Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Allein in einer fremden Welt Hirka hat Ymsland und ihren Freund Rime durch die Steintore verlassen - auch in der Erwartung, ihre Wurzeln zu finden. Sie ist in der fremden Welt der Menschen gelandet, unserer Welt, und wird von einem der gefürchteten Blinden verfolgt, der die tödliche Fäulnis verbreiten soll. Nach und nach begreift Hirka, dass ihre Flucht sinnlos war. Weit weg von der alten Heimat ist sie wieder die Gejagte, doch kann sie hier auf keine Hilfe hoffen...

    ©2019 Arctis Verlag (P)2019 Hörcompany GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Fäulnis

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      262
    • 4 Sterne
      77
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      276
    • 4 Sterne
      50
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      233
    • 4 Sterne
      76
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Auch der zweite Teil unglaublich...

    Wo soll ich anfangen? Bei der tollen Story der großartigen Athmosphäre die das Buch von Seite zu Seite immer weiter aufbaut. Oder soll ich zuerst den großartigen Konstantin Graudus erwähnen der hier die beste Leseleistung seines Lebens abliefert? Es ist ja manchmal so ein Ding mit zweiten Teilen. Sie sind mit Vorsicht zu genießen. Aber hier, hier hat die Autorin von der ersten bis zur letzten Seitecalles richtig gemacht. Drohte es bei Hirka eetwas langweilig zu werden kam ein Rime Kapitel das mich dann umgehauen hat. Wie die Figuren agieren, welche Entscheidungen sie treffen welche Pläne sie machen. All das ist genial geschrieben. Nichts ist so wie es scheint und sich die Hände vor den Mund schlagend lernt der geneigte Hörer in diesem zweiten Teil die dunkleren Ecken unserer beiden Hauptcharas kennen.
    5 von 5 Sternen in allen Belangen.
    Wer den ersten Teil bereits mochte wird auch diesen großartig finden. Selten hat mich ein Buch so gefesselt.
    Klare Kaufenpfehlung.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Es wird ein bisschen übertrieben

    Insgesamt finde ich die Geschichte schön und werde mir auch den letzten Teil zulegen. Aber die Personen legen eine Entwicklung hin, die absurd ist. Hirka wird Superwoman, während Rime ein dummer Schlächter mit nur einem Ziel ist, nämlich Hirka zu retten. Da Hirka, aber als Superwoman gar keine Hilfe benötigt, ist sein Erscheinen vollkommen irrelevant in der ganzen Sache. Und was, wer, wie, warum die Gabe wozu auch immer benötigt, habe ich trotz mehrerer Stunden Hörbuch nicht herausgefunden. Die Handlungen sind teilweise so an den Haaren herbeigezogen, dass man nur mit viel gutem Willen weiterhört. Trotzdem unterhält mich die Geschichte, auch wenn's mir eigentlich egal ist, wer wann warum stirbt, oder auch nicht. Vermutlich, weil ich keinen blassen Schimmer habe, warum die Handelnden genauso handeln, wie sie es tun. Hirka z.B. lebt Wochen mit dem Seher zusammen und fragt ihn nicht einmal nach seinem Volk, nach dem Krieg, nach seiner Entscheidung. Man kann einwenden, er würde sie ja sowieso nur belügen. Mag sein, ich jedenfalls hätte alle diese Fragen gestellt.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Macht süchtig

    Endlich mal wieder ein Buch mit Verstand und Gefühl. 3 Tage für zwei Bücher gebraucht, jetzt gleich das dritte...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aus dem Mittelalter in die Jetztzeit

    Hirka,aus einer Welt, die mit unserem Mittelalter vergleichbar ist, findet sich auf der Erde in UK der Jetztzeit wieder. Sie wird von ihrem Vater, einem Totgeborenen, verfolgt und gejagt. An ihrer Seite finden sich zweifelhafte Verbündete von der Erde. Sie selbst muss erst mal verdauen, dass sie halb Mensch, halb Totgeborene ist. Doch auch ihr geliebter Rabe ist nicht das, was er scheint ... was für ein Handlungsbogen! Eine Geschichte voll überraschender Wendungen, in der am Ende nichts so ist, wie es scheint.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend und "mal was Neues"

    Es ist keine typische Fortsetzung - damit meine ich, dass man nicht erwartet, was passiert. Es bleibt weiterhin alles unerwartet und spannend. Dieser Teil ist etwas weniger eine Fantasygeschichte als der erste Teil, da es hauptsächlich in unserer Welt spielt. Das ist aber nicht schlecht. Man erlebt und sieht diese Welt durch Hirkas Augen, für die unsere Bräuche und Lebensweisen total fremd sind - das ist irgendwie echt cool.
    Wie Rimes Entwicklung verläuft, ist auch unerwartet. Am Ende hatte ich das Gefühl, dass Hirka charakterlich über ihn hinauswächst. Er ist zwar unglaublich selbstlos, dies ist allerdings gar nicht mal nötig für die Geschichte oder Hirkas "Reise".
    Ich liebe die Beschreibung der Personen, weil sie alles andere als oberflächlich ist. Es werden Verhaltensweisen, Mienen, Gesten und die dahinter liegenden Gedanken und Beweggründe beschrieben, was die Charaktere sehr realistisch und glaubwürdig macht.
    Mit dem Sprecher bin ich auch mehr als zufrieden. Er verleiht den Personen noch mal mehr Charakterstärke und Leben und passt seine Stimme wunderbar den unterschiedlichen Personen an.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend

    toll geschrieben, super vorgelesen. sehr spannende Entwicklung im Vergleich zum ersten Teil. Ich bin sehr auf den dritten Teil gespannt.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    es geht noch zäher

    Der erste Teil hat mich schon nicht wirklich mitgerissen. Da ich jedoch ungern eine Serie anfange ohne sie zu beenden habe ich mich dazu durchgerungen doch den zweiten Teil zu hören. Entschuldigung an die Autorin aber so eine lieblose zähe Aneinanderreihung von Ereignissen das ich mich regelrecht weiterkämpfen musste hatte ich schon lange nicht mehr. Meines Erachtens lebt diese Reihe nur von der Aufmachung und der Sehnsucht nach einem neuen Fantasyhit, erfüllt die Erwartungen jedoch nicht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach nur packend

    Ich fand die ersten beiden Teile schon mitreißend und spannend, aber Teil drei hat dem Ganzen noch einmal die Knone aufgesetzt. Die Welten sind detailliert und authentisch gestaltet und die Charaktere Tiefgründig. Die Story hat mich so oft überrascht und das Finale war einfach genial.

    Abselut empfehlenswert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Rabenringe - mit die beste Fantasy Literatur

    Teil zwei: Ein völliger Wechsel in der Story, damit hatte ich nicht gerechnet. Spannend, konnte nicht aufhören, WUNBERBAR erzählt, gehört mit zu meinen absoluten Fantasy Lieblingsbüchern. Unbedingt hören!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Besser als Teil 1

    Finde diesen Teil der Trilogie spannender als den ersten Teil. Er hat nicht so viel Längen. Mehr Inhalt als Weisheiten und Erklärungen. Werde auch noch Teil 3 hören. Der Sprecher ist sehr gut. Er spricht sehr lebendig. Die Stimme finde ich angenehm.