorgt ,dass ich jeden Abend innerhalb von nur fünf Minuten selig entschlummert bin - immerhin etwas! Ein fast nebenwirkungsfreies Schlafmittel ;)

    Ich fand die Art des Vortrages einfach furchtbar langweilig und schlecht intoniert, in der Regel gefällt es mir besser, wenn ausgebildete Sprecher oder Schauspieler Hörbücher sprechen. So klang es jedenfalls wesentlich schlimmer, als wenn ich selbst etwas vorlese. Und das muss nun wirklich nicht sein!

    Fazit: lieber selber lesen, dann mag es stellenweise sogar ganz witzig sein.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Klischeehaft!

    Sehr klischeehafte Geschichte! Zuerst nerven die Kinder total und stören bei allem und jedem, dann ist das total vergessen.
    Für die Fahrten zur Arbeit gut, weil kurzweilig.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein Brüller nach dem anderen

    Wow, da kommt man kaum aus dem Lachen raus. .... O.K. wir hören Hörbücher während längerer Autofahrten und da hört halt die Familie mit ... also manche Stellen sind nicht so ganz für den Nachwuchs geeignet, aber ansonsten ist die Geschichte echt gelungen. Frau Fröhlich spricht die Rolle kurzweilig und gerade die Dialektpassagen sind echt witzig.