Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an...

    ©2021 SAGA Egmont. Übersetzung von Michaela Link (P)2021 SAGA Egmont

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Falsche Versprechen

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      66
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      42
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      70
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Story top, Sprecherin flop

    Die Story der 'Vampire Academy' wird schlüssig und auf gleichbleibend hohem Niveau weitererzählt. Dank der bereits bekannten Figuren Sidney und Adrian lässt sich verschmerzen, dass Rose und Lissa allenfalls Randfiguren sind.

    Der Wechsel zu einer neuen Sprecherin ist dagegen eine Katastrophe. Es wäre nett gewesen, wenn diese vorher in die andere Serie reingehört hätte, so macht sie jedoch ihr eigenes Ding und Hörer:in muss damit klar kommen. Sehr schade, es schmälert den Hörgenuss deutlich.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte total toll, Sprecher Katastrophe

    Die Geschichte ist echt schön, ich hab die Bücherreihe schon vor ein paar Jahren gelesen. Jedoch ist die Sprecherin eine Katastrophe. nicht nur das Sie die Namen der Charaktere oft falsch ausspricht, kann selbst nicht zwischen Mr. und Mrs. unterschieden werden. Es verwirrt erheblich das Sie die Geschichtslehrerin Mister Winiger nennt jedoch weibliche Pronomen benutzt.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klarstellung

    Fast hätte ich das Hörbuch nicht gekauft, weil die Sprecherin so schlechte Kritiken erhalten hatte. Aber als ich im Buch nachgelesen habe, war mir klar, wie das verwechseln von Mister und Miss zustande kam. Es wurde mokiert, dass die Lehrerin von Sydney zwar als Frau beschrieben aber immer mit Mister Willinger tituliert wurde. Aber in Wirklichkeit heißt sie Terwillinger und wenn man das Miss davor setzt kommt Miss Terwillinger heraus, was die Verwechslung erklärt. Das Einzige, was mich etwas an der Sprecherin gestört hat ist, dass sie eher die Stimme einer älteren Frau und nicht einer sehr jungen Frau hat und Sydney eindeutig um die 20 ist.
    Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ansonsten ist an dem Buch nichts auszusetzen. Ich kann es wirklich weiter empfehlen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecherin naja, aber Geschichte top!

    Die Sprecherin hat vor allem nach der Vampire Academy Reihe eine sehr monotone Sprechweise. Ferner werden alle Namen richtig englisch ausgesprochen - außer der von Abe Masur, der so ausgesprochen wird von ihr, wie er geschrieben ist. Dies war sehr störend, vor allem wenn man sich in der VA-Serie an die richtige Aussprechweise gewöhnt hatte.

    Die Geschichte allerdings ist top! Ich hätte nicht erwartet die Fortsetzung so interessant zu finden ohne Rose, Dimitri & co.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Ani
    • 01.10.2021

    Story gut! Sprecherin okay

    Ich habe vorab die VA Teile gehört und die Umstellung der Sprecherin war anfangs gewöhnungsbedürftig, mit der Zeit jedoch okay. Störend war lediglich die Aussprache des Namen von "Abe"
    Die Story hat mir gut gefallen. Freue mich auf die nachfolgenden 🤗

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Endlich eine top Sprecherin! Super Einstieg

    Wer von Richelle Mead auch Vampire Academy kennt, der weiß dass der erste Band oft eine Art "Einführung" in ihre Welt ist und die Charaktere. Das gilt für diesen Band auch, allerdings fand ich die Story sehr spannend und doch nicht zu übertrieben Action-geladen für den Anfang.

    Es wirkt auch so als hätte man endlich (!) eine gute Sprecherin gefunden, Bitte wechselt nicht wieder und lasst die restlichen Teile auch so vertonen.

    Fazit: Wer Vampire Academy mochte und da die Nebencharaktere (Eddie, Jill, Adrian, Sydney) - Der wird mit dieser Reihe sehr zufrieden sein. :)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannendes Spin-Off

    Die Story ist spannend und fesselnd. Die Stimme der Sprecherin ist anstrengend. Im direkten Vergleich mit den Hörbüchern der Vampire Academy Reihe ist die Leistung eher mangelhaft.
    Leider werden einige Namen der Charaktere komplett anders ausgesprochen was mich immer wieder ärgert während des Hörens.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte 👍 Sprecherin 👎

    Die Geschichte geht vom Schreibstil wie VA weiter. Die Sprecherin klingt leider von ihrer Art zu sprechen langweilig und was für mich hinzukommt und eigentlich ein no go ist: sie spricht die Namen im Vergleich zu VA anders aus und missverständlich. Das ist meines Erachtens für eine "Profisprecherin" sehr unprofessionell.
    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn es die letzten drei Bände auch bald in dt. als Hörbuch gibt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hört es lieber in Englisch

    Nach 20 Minuten habe ich beschlossen doch wieder die Englische Version zu hören da die deutsche Sprecherin für mich gar nicht geht.
    Schade das diese eine unglaubliche Geschichte kaputt macht, hatte mich so auf die deutsche Version gefreut.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Synchronsprecherin eine Katastrophe

    Leider passt die Synchron stimme absolut nicht zu der Erzählerin der Geschichte. Sie ist 18 doch die Stimme Hört sich sehr alt an.. schade, fehlkauf. Geschichte - Top!