Jetzt kostenlos testen

Engelszorn

Gilde der Jäger 2
Autor: Nalini Singh
Sprecher: Elena Wilms
Spieldauer: 12 Std. und 10 Min.
4.5 out of 5 stars (794 Bewertungen)
Regulärer Preis: 24,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Der Kampf gegen einen abtrünnigen Engel kostete Elena Deveraux fast das Leben. Nur die Liebe des Erzengels Raphael bewahrte die Jägerin vor dem sicheren Tod - und verwandelte sie selbst in einen Engel. Das weckt die Aufmerksamkeit der Unsterblichen Lijuan, der Herrin der Toten. Sie spricht eine Einladung aus, die nicht einmal Raphael ausschlagen kann...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Egmont Lyx. Übersetzung von Petra Knese (P)2013 Audible Studios

Kritikerstimmen



Mit Gilde der Jäger stellt Nalini Singh einmal mehr unter Beweis, dass sie eine begnadete Geschichtenerzählerin ist... Unfassbar gut!
-- Romantic Times

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    601
  • 4 Sterne
    136
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    621
  • 4 Sterne
    90
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    520
  • 4 Sterne
    152
  • 3 Sterne
    47
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

der Sex ist für die Geschichte nicht notwendig

Die Geschichte ist interessant und spannend aber ich denke sie würde auch sehr gut ohne die Sexszenen auskommen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Kerstin
  • Gifhorn, Deutschland
  • 06.08.2014

„Engelszorn“ – stell Dir vor ...

... du wachst auf und hast Flügel!

Um es gleich vorweg zu nehmen – von mir werdet ihr wohl nie auch nur die leiseste Kritik an Nalini Singh lesen. Und auch wenn „Engelszorn“ als zweiter Teil der Serie sich unter Umständen nicht ganz so rasant entwickelt wie der erste (und die noch folgenden), muss er zwingend so sein wie er ist, denn für Elena Deveraux ist es schließlich nicht so ganz einfach damit klar zu kommen, dass sie eigentlich Tod sein sollte und statt dessen zu einer Unsterblichen geworden ist – dem ersten geschaffenen Engel seit Engelsgedenken. Man könnte sagen, dass so eine Entwicklung lebensverändernd sein sollte und Nalini schafft es mit diesem Band der Serie hervorragend die einzelnen Charaktere weiter zu entwickeln und den Leser voll und ganz mit einzubeziehen.

Am Ende des ersten Buches meint Dmitri „Elena wird uns verändern“ woraufhin Raphael ihm mit „Das hat sie bereits“ zustimmt und ahnt, dass es für die Unsterblichen ein recht unsanftes Erwachen geben könnte ... und so bekommen wir in diesem Teil der Serie schon mal einen Eindruck, wie dieses Erwachen aussieht ...

Auch diesmal möchte ich die Geschichte hier nicht vorweg nehmen und nur wieder betonen, dass es sich auf jeden Fall lohnt zusammen mit Elena fliegen zu lernen und all die anderen Dinge zu erforschen, die für einen Engel selbstverständlich und eine Jägerin unfassbar sind ... nicht zuletzt mit einem Erzengel in den Himmel zu tanzen ... SEUFZ!!!!

Diejenigen, die den „Engelskuss“ verschlugen haben, sind der „Gilde der Jäger“ wohl unweigerlich verfallen und brauchen diese Rezession sowieso nicht. Denjenigen, denen dieses Hörbuch als erstes über den Weg läuft sei gesagt: Auf jeden Fall zuerst den „Engelskuss“ hören/lesen! Ach ja, und wenn das nicht reicht, dann gleich noch die „Gestaltwandler“ ins Ohr schieben ;-))

Bleibt abschließend nur noch zu erwähnen, dass Elena Wilms wie stets eine einwandfrei brillante Vorlesung gelungen ist – DANKE!

6 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Zu langatmig

Die Sprecherin ist super. Teil 1 ist fesselnder. In diesem Teil ist es machm langweilig. Freu mich schon auf Teil 3.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr gut

Ich fand das Hörbuch sehr gut ich liebe alle ihre Bücher und die Leserin hat eine sehr angenehme Stimme also sehr sehr gut

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Engelszorn

Auch dieses Exemplar sehr gut gelungen.Die Stunden gehen einfach viel zu schnell rum.Die Sprecherin hat eine sehr ruhige und angenehme Stimme, natürlich auch sehr gut vorgelesen..Auf jeden Fall eine Kauf Empfehlung 💗

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Macht Spaß

Mir macht es Spaß zu zuhören und die Staus auf den Autobahnen sind mir dabei egal.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein Buch von Nalini Singh - noch Fragen?

Ein weiteres tolles Buch von Nalini Singh, eine geniale Mischung aus übernatürlichem, Familienproblemen, Traumata, heißen Sex und noch mehr sexy Kerlen.
Kleiner Abzug weil ich Charaktere aus dem ersten Band vermisst habe und mir mehr mehr Action in Amerika gefehlt hat, nehme aber an dass kommt im nächstem Band.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse

wie auch der 1.Teil der Gilde der Jäger ,ist dieser ein spannender und auch sehr leidenschaftlicher
Fantasy-Teil.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr schön

Klasse will immer mehr hören macht wirklich Spaß ich freue mich auf mehr Bücher vielen Dank

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Könnte besser sein

Nachdem mir der erste Band sehr gut gefiel (nachdem ich mich etwas an die Sprecherin gewöhnt habe) war ich sehr auf Band 2 gespannt. Dieser klingt leider eher nach "50 Shades of Angels" fast in jedem Kapitel Sex und die Story hinkt dem Geschehen hinterher. Stellenweise sehr langatmig. Schade, der erste Teil versprach mehr.