Jetzt kostenlos testen

Ernst Jandl frühlingshaft

Autor: Ernst Jandl
Sprecher: Ernst Jandl
Spieldauer: 1 Std. und 3 Min.
4 out of 5 stars (7 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wenn aus Spaß Ernst und Jandl Spaß wird ... Ernst Jandl liest live seine besten Gedichte und erklärt die Hinter- und Abgründe seiner Dichtkunst.

Seine absurd-hintergründigen Gedichte, seine Wortakrobatik und sein subtiler Humor haben ganze Generationen geprägt, sie begeistern und verstören bis heute. In der Weilheimer Literaturlesung aus dem Jahr 1982 gibt sich der Meister selbst die Ehre, aus seinen unvergessenen Werken wie "Eile mit feile", "rinks und lechts" und "schtzngrmmm t t t" zu lesen. Ein einzigartiges Tondokument!
Inhalt:
Auszüge aus seinen Werken, vorgetragen zur Weilheimer Literaturlesung vom 4. und 5. Mai 1982,(Tracks 1-12)
Erklärungen zu den Gedichten "wien: heldenplatz" und "mai hart. oberflächenübersetzung",(Track 13)

(c) 2008 LangenMüller Audio-Books

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr gelacht...

Ich kann mich an Jandl kaum satt hören. Schon gar nicht, wenn er selbst liest. Seine Bücher zu lesen macht nur halb so viel (wenn auch trotzdem) Spaß, wie sie zu hören. Empfehlenswert!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars

Weiterempfehlung - weiß nicht.

Die Qualität des Tones ist unterirdisch, ich habe nicht alles verstanden, auch die Applaus-Stellen sind zu laut.
Allerdings ist Jandl genial und es ist schön den Autor selbst sprechen zu hören.
Das Ende des Hörbuchs ist seltsam gewählt.
Bin nicht sicher, ob ich es weiterempfehlen kann. Am besten selbst ausprobieren und notfalls zurückgeben.